Habt Ihr eine Mikrowelle?

Begonnen von Elphaba, 21. Mai 2017, 15:52:33

« vorheriges - nächstes »

Elphaba

Hallo Zusammen,

wir bekommen bald eine neue Küche, und ich überlege, ob ich unsere Mikrowelle überhaupt behalten möchte. So richtig oft benutze ich sie nicht, eigentlich hauptsächlich, um mal TK-Beeren für's Müsli aufzutauen. Aber da gibt es ja auch andere Wege.

Wie ist es bei Euch? Habt Ihr eine? Könntet Ihr ohne?
Eine Freundin, die mehrere ältere Kinder hat, meint, sie wäre dann unerlässlich, da die Kinder alle zu unterschiedlichen Zeiten heimkommen würden. Hm.

Bin gespannt auf Eure Meinungen!

Elphaba
Großer Bruder *06
Kleine Motte    *08
Wirbelwind      *10

HappyMom

Wir haben eine kleine und ich bin sehr froh dass ich sie habe. Für mich ist sie wirklich unerlässlich. Kochen tu ich zwar  nicht drin aber doch sehr viel anderes.

Mal etwas erwärmen oder auftauen
ab und zu mache ich diese Tassenküchlein drin wenn ich voll Lust auf Kuchen habe
oder schmelze Schoki für ne Schokoglasur etc.

Ich benutze sie schon recht oft und möchte sie nicht missen. Klar gibt es auch andere Wege und Mittel aber Mikrowelle ist halt eben schneller :)



guest4324

Wir haben eine und ich benutze sie recht regelmäßig, z.B. mache ich mein Porridge damit. Im Topf brennt mir da immer die Milch an.  s-:)

Wir haben das Gerät allerdings nicht fest eingebaut, sondern als wir die Küche geplant haben einfach ein Schränkchen mit Hebetür mitgeplant, in dem sie drinsteht. So sind wir flexibler, wenn sie mal kaputt geht, oder wir vielleicht irgendwann doch keine mehr brauchen/wollen.

deep_blue


Karlanda

Wir haben eine kleine, aber die ist auch nur noch ein Überbleibsel. Ich nutze sie kaum (noch). Ganz selten mache ich mal Milch für'n Kaffee warm oder schmelze eine Scheibe Käse s-:), aber zum Kochen oder Aufwärmen von ganzen Mahlzeiten nutze ich sie nicht.
Kurz: Sie ist eben da und kommt gelegentlich zum Einsatz. Aber ginge sie kaputt, würde ich wahrscheinlich keine neue anschaffen wollen.

Pedi

Nein! Schon länger nicht mehr und sie fehlt auch nicht.
04/2008
02/2012
01/2015



*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Nipa

Wir haben eine und ich nutze sie zum Milch aufwärmen fuer meinen Milchkaffee und um zB Semmeln aufzutauen oder mal schnell ne Portion Reste zu erwärmen.



peter

Ja aber als wir vor 2 Jahren umzogen wollte ich sie entsorgen weil ich 1. Keinen Schrank mehr dafür opfern wollte und sie 2. Nicht sichtbar rumstellen wollte.
Dann entstand auf der Arbeitsplatz eine nicht einsehbare stelle hinterm Kühlschrank und da darf sie nun stehen und wird aber selten genutzt

BiDi

#8
Wir haben eine und sie wird regelmässig genutzt.

Zum Einen von den Kindern, die sich mittags selber verpflegen und sich gerne Reste vom Vortag aufwärmen. Zum Anderen aber auch als Kochhilfe. Pellkartoffeln z.B. sind in der Mikrowelle in 6 Minuten gar.

Grüsse
BiDi
Mattis: * 3.2004
Moritz: * 4.2005

Tini

Wir hatten lange keine, haben aber seit kurzem wieder eine. Wir nutzen Sie nicht wirklich oft und könnten auch ohne, aber mein Mann hatte irgendwo noch Bonuspunkte und es gab sonst nichts gescheites dort im Angebot  ;D
She *7/2006
He   *7/2014

Fairydust

Wir nutzen unsere regelmäßig. Milch machen wir nur in der Mikrowelle warm, da brennt nichts an und es geht schnell. Oder um eine Portion Essen aufzuwärmen. Hier kommen alle unterschiedlich zum Essen.
   


Solar. E

Zitat von: Nipa am 21. Mai 2017, 19:12:49
Wir haben eine und ich nutze sie zum Milch aufwärmen fuer meinen Milchkaffee und um zB Semmeln aufzutauen oder mal schnell ne Portion Reste zu erwärmen.

Hier auch so. Wird rege genutzt und ich würde sie nicht missen wollen. Dazu ist sie praktisch, wenn mal Kirschkernkissen erwärmen möchte.
"Richtig" gekocht wird damit allerdings nicht.

Diana & J. & T.

Ich nutze aktuell die Mikro recht viel, sei es zum Flaschen sterilisieren oder zum Brei warm machen. Sonst nutzen wir die mit für Popcorn und Pudding kochen. Selten das mal ein Essen warm gemacht wird  ;)
❤️ J 03/10 ❤️
❤️ T 12/16 ❤️

LILA

Meine fest in der Küche integrierte war nach gerade mal 4 Jahren kaputt (Bauknecht).
Jetzt habe ich eine günstige in der Speisekammer stehen und sie wird täglich für Niklas Kaba benötigt.



Nipa

Stimmt Solar, kirschkernkissen - ganz wichtig! Da wuerde ich nicht den Backofen nehmen!



Honigbluete

Ja, und für nächsten unerlässlich. Ich mache zum einen morgens die Milch für Jakobs Kakao drin warm und mein Mann wärmt sich darin sein Abendessen auf. Ich koche abends, aber er kommt halt erst nach 21 Uhr...
Kirschkernkissen wird drin erwärmt. Und und an machen wir Popcorn darin  ;D

Fliegenpilz

Wir haben eine - und ich könnte gut und gerne darauf verzichten.

Es ist ein altes Ungetüm und ein Schandfleck in unserer wirklich sehr schönen Küche. Sie nimmt massiv Platz weg und ich brauche sie schlicht & ergreifend nicht.
Mein Mann wehrt sich jedoch gegen die Abschaffung, berichtet immer wofür sie lebensnotwendig ist und nutzt sie auch regelmäßig (Abends Essen warm machen, Kakao wenn es nur einer ist und ein Topf sich nicht lohnt, die Milch warm machen für das Müsli -uarks!-, Popcorn, ...).

Wenn wir umziehen, dann bestehe ich darauf das dieses hässliche alte Ungetüm nicht mehr in unserer Küche steht bzw. entweder nicht sichtbar im Schrank verschwindet oder im HWR landet. Sie stört mich!

Lisbeth

Haben wir und wird täglich genutzt... ( ist eine kombinierte )

Brötchen aufbacken, Pudding kochen, Kuchen backen, Essen erwärmen, Kirschkernkissen, sämtliche Aufläufe, Milch erwärmen ...u.s.w.
-------------------------------------------
Patrick - 16.06.94 , Kristin - 29.05.97 , Valentin -20.12.99 , Marleen - 21.10.05 , Thea -12.05.2008 , Johan - 30.03.2010

Ines_Celina

Wir haben auch eine Mikrowelle und benutzen sie täglich zum Milch warm machen. Mehrmals die Woche um Essen warm zu machen, für das Kirschkernkissen, zum Brötchen auftauen.

Also für uns unentbehrlich.

Pico

Wir benitzen unsete zum Essen Aufwärmen und Körnerkissen warm machen...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



~ Oma Netti ~

Ich hab auch eine. Koche zwar nicht so wirklich drin, aber ich erwärme oft Sachen in der Mikro. Oder eben auch die großen Kinder, wenn sie wirklich später aus der Schule kommen.
Pellkartoffeln mach ich auch oft in der Mikrowelle.


guest4811

Unsere Mikrowelle musste damals aus der Küche raus, als wir einen neuen viel größeren Kühlschrank bekommen haben. Und auch jetzt ist unsere Küche so miniklein, dass keine Mikrowelle reinpasst.
Wirklich vermissen wir die nicht.

luisekusch

nö, brauche ich auch nicht.

guest1707

Nein und auch noch nie vermisst.
Obwohl halt stop wir haben eine in der Waschküche stehen und ich mache da lediglich ab und an mal Mikrowellen Popcorn drin und wärme das Morrkissen auf wenn ich Rückenweh hab. Aber ehrlich gesagt wenn sie nicht da wäre würde mir das sicher auch nicht auffallen.  ;D

Ellen

Ja haben wir. Wird allerdings nur von meinem Mann genutzt um sich Essen aufzuwärmen da wir mittags warm essen und er abends. 

Milch mach ich nie in der Mikrowelle warm weil wir das alle nicht mögen.


Ach Stop.. ..Eierstich mach ich immer in der Mikro.  :)