Autor Thema: Ich bräucht mal Hilfe beim Formulieren  (Gelesen 5126 mal)

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Ich bräucht mal Hilfe beim Formulieren
« am: 11. Mai 2012, 10:59:47 »
Ich war ja ziemlich krank vor kurzem und habe nun aufgrund dessen, weil ich selber gemerkt habe es wird nichts und weil mir dazu geraten wurde, meinen chef gebeten meine stundenzahl von 40 auf 30 zu reduzieren.
er sieht darin kein problem... die zeitarbeit bei der ich angestellt bin, auch nicht.
die zeitarbeit möchte jetzt allerdings noch einen schriftlichen antrag mit begründung. nun steh ich da:

Der Grund ist: Ich arbeite bis 16:45 eigentlich... darf aber immer shcon unter verkürzung der Pause 16:30 gehen. Die Kita macht 17 Uhr zu. Ich habe einen Fahrtweg von 15 -20 Minuten... WENN nichts dazwischen kommt..
Früher anfangen kann ich nicht - weil es wegen dem Kunden nicht geht...
Jemand anders kann paul nicht abholen, da ich von montag bis freitag "alleinerziehend" bin. meine eltern wohnen zu weit weg...

So diese Situation hat natürlich nen ganz schönen stress aufgebaut. Meine ärzte haben mir geraten, dass ich solchen Stress vermeiden soll.. weil ich keinerlei zeit hätte mich mal zu erholen und mal nen gang runter zu schalten... seh ich ja auch ein.. alles schick.. daher die reduzierung der stunden.

damit hab ich jetzt luft beim abholen, kann auch mal ne halbe stunde für mich sein und einkaufen ohne müdes kind... etc...

nun ja... wie schreib ich das im antrag?

Nur die Kita-Geschichte? Oder auch die gesundheitlichen Aspekte?

irgendwie steh ich grad aufm Schlauch.


*Blümchen*

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 503
Antw:Ich bräucht mal Hilfe beim Formulieren
« Antwort #1 am: 11. Mai 2012, 11:03:38 »
Einfach aus persönlichen, familiären oder organisatorischen Gründen? Ich würde da nicht zu viel erklären.

Übrigens bestimmt eine gute Entscheidung. Ich habe gerade auch verkürzt, von 40 auf 25 Stunden. Und es tut wirklich gut, wenn man nicht nur hetzen muss, sondern Luft hat!




toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5472
Antw:Ich bräucht mal Hilfe beim Formulieren
« Antwort #2 am: 11. Mai 2012, 11:07:04 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 12:24:39 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:Ich bräucht mal Hilfe beim Formulieren
« Antwort #3 am: 11. Mai 2012, 11:20:45 »
Also, die dame meinte sie braucht eine (nicht zu) detaillierte Begründung mit Gründen, die in meiner Person liegen.

Achso, das rührt daher, dass die Verkürzung quasi zu sofort (bzw. sogar rückwirkend für mai) ist und ich nicht die üblichen 3 Monate Frist einhalten mag (ich glaube bis dahin lieg ich wieder flach ^^)

@toktok das geht? ok dann mach ich das ^^ wobei ich (so unter uns gesagt) eigentlich gar nicht sooo viele jahre da arbeiten möchte (zeitarbeit eben *seufzer*)

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung