Umfrage

Liegen bei euch Steine im Wasserkrug?

ja
3 (5.5%)
nein
22 (40%)
manchmal
4 (7.3%)
so ein Blödsinn!!!!
26 (47.3%)

Stimmen insgesamt: 42

Autor Thema: Habt ihr Steine im Wasser liegen?  (Gelesen 7415 mal)

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« am: 24. Februar 2012, 12:54:37 »
Hallo,

wir haben uns letztens über Wasser unterhalten und eine Freundin hat in ihrem Wasserkrug zur "Energetisierung" die Steine: Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst liegen.

Ich hatte das noch nie gesehen...

Gibt es noch mehr, die das machen?

 ???






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

Sweety

  • Gast
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #1 am: 24. Februar 2012, 12:56:03 »
Meine Mutter.

Meine Meinung dazu: Man sollte eine Glaskaraffe nehmen, dann sieht's wenigstens nett aus s-:) ;D


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #2 am: 24. Februar 2012, 13:15:05 »
Meine Mutter und SChwiegermutter machen das...wie sweety schreibt:sieht in Klasskannen sehr dekorativ aus  ;)
Laut meiner Mutter schmeckt es besser  ??? (DAS halte ich für Einbildung) und je nach Heilstein hilft es auch bei diversen "Wehwehchen" .... so die Theorie.... ich bin bei Heilsteinen mehr als skeptisch.... Aber sagen wir mal: Schaden wird es nix )so lange man die Steine nicht mittrinkt oder drauf beisst) und es sieht zumindest nett aus....
Nutzt du denn sonst Heilsteine oder glaubst an deren Wirkung? Dann kannst du dir die Steine ja nach "Bedarf" fürs Wasser zusammenstellen...


lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #3 am: 24. Februar 2012, 13:20:43 »
Ich habe mich mit Steinen ehrlich gesagt noch nie besonders auseinander gesetzt...







„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3094
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #4 am: 24. Februar 2012, 13:23:58 »
Wir benutzen weder einen Krug noch Steine!

Hier läuft die Energetisierung ausschließlich über regelmäßige Nahrungszufuhr.  8)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27358
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #5 am: 24. Februar 2012, 13:26:50 »
Ich kenne das auch, habe auch ein paar Bekannte und Verwandte die das machen.
Mei, schön aussehen tut es. Ich persönlich finde es irgendwie ein bisschen unhygienisch.
Zudem würden meine Kinder versuchen die Dinger rauszuangeln.

Obs was bringt oder nicht, ich denke das ist Glaubensfrage.

Ich kenne aber auch wen der das ganze in einem Glasstab drin vertreibt. Klein fürs Glas und gross für die Kanne/Karaffe.... Das wäre dann schon hygienischer, aber ob und wie das dann wirkt... man sieht, nicht so ganz mein Ding ;)



Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #6 am: 24. Februar 2012, 13:28:09 »
Ich hab von meiner Schwiegermutter zum Geburtstag einen Glaskrug und einen Sack voll so kleiner Tondinger  ??? bekommen.
Könnt ihr euch vorstellen wie ich mich gefreut hab?   s-biggergrin  :P

Also wofür die gut sind hab ich vergessen, und wie sie heißen auch.  s-:) :P

Hatte es aber höflichkeitshalber (Geschenk und so, ne  ;)) herumstehen und auch getrunken, welche Wirkung die Dinger auch haben sollten, ich hab nix gemerkt.  8)
Jetzt ist es in irgend einem Schrank.  :P 8)

Aber okay, Tondinger sind keine Steine.... s-:)


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4349
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #7 am: 24. Februar 2012, 13:44:15 »
Wir trinken Wasser aus Plastik- oder Glasflaschen und nicht aus Krügen und haben somit auch keine Steine im Wasser liegen.  ;D


Allerdings hab ich manchmal Steine in der Blumenvase liegen - ich find das sieht immer gut aus.  ;D





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #8 am: 24. Februar 2012, 14:26:47 »
Ich hätte Bedenken, so ein Glas Wasser zu trinken, wenn mir das irgendwo angeboten wird. Hätte nichts damit zu tun, ob ich nun an sowas glaube oder nicht, sondern eher damit, dass ich nicht weiß, wie sauber sind die Steine.

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #9 am: 25. Februar 2012, 20:57:56 »
Hallo,
finde alternative heilmethoden sehr interessant und denke auch, das viel Schindluder damit getrieben wird, aber auch damit geholfen werden kann.

Ich habe mit den Heilkräften durch Steine auch schon positiver ERfahrungen gemacht.

Im Wasser hatte ich auch mal ne zeitlang Steine, eher aus Dekogründen.Meine Steine waren sauber.................

Schneckerl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Meine kleine Räuberin!
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #10 am: 25. Februar 2012, 21:02:54 »

Meine Mama hat dass auch im Glaskrug. Sie sagt da schmeckt dass Wasser besser, ich merke keinen Unterschied, aber mir gefällts vom dekorativen her.
Code snippet: PseudoHTML, UBBCode™ and BBCode. Used on most forums.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40854
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #11 am: 25. Februar 2012, 21:07:07 »
Ich habe keinen Wasserkrug!  :'( :'( :'(


Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #12 am: 25. Februar 2012, 21:10:28 »
Ich habe keinen Wasserkrug!  :'( :'( :'(

solltest Dir einen zulegen, sieht Klasse aus. Aber anders schmecken tut das Wasser ned.

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #13 am: 25. Februar 2012, 22:19:02 »
Hier liegen diese Steine beim Edeka neben den Backwaren.

Ich kenne auch ein paar die das machen, getrunken hab ichs auch schon. Sieht hübsch aus, an mehr glaub ich da nicht. Ich hätte nur auch Angst dass mal einer mit durchrutscht, obwohl, der flutscht sicher besser durch als Legosteine und Knöpfe.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #14 am: 25. Februar 2012, 22:22:35 »
beim EDEKA?

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3094
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #15 am: 25. Februar 2012, 22:28:46 »
Beim Edeka neben dem Bäcker? Pruuuuust!  ;D

Ne, also wenn ich jemals auf die Idee kommen sollte mein Wasser im besteinten Wasserkrug zu konsumieren, dann würde ich wenigstens ein paar schöne Edelsteine reinlegen, z.B. einen Amethyst oder so. Das sieht wenigstens nach was aus dann.  :)

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #16 am: 25. Februar 2012, 22:31:17 »
Also ich dachte wir spreche nvon Edelsteinen?!

Ich rede von nix anderem

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3094
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #17 am: 25. Februar 2012, 22:37:26 »
Achso, ich dachte einige hätten hier Tonteile oder Kiesel im Wasser..... ???

Kieselsteine können aber denke ich auch was dahermachen. Sieht dann ein wenig rustikaler aus.....

Außerdem habe ich nicht die Wahrheit gesagt weiter oben. Wir haben nämlich DOCH Getränkesteine. Zwar nicht fürs Wasser aber für den Whiskey. Mein Mann hat solche Steine immer im Gefrierfach. Sehen gut aus und das Getränk verwässert nicht so wie bei Eisstücken.

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2682
    • Mail
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #18 am: 25. Februar 2012, 23:07:27 »
Steine im Wasser, magnetische Untersetzer, Wasseradern, Erdstrahlen, mannmannmannmann.......

Ich kenne da ein paar nette Geschichten zu. Eine betrifft meine Mutter (Lehrerin). Sie hatte von ihren Kolleginnen "Algen" bekommen. Die sollte man in Wasser mit Zucker, Salz und drei Rosinen züchten und das Wasser regelmäßig trinken. Wird man steinalt von und so......Spurenelemente, Entschlackung, blabla.
Un meine Mutter meinte, sie merke auch schon wie ihr ganzer Stoffwechsel aktiviert werde. Es blubbere auch so im Bauch.
Ich sage, Mama, sage ich: Das Zeug ist nicht mal grün. Wäre das eine Alge, müsste es irgendwelche Farbstoffe für die Photosynthese haben und dann müsstest Du sie auch nicht mit Zucker füttern. Gib mir das mal mit.
Ich habe dann mal eine Probe unters Mikroskop gelegt: Es handelte sich um Hefe!!
Direkt schädlich ist das jetzt nicht, jeden Tag einen halben Liter Hefepilzwasser zu trinken, es wundert mich allerdings nicht, dass man davon Blähungen kriegt.

Von den mit wasauchimmer gefüllten Holzkugeln (sehr dekorativ und sehr teuer), die meine Oma in jedem Zimmer aufgestellt hat, um Erdstrahlen zu neutralisieren, erzähle ich dann ein andermal und besonders gut gefallen hat mir auch der Typ, der meiner ehemaligen angeheirateten Verwandtschaft ein Gerät zur Eliminierung von Weltraumstrahlung auf den Speicher stellen wollte. Hatte der ein Patent drauf. Auf die Frage nach der Patentnummer war er beleidigt und hat sich nie wieder gemeldet.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27358
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #19 am: 25. Februar 2012, 23:12:16 »
@Milla: Das mit der Alge ist geil. Darf ich Dir auch mal Proben schicken wenn meine Schwiegerfamilie mal wieder was Neues beschwört? ;)

Und zu den Holzkugeln.... wir haben sowas aus Plastik.... in allen vier Ecken der Wohnung  s-:) s-:) naja... gekauft war es schon... und immerhin meine Schwiema schläft besser weil wir das haben  s-:) Abgesehen von dem Typen der es verkauft hat  :P DER schläft sicher super... denn Geld beruhigt ja bekanntlich..



Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3094
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #20 am: 25. Februar 2012, 23:19:25 »
Alchemilla:  ;D ;D
Freunde von uns lassen ihr Haus für teuer Geld mit irgendeinem bestimmten Zeug verputzen, welches negative kosmische Strahlung abhalten soll. Die Energiemessung des von weither angereisten Fachmann hat nämlich erschreckend schlechte Werte auf dem Baugrundstück bescheinigt. Nunja.....  ???  ;D

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #21 am: 25. Februar 2012, 23:22:38 »
solche Sachen glaube ich gar nicht! Das ist nur Geldmacherei.............

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #22 am: 26. Februar 2012, 11:06:22 »
Steine im Wasser, magnetische Untersetzer, Wasseradern, Erdstrahlen, mannmannmannmann.......

Ich kenne da ein paar nette Geschichten zu. Eine betrifft meine Mutter (Lehrerin). Sie hatte von ihren Kolleginnen "Algen" bekommen. Die sollte man in Wasser mit Zucker, Salz und drei Rosinen züchten und das Wasser regelmäßig trinken. Wird man steinalt von und so......Spurenelemente, Entschlackung, blabla.
Un meine Mutter meinte, sie merke auch schon wie ihr ganzer Stoffwechsel aktiviert werde. Es blubbere auch so im Bauch.
Ich sage, Mama, sage ich: Das Zeug ist nicht mal grün. Wäre das eine Alge, müsste es irgendwelche Farbstoffe für die Photosynthese haben und dann müsstest Du sie auch nicht mit Zucker füttern. Gib mir das mal mit.
Ich habe dann mal eine Probe unters Mikroskop gelegt: Es handelte sich um Hefe!!
Direkt schädlich ist das jetzt nicht, jeden Tag einen halben Liter Hefepilzwasser zu trinken, es wundert mich allerdings nicht, dass man davon Blähungen kriegt.

Von den mit wasauchimmer gefüllten Holzkugeln (sehr dekorativ und sehr teuer), die meine Oma in jedem Zimmer aufgestellt hat, um Erdstrahlen zu neutralisieren, erzähle ich dann ein andermal und besonders gut gefallen hat mir auch der Typ, der meiner ehemaligen angeheirateten Verwandtschaft ein Gerät zur Eliminierung von Weltraumstrahlung auf den Speicher stellen wollte. Hatte der ein Patent drauf. Auf die Frage nach der Patentnummer war er beleidigt und hat sich nie wieder gemeldet.

s-kringellach s-kringellach




“In the age of information, ignorance is a choice.”

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30130
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #23 am: 26. Februar 2012, 11:39:46 »
Nein haben wir nicht.

2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53353
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Habt ihr Steine im Wasser liegen?
« Antwort #24 am: 26. Februar 2012, 12:35:42 »
hab ich noch nie gehört  ??? also nein, machen wir nicht. aber ich würde es tun ;D allerdings ohne wirklich dran zu glauben  ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung