Autor Thema: Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?  (Gelesen 15133 mal)

Once

  • Gast
Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« am: 07. Juli 2012, 09:25:09 »
Hallo,

also die Frage passt hier ganz gut rein. Immerhin waren die meisten von Euch ja schon mal schwanger.
Wir hatten gestern in einer kleineren Gruppe eine Diskussion in der es darum ging ob man in einem späteren Stadium der Schwangerschaft tatsächlich Handabdrücke bzw. Fußabdrücke (wie man das halt von diversen Postern/Plakaten kennt) erkennen kann. Mein Freund ist der Meinung die Freundin einer Freundin sei so durchtrainiert gewesen, dass diese die Fußabdrücke (mitsamt einzelner Zehen) durch die Bauchdecke erkennen konnte. Als wäre diese nur 2mm dick. Er hätte angeblich auch Fotos davon gesehen.
Ich halte das seit jeher für Fotomontage und glaub eher, dass auch in diesem Fall da jemand getrickst hat. Nun frage ich Euch als Experten! Hat jemand von Euch wirklich Finger und Zehen durch die Bauchdecke zählen können?


Bambiii

  • Gast
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #1 am: 07. Juli 2012, 09:32:34 »
Nein das kann wirklich durchaus sein, hatte das bei meiner Tochter auch.


kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #2 am: 07. Juli 2012, 09:35:13 »
Ich halte das auch für möglich.

Once

  • Gast
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #3 am: 07. Juli 2012, 09:36:36 »
Mist, wenn das der Fall ist muss ich einen Besen verspeisen. Das war der Deal. Was habt ihr denn für eine Bauchdecke? Da ist doch aber noch Fruchtblase, Gebärmutter, Muskulatur, idR auch noch Fett usw. dazwischen...

FrauHolle86

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1605
...
« Antwort #4 am: 07. Juli 2012, 09:38:40 »
...
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2014, 10:12:54 von FrauHolle86 »
Liebe Grüße
FrauHolle

Mein Link

Bambiii

  • Gast
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #5 am: 07. Juli 2012, 09:39:00 »
Also ich würde den Deal auf was Appetitlicheres umwandeln :)
Ich hätte es aber auch nicht für möglich gehalten.

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5424
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #6 am: 07. Juli 2012, 09:40:32 »
Ich kann mir das nicht vorstellen. Beulen, ja, aber detaillierte Abdrücke, nö!

Alexa

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 470
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #7 am: 07. Juli 2012, 09:43:23 »
Nein, ich halte das für ein Fake, die Gebärmutterwand misst im Normalfall ja schon 1 cm, dazu kommt die Bauchdecke, die je nach Frau unterschiedlich ist, Muskeln, Fettgewebe... Beulen ja, einzelne Zehen oder Finger glaube ich definitiv nicht dran

Summse

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1254
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #8 am: 07. Juli 2012, 09:48:52 »
Ich mir beim besten Willen auch nicht vorstellen wie einzelne Zehen zu sehen sein sollen...

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4653
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #9 am: 07. Juli 2012, 09:50:42 »
Ich bin ja nun nicht gerade Schlank,aber auch ich konte es sehen...

Ich weis nicht ob ich in die Statistik passe da ich nicht mehr so viel FW hatte,aber ich konnte Füße sehen und Hände,ich konnte sie sogar anfassen und Festhalten,das hat mir die Hebamme im KH gezeigt,genauso konnte ich auch erkennen was Kopf und was Po ist...Mausi hat es nämlich geliebt,wenn ich ihren Popo gestreichelt habe im Bauch...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Sandra77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1116
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #10 am: 07. Juli 2012, 09:51:50 »
Einzelne Zehen und Finger glaube ich auch nicht.

Aber bei mir konnte man zum Schluß schon erkennen, ob es ein Fuß oder eine Faust war.
Je nachdem wie weit die beiden ihre Gliedmaßen rausgestreckt haben.

Ich würd mir etwas Senf zum Besen essen mitnehmen  ;D S:D  ;D Vielleicht brauchst du ja nur den halben essen, die andere Hälfte bekommt dann der Freund. Ist ja denk ich beides nicht so ganz richtig.






Die schlechte Nachricht: "Die Zeit fliegt".
Die gute Nachricht: "DU bist der Pilot".

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #11 am: 07. Juli 2012, 09:56:47 »
Also, ich konnte schon auch nen Fuß oder ne Hand fassen und unterscheiden, ob da Kopf oder Po rausdrückt. Aber dass man einen richtigen Fuß- oder Handabruck sehen kann durch die Bauchdecke, das halte ich für extrem unwahrscheinlich.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3244
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #12 am: 07. Juli 2012, 09:57:47 »
Also ich denke, so Vorwölbungen sieht man sicher, aber Details? Hm, schwer vorstellbar.

Bei mir ganz sicher nicht, Noel hätte sich erst  noch durch mindestens 10 cm Fett durchdrücken müssen  ;D ;D ;D ;D

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4653
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #13 am: 07. Juli 2012, 10:09:03 »
Achso, bevor es Flasch ankommt ich konnte es auch nicht so genau erkennen wie es auf irgendwelchen Graphiken zu sehen ist...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

mausebause

  • Gast
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #14 am: 07. Juli 2012, 10:09:41 »
Bei mir waren nur Riesenbeulen zu sehen - ich wusste auch nie genau, welches Körperteil das dann jeweils grad war... ;D
Aber immerhin sah es aus, als hätt ich nen Alien verschluckt..

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #15 am: 07. Juli 2012, 10:12:06 »
es gibt ja dieses berühmte foto von dem schwangeren bauch, bei dem man total den fuß + zehen sieht. so ein quatsch :P


man kann schon erkennen, ob das baby einen popo oder eine faust ausstreckt, die popobeule ist groß, die handbeule ist klein. aber mehr sicher nicht. glaub ich nicht

steffi+jungs

  • Gast
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #16 am: 07. Juli 2012, 10:22:12 »
bei mir konnte man schon genau sehen, ob es ein fuß oder eine hand war, die sich da rausgedrückt hat (bei jan). aber ich hatte auch nen dicken nabelbruch und eine richtig fiese rektusdiastase. zwischen jan und der luft waren zum schluss nur noch gebärmutter und haut.

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #17 am: 07. Juli 2012, 10:26:27 »
Bei mir waren nur Riesenbeulen zu sehen - ich wusste auch nie genau, welches Körperteil das dann jeweils grad war... ;D
Aber immerhin sah es aus, als hätt ich nen Alien verschluckt..

so war es bei mir auch =)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53340
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #18 am: 07. Juli 2012, 10:30:45 »
also ob es nun tatsächlich möglich ist weiß ich nicht, ich kanns mir nicht richtig vorstellen.
aber ich war 4 mal schwanger und bei mir gab es nur riesenbeulen zu sehen (und spüren  :o :P) nie einzelne details.

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3267
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #19 am: 07. Juli 2012, 10:36:45 »
vermutlich ist sowas gemeint:



ich kanns mir aber auch nicht vorstellen.

mausebause

  • Gast
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #20 am: 07. Juli 2012, 10:42:24 »
Ehrlich? Da glaube ich eher an ne Fotomontage.. :-\

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #21 am: 07. Juli 2012, 10:50:07 »
Ich kann es mir nicht vorstellen.  Zumal ein Auftreten mit dem Fußballen würde ja verhindern das man die Ferse sieht. Die Füße bestehen in dem Stadium ja auch noch überwiegend aus Knorpel.

Ferner würde ich davon ausgehen, dass wenn jemand gut durchtrainiert ist es noch weniger möglich ist, weil dann je wesentlich mehr Muskulatur zwischen Gebärmutter und Bauchdecke liegt.

Klar kann man vom Umriss der Beule darauf schließen ob es Hand oder Fuß ist (zumal man ja meist weiß wie die liegen) aber außer in Ausnahmefällen, wie bei der einen Userin, kann ich mir das ehrlich nicht vorstellen.
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2014, 21:12:56 von dragoness »

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6520
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #22 am: 07. Juli 2012, 10:54:24 »
Hi, also ich hatte in der Schwangerschaft null gramm Fett auf meinem Bauch, man hat wirklich alles gesehen. Vom Ultraschall wusste ich auch, dass das, was oben immer als Beule erscheint, ein Fuß ist. Aber mehr als eine Beule hat man wirklich nicht gesehen, obwohl der Fuß schon mit aller Macht gedrückt hat. Also wenn man solche Abdrücke wirklich sehen kann - da hätte man es müssen. Hier ist meine "Beule" als Video

http://www.youtube.com/watch?v=txrSh_UWfj0

Ich kanns zwar nicht mit Sicherheit sagen, aber ich schätze mal, das berühmte Foto ist ein Fotoshop. Oder aber die Frau ist ein medizinisches Wunder und das Baby liegt direkt unter der Haut und nicht in der Gebärmutter  :P
Kind 2011
Kind 2014
...

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #23 am: 07. Juli 2012, 10:54:44 »
Also, ich konnte schon auch nen Fuß oder ne Hand fassen und unterscheiden, ob da Kopf oder Po rausdrückt. Aber dass man einen richtigen Fuß- oder Handabruck sehen kann durch die Bauchdecke, das halte ich für extrem unwahrscheinlich.

dem schließe ich mich an... :-)

steffi+jungs

  • Gast
Antw:Hand- und Fußabdrücke durch Bauchdecke sichtbar?
« Antwort #24 am: 07. Juli 2012, 12:09:54 »
man hat bei mir auch nicht die einzelnen zehen, aber schon die grundform des fußes gesehen. aber nur an der stelle, an der der nabelbruch war, wenn jan sonst getreten hat waren es nur beulen.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung