Autor Thema: Hochzeitstag wenn der Partner verstorben ist  (Gelesen 4718 mal)

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Hochzeitstag wenn der Partner verstorben ist
« am: 10. September 2013, 15:06:03 »
Im November hätten meine Eltern ihren 38. Hochzeitstag gehabt.
Als wir noch in Köln gewohnt haben, Haben wir an dem Tag zumindest telefoniert, ich hab meist einen Blumenstrauß per Fleurop geschickt oder so.
Nachdem wir dann hergezogen sind, waren wir den Tag meist zum Essen bei ihnen eingeladen und da gabs dann auch meist Blumen von uns und Pralinen bzw. einmal auch Eintrittskarten für Kabarett, weil mein Vater sowas mochte.

Nun denke ich, daß dieser Tag für meine Mutter dieses Jahr ganz besonders schlimm werden wird.
Einerseits glaube ich, daß sie in Ruhe trauern möchte, sich vielleicht an die gemeinsame Zeit erinnern usw. Andererseits möchte ich ihr aber auch zeigen, daß ich auch an diesen Tag denke und ihr beistehen möchte.
 
Nun weiß ich nicht, ob wir als Familie dann den Tag dort aufschlagen sollten? Wobei die Kinder ja sicher keine Rücksicht nehmen werden und genauso laut zanken und streiten werden, wie immer. (Vor allem bei Besuchen bei meinen Eltern und halt jetzt meiner Mutter scheinen sie sich immer in den Vordergrund spielen zu müssen, was recht anstrengend ist)

Sollte ich einfach allein hinfahren? Sie einladen, daß sie raus kommt? Wobei weggehen wohl nicht so günstig ist, falls Ihr doch unterwegs die Tränen kommen.

Habe heute bei dm ein Fotobuch gestaltet mit diversen Fotos der letzten Jahre: Mein Vater mit den Kindern, Urlaub mit einem befreundetem Ehepaar, meine Eltern beim Tanzen letzten November auf dem 70. von meinem Onkel ...
Dazu dann noch ein paar schöne Blumen? Oder findet Ihr das zu viel des Guten?






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Hochzeitstag wenn der Partner verstorben ist
« Antwort #1 am: 10. September 2013, 15:10:01 »
Das Fotobuch würde ich wohl eher zu Weihnachten schenken oder zum Geburtstag. Zuviel des Guten würde ich nicht sagen, aber es könnte doch irgendwie alles noch verschlimmern an dem Tag  :-\.

Zu der Gestaltung des Tages .... ich würde sie fragen  :) .... und wenn sie gern raus möchte, es ist doch nicht schlimm, wenn ihr die Tränen kommen. Also ich fände es nicht schlimm. Das ist dann halt so. Es ist ohnehin eine schwere Zeit und ganz sicher ein besonderer(s schwerer) Tag.
« Letzte Änderung: 10. September 2013, 15:12:50 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Luna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antw:Hochzeitstag wenn der Partner verstorben ist
« Antwort #2 am: 10. September 2013, 16:52:35 »
Ich würde sie auch fragen.


Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Hochzeitstag wenn der Partner verstorben ist
« Antwort #3 am: 10. September 2013, 17:36:37 »
Ich würde sie fragen, wie sie den Tag verbringen möchte. Du kannst ihr ja deine Vorschläge machen.

Wegen des Fotobuches sehe ich es wie @Bettina. Es könnte alles noch verschlimmern. Heb es doch für Weihnachten auf. Einen Blumenstrauß würde ich auf jeden Fall schenken.

Tut mir leid mit deinem Papa  s-druecken
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Tinkerbelli

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 256
Antw:Hochzeitstag wenn der Partner verstorben ist
« Antwort #4 am: 10. September 2013, 21:31:19 »
Du könntest vl zwei identische Blumensträuße machen lassen. Einen schenkst du ihr und einen bringt ihr gemeinsam ans Grab.

Wir Enkelkinder, Kinder und Urenkel haben meine Omi am ersten Hochzeitstag nach dem Tod von meinem Opi zu einer Tochter von ihr eingeladen und einen netten gemeinsamen nachmittag verbracht, so dass sie nicht alleine sein musste


*Eine Kerze für mein Sternchen und das meiner Freundin*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung