Autor Thema: Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?  (Gelesen 18891 mal)

Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« am: 10. Oktober 2011, 22:05:26 »
Hallo,

da im Haustierforum leider so garnichts los ist, frage ich mal hier.

Habe eben bei meiner Hündin an einer Zitze entdeckt, daß diese verkrustet ist. Erst dachten wir Zecke, dem ist aber nicht so.

scheinschwanger etc. sowas schließ ich auch aus, da mein Hund nach der ersten Läufigkeit (mit gut einem Jahr) kastriert worden ist.

Klar, ich werde morgen zum TA gehen, wollte nur mal wissen, ob ihr vielleicht was wisst.
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2011, 22:18:16 »
boah, das kann alles und nix sein! bei mir war z.b. ein leberfleck der sich verändert hat wie verkrustet. wer weiß ob es bei ihr nicht auch ne veränderung an der zitze ist. grad hündinnen haben ja immer wieder mal was an der milchleiste.
oder aber sie hat sich, von euch unbemerkt, irgendwo gekratzt und daher ne stinknormale kruste.
mach dir mal heut abend keinen zu großen kopf mehr, der tierarzt morgen wird schon wissen was zu tun ist.
alles gute für deine süße!



Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2243
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2011, 22:18:54 »
Hi! :D

Hat Kira sich vielleicht irgendwie verletzt? Oder es hat sie was gestochen und sie hat an der Zitze gekratzt/geleckt?
Würde mal beobachten, ob es sie irgendwie stört/juckt oder es ihr weh tut.
Vielleicht ein bißchen Zinksalbe oder Bepanthen drauf.

Wie geht es euch denn? Man liest Dich ja gar nicht mehr hier...


 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

france

  • Gast
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2011, 22:21:37 »
Hallo
so spontan kann ich da auch gar nichts sagen hast du mal probiert es vorsichtig ab zu waschen und zu gucken wie es darunter aussieht oder ist das zu verkrustet???

Kann es sein das sie irgendwie hängen geblieben ist??? das es gejuckt hat und sie hat gekratzt??

ich würd glaub ich erstmal bepanten drauf tun

viel glück

Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2011, 22:29:38 »
so ist mir jetzt nichts aufgefallen...

Wenn ich nachgeschaut habe, hat sie sich arg geschleckt (also ums Maul - wie Stress halt).
Zum Kratzen ist es ne doofe Stelle, glaub ich nicht und es ist ja wirklich eine Zitze. Es ist verkrustet und Haare sind eingewachsen.  :-\

Aber sie ist doch kastriert... war auch ein Grund für die Kastra, damit sowas eben nicht kommt.

und nachdem ich eben nochmal nachschaute, ist sie freiwliig mit Männe ins Bett, das macht sie sonst nie, so nach dem Motto, da kann sie nimmer schauen, denke schon, daß es ihr weh tut.

@Nala
uns gehts soweit gut und bei Euch?? Hat Jonas schon seine Trotzphasen für sich entdeckt?!  :P  ;D
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

france

  • Gast
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2011, 22:34:38 »
mhh dann tut es vielleicht weh...

die Arme aber einfach so sabbert ja ne Zitze nicht...

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2243
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2011, 22:38:22 »
Hmmm, wenn sie wohl offensichtlich Schmerzen hat, ist das natürlich blöd...
Alles Gute für den TA-Besuch morgen. Ich denke allerdings nicht, dass es was wirklich schlimmes  ist. s-druecken

Bei uns ist soweit auch alles klar. :)
Wie kommst Du denn darauf, dass mein kleiner Widder trotzig sein könnte? s-:) ;D :o ;D

Hör mir bloß auf... Wehe, wehe, dem kleinen Böckchen paßt was nicht in den Kram. :-X
Gestern hat er mir vor lauter Zorn, weil ich ihn trotz Protest gewickelt habe, meine Halskette abgerissen... :-( Als ich dann gar nichts mehr gesagt habe, hat er aber wohl gemerkt, dass es jetzt reicht - er konnte sich plötzlich ohne Gehampel und Getrete wickeln lassen. s-:)

Alles Liebe für Kira morgen beim TA! Berichte dann bitte, was er gesagt hat, ja?
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2011, 06:31:26 »
wenn sie schleckt hat sie dort mit sicherheit schmerzen!
eine kastration ist leider kein 100% schutz. das risiko wird minimiert, aber 100% schutz gibt es nicht.
aber sie ist sicher bloß irgendwo blöd hingekommen und hat sich was aufgerissen oder so. gib bitte bescheid nach eurem tierarztbesuch!


Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2011, 09:19:14 »
Also sie schleckt nicht die Stelle, wenn ich die "untersuchen" will, schleckt sie sich immer wieder ums Maul rum, wie als ob es ihr Stress bedeutet.

Der TA wo ich hingehen wollte, gibts nimmer, der andere hat OP Tag, erst heute Nachmittag auf und da habe ich leider keine Zeit. Ich suche also noch nach nem TA wo ich jetzt hinkann.
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

france

  • Gast
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2011, 09:32:35 »
h wie doof drück dir die Daumen das Du noch wen findest...

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2011, 09:55:27 »
komm uns besuchen, wir haben hier ne super tierärztin die sicher auch zeit hat. wenn jetzt los fahrst bist noch rechtzeitig da ;) alles heut nachmittag sagst halt ab und wir gehen spazieren und schweinchen gucken ;)

ja, wenn sie sich die schnauze schlecken haben sie stress bzw schmerzen. war bei hombre immer gut zu beobachten als er seinen kreuzbandriss hatte. sobald wer an das knie gelangt hat hat er angefangen zu schlecken.


Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #11 am: 11. Oktober 2011, 11:39:12 »
Dann müßte Niklas wohl alleine vom KiGa heim und stände vor verschlossenen Toren. Aber ein Treffen könnten wir wirklich mal wieder machen, Felix und Niklas täten sicher schön zusammen spielen, nur die Jahreszeit ist etwas ungünstig.  ;)

Naja, ich war jetzt bei einer, aber da werd ich nicht wieder hingehen.  :P Sie hat die Kruste abgemacht und darunter war Eiter. Jetzt habe ich ne Creme mitbekommen, die soll ich drauf schmieren. In einem Punkt hat sie Recht, Tumor oder sowas isses nicht, das glaube ich wirklich gerne, da auch garnichts geschwollen ist. Nur an gekratzt glaube ich eben nicht. Ich werd das jetzt beobachten und gflls nochmal zu meiner TÄ gehen, abwarten...

Kira nimmt mir etwas übel glaube ich, und ich denke, es tut ihr auch weh jetzt.
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #12 am: 11. Oktober 2011, 12:06:38 »
das wäre wohl ungünstig für niklas ;)
aber von der jahreszeit her ist es doch eigentlich eh relativ. entweder sie können draussen oder drinnen spielen. draussen ist zwar eher von vorteil, aber machbar ist alles ;)

dann bin ich ja beruhigt das es wohl nichts schlimmeres zu sein scheint. wobei ich an deiner stelle wahrscheinlich auch nochmal zu meiner tierärztin gehen würde. manche haben den titel einfach nicht wirklich verdient. mal schnell schnell was machen, haufen geld kassieren und fertig. da bin ich so froh über unsere. die nimmt sich immer zeit, schmust mit den kindern, schäkert mit den kindern usw usf. und von den preisen her ist sie absolut human.

es wird ihr mit sicherheit jetzt weh tun. würde es dir ja auch ;)
mein erster, absolut laienhafter, gedanke war jetzt ein abszess...


france

  • Gast
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #13 am: 11. Oktober 2011, 12:30:41 »
gut wenigstens kein Tumor....alles wird gut gib ihr nen leckerli dann hat sie dich wieder lieb*

Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #14 am: 11. Oktober 2011, 12:41:26 »
@Claudi
ich mag nicht im Schnee ins Allgäu fahren, das meinte ich mit Jahreszeit! Meine Kinder sind Sommer wie Winter draußen, im Winter natürlich nicht den ganzen Tag.
Zu meiner TÄ binich mal mit beiden Kindern hin. boar meine Nerven wurden arg getestet.  S:D Niklas Anstifter, zeigte dem Kleinen nur Mist, auch im behandlungszimmer, gingen sie, während ich den Hasi hielt, an den PC, ins Regal, überall dahin, was nicht erlaubt war. Die TÄ war aber wirklich nett und merkte ja, daß ich wenigstens bemüht war.  ;D

nen Haufen Geld, da sagst Du was. Für Kruste abmachen und dumm daher reden ("oh ihr Hund ist ja garnicht dick, dafür, daß sie kastriert ist."  s-:)  ) wollt die 26€ haben. Hatt bei ner anderen TÄ mal was ähnliches, die wollte 5 haben. :P (Da war auch was entündet udn vorher Zeckenstich, habe ich nur abklären lassen, gab auch ne Creme mit). Auf meine Frage hin, ob die Creme so teuer ist, wurde sie etwas biestig.  s-:)

Ja, ich warte jetzt ab, kommt Zeit kommt Rat und ich beobachte....

WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #15 am: 11. Oktober 2011, 16:47:04 »
ich würd ja sagen dann kommen einfach wir zu euch, aber ich mag auch nich im schnee soweit fahren. eigentlich mag ich ja schon im schnee fahren, aber wenn ich dann an die anderen idioten denk und an meine zwei kinder im auto. neeeeee! aber vielleicht schaffen wir es ja noch vor dem schnee? ich hab eigentlich fast immer zeit ;)

da hat deine tierärztin dann ja gute nerven bewiesen ;) aber sie wird es wahrscheinlich auch gewohnt sein. du bist ja nicht die einzige die ihre kinder mitnimmt und ich möchte wetten da gibt es noch ganz andere kaliber. felix ist was sowas betrifft gsd immer ein engel. dafür hab ich das gefühl das jonas umso mehr ein bengel wird ;D


Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #16 am: 11. Oktober 2011, 20:34:36 »
So, jetzt konnte ich mir das auch nochmal genau anschauen.  :-\

Um die Zitze rum ist ein roter Kreis (vermutlich von der Entzündung) und genau in der Mitte ein schwarzer Punkt. Zecken hatte wir jetzt schon lange nimmer und würde die sich genau in der Mitte vom Gesäuge setzen? Das hätte doch die dämliche neunmalkluge TÄ heute sehen müssen.  :-\

Ach Mensch, morgen habe ich kein Auto hier um das von ner anderen TÄ untersuchen zu lassen. Und zu der hier im Ort bekommen ich keine 10 Pferde mehr, sie hat mein Kaninchen falsch bzw. unzureichend behandelt und nun ist sie im Hasenhimmel.  :-\
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

france

  • Gast
Antw:Hund - verkrustete Zitze - was kann das sein?
« Antwort #17 am: 11. Oktober 2011, 20:41:29 »
ohh neee was sagt denn Googel.... hast du mal geschaut..; das habe ich noch nie gehört..;sorry
kannst du morgen nicht mal deine TÄ anrufen udn sie fragen??

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung