Autor Thema: Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)  (Gelesen 3030 mal)

Sonne1978

  • Gast
Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)
« am: 28. August 2015, 20:19:52 »
Hey-yo,

unsere Große verschlingt die HP-Bücher. Beide Mädels (fast 8 Jahre alt + 9) haben auch schon mehrmals den ersten Teil auf DVD gesehen. Nun wollen sie UN-BE-DINGT den zweiten Teil sehen. Im Internet finde ich zur Altersempfehlung folgendes: gekürzte Fassung ab 6 J., normale Fassung ab 12 J.

Ich selbst habe weder die Bücher gelesen, noch die Filme gesehen. Naja, den ersten Teil, zählt aber unter Insidern wahrscheinlich nicht ;)

Nun bin ich unsicher, ob der zweite Teil für die beiden schon geeignet ist, tendiere aber stark zu "nein". Unsere Große kann das schon ganz gut differenzieren, Film / Geschichte / Realitätsbezug etc. Die Kleine... etwas schlechter, aber im Grunde auch. Meine Sorge ist, dass der Film Sequenzen hat, die sehr überraschend kommen, gruselig / angsteinflößend sind, Albträume verursachen können usw.

Also an die, die den Film kennen: würdet Ihr Euren 8- bzw. 9jährigen Kindern erlauben, den Film zu sehen?

Once

  • Gast
Antw:Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)
« Antwort #1 am: 28. August 2015, 20:27:23 »
hm, bei manchen 8-9jährigen würd ich ja sagen, bei anderen nein. kommt auf das gemüt des kindes an...


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9230
Antw:Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)
« Antwort #2 am: 28. August 2015, 20:30:58 »
Nein! Ich persönlich würde es nicht machen. In dem Teil geht  es ja um eine riesige Schlange ( um es mal sehr stark abzukürzen) und das kann doch sehr aufwühlend sein.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

lalelu

  • Gast
Antw:Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)
« Antwort #3 am: 28. August 2015, 20:51:27 »
Auf unserer DVD steht "ab 6 Jahren". Meine Große ist 5 und ich bin mir sicher, dass sie den nächstes Jahr noch nicht gucken darf. Bei 8/9 Jahren würde ich das ganz individuell entscheiden.  Ich finde den Teil mit den Riesen-Spinnen und der tot rumhängenden Katze gruselig. Andererseits sind die Dinge im Buch dann doch noch detailreicher beschrieben.

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)
« Antwort #4 am: 28. August 2015, 21:48:09 »
Wenn sie die Bücher schon gelesen haben dürften sie ihn gucken wenn ich mir sicher wäre,  dass sie keine Alpträume bekommen.  Ansonsten habe ich die Filme immer vorgeguckt und mit Kindern dann bei Bedarf ein Stück vorgespielt.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27358
Antw:Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)
« Antwort #5 am: 28. August 2015, 23:17:18 »
Also ab Teil 3 finde ich werden die Filme einfach filmerisch immer besser, da hat der Hype einfach zugenommen und das Budget wurde besser. Die Werwölfe fand ich als Erwachsene schon krass, ich bin aber auch jemand der sich auch bei Herr der Ringe gruselte/ekelte.

Teil 2 würde ich eventuell noch schauen lassen. Aber nur wenn die Kinder sowas generell packen. Meine sind da noch weit weg....aber der ist filmerisch, trotz Schlange noch etwas "weniger Real" als dann der dritte bis siebte Teil



pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1665
  • Liebe ist unendlich
Antw:Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)
« Antwort #6 am: 29. August 2015, 00:28:16 »
Meine waren zur Kino Zeit klein und haben dann halt mit "Mütze" geschaut ... bei Anweisung: Mütze hoch, wurde sich dahinter versteckt ... und sie haben es alle gut verkraftet, war aber dabei und wir haben viel geredet. Mein Sohn war 8 oder 9 als die Bücher raus kamen, die Filme liefen ja noch später an, meine Kleine ist 6 Jahre jünger als ihr Bruder, also war sie echt jung und in Begleitung Erwachsener war es ja erlaubt zu gucken. Hmmm ... Tip kam ja schon einmal hier: Guck dir den Film alleine an und entscheide dann (hihi vorspulen, also auch ältere Kiddies, spul mal ne DVD vor)  ;D wenn du den Film geguckt hast und ihn dann noch einmal mit deinen Töchter guckst, weisst du ja, wann es gruselig wird und unternimmst etwas ...
Das Andere anders sein lassen.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11263
Antw:Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)
« Antwort #7 am: 29. August 2015, 07:12:22 »
Sie haben das Buch gelesen? Die Filme sind ja sehr nah dran. Ich meine, dass Teil 1 und 2 ab 6 sind. Im Idealfall schaust du dir den Film alleine an und entscheidet dann.
Lukas kann sehr gut zwischen Film und Realität unterscheiden, wusste immer, was als nächstes kommt und hat auch teilweise moniert, wenn der Film vom Buch abweicht.
Eine allgemeingültige Antwort gibt es da nicht...



biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 745
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Harry Potter, Teil II (Frage zum Film / FSK)
« Antwort #8 am: 29. August 2015, 15:34:35 »
Ich weiß nur als der 2 Teil damals raus kam war ich mit meiner Mama und mein Bruder den im Kino gucken, weiß jetzt nicht genau wie Alt mein Bruder da war, allerdings muss ich aber auch sagen er ist jetzt 16 Jahre und verweigert den 2 Teil zu gucken, er guckt alle anderen Teile aber Teil 2 mit der Schlange da kommt er nicht ran.
Da ich mich nicht mehr dran erinnern kann wie Alt er war, müsste aber so in dem Dreh gewesen sein, würde ich nein sagen.
Unser Floh wurde am 7.6.12 um 22:57 uhr geboren, war 45 cm groß und wog 2300 gramm

Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300g und 45 cm


Der zweite Spatz ist da, kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung