Autor Thema: Grundschuldbstellung  (Gelesen 3988 mal)

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5633
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Grundschuldbstellung
« am: 21. Juli 2013, 12:43:50 »
Hi,
EO weiß doch immer alles :-)

Und zwar hat uns unser finanzmensch gemailt, dass die Bank ja noch keine Grundschuldbstellung hätte und wir das zügig machen müssen.

Meine Frage dazu:
kann man das machen BEVOR man das Haus übergeben hat?

Wir haben bisher nur einen Auflassungsve(o?)rmerk im Grundbuch  ???
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1181
  • erziehung-online
Antw:Grundschuldbstellung
« Antwort #1 am: 21. Juli 2013, 13:48:35 »
Macht man eigentlich beim Abschluss des Kaufvertrags oder kurz danach. Wir haben am 4.6. gekauft beim Notar. Da wir von der Bank die Unterlagen so knapp vor Termin erst bekommen haben, blieb dem Notar keine Zeit mehr, um die Grundschuldbestellung vorzubereiten. Wir haben dann eine Woche drauf noch einen Termin gehabt. Unsere Hausübergabe wird erst am 1.8. sein.




 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung