Autor Thema: Hilfe bei Stellungnahme für den MDK  (Gelesen 490 mal)

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5066
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Hilfe bei Stellungnahme für den MDK
« am: 18. Oktober 2018, 18:42:39 »
Kann mir jemand helfen bei einer Stellungnahme.

Text schreiben kann ich selber...
Aber ich hab eine Legasthenie und dazu eine Emotionale Mutter.

Ich glaube ich brauch jemanden der das Kontrolliert und gegebenenfalls Sätze verändert damit es nicht zu Emotional sondern Sachlicher rüberkommt.

Kurz erklärt.

Motti braucht eine Handorthese, eine die aus Silikon ist damit sie Flexibel ist, der MDK will ein anderes festeres Material und jetut wollen sie Fotos wie Motti ein Stift hält. Stift halten kann sie, es geht um die Ausführung, sie hat in der Bewegung probleme, da gibt es den Schreibkrampf und verhindert das Ordentliche schreiben oder auch andere Alltagsdinge wie , Schleifebinden, Besteck benutzen, Malen, schneiden oder so...

Mein Mann könnte mir auch helfen, aber ist ja auch so Emotional und dann auch noch schlechter als uch in solchen Textformulierungen.

Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2047
Antw:Hilfe bei Stellungnahme für den MDK
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2018, 19:17:12 »
Genau so würde ich es schreiben und es,wenn möglich, von der Lehrerin, Therapeuten, Arzt etc bestätigen lassen


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43748
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Hilfe bei Stellungnahme für den MDK
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2018, 19:35:15 »
Schicke es mir, wenn du magst ...


Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4580
Antw:Hilfe bei Stellungnahme für den MDK
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2018, 09:18:15 »
Ich helfe auch gerne... :-)


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Pico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5066
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Hilfe bei Stellungnahme für den MDK
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2018, 10:20:10 »
Danke... heute Abend komm ich zum schreiben und dann schicke ich es euch...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



Tata

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
Antw:Hilfe bei Stellungnahme für den MDK
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2018, 09:47:40 »
Hallo,
vielleicht könnt ihr statt Bildern Videos schicken, auf denen könnte man das Problem ja dann auch sehen.

Grüße Ulli

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung