Autor Thema: Graue Haare  (Gelesen 2099 mal)

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7343
  • Pärchenmama :-)
Graue Haare
« am: 24. Januar 2018, 19:08:51 »
Ich meine damit jetzt die ganz echten grauen Haare.  ;)

Bei mir werden es mehr und mehr und ich finde es mit U40 echt zum Heulen...

Wie geht ihr mit euren grauen Haaren um? Wie oft färbt ihr? Friseur oder selber? Oder lasst ihr sie wachsen und steht dazu?

Ich war erst im Dezember umfangreich beim Friseur und behelfe mir gerade mit einem Ansatzspray - aber so ganz das Wahre isses auch nicht.  :P

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Graue Haare
« Antwort #1 am: 24. Januar 2018, 19:12:00 »
Ich bin zum Glück blond, da fällt es nicht so auf. D.h. derzeit hab ich auch nix gefärbt. Meine Kinder hatten schon den Vorschlag ich könnte die Haare abrasieren und eine Perücke tragen...
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?


chelisa

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 264
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Graue Haare
« Antwort #2 am: 24. Januar 2018, 19:25:12 »
Ach, da kann ich auch ein Lied davon singen. Hat bei mir auch knapp Ende 30 angefangen und werden immer mehr. Jetzt mit 46 sind es schon ne Menge und gut sichtbar wenn ich nicht Färbe. Also alle 3 Monate muss ich in der zwischenzeit was drauf tun sonst schauts echt mies aus und für lassen ist es dann doch noch zu wenig. Ich färbe außerdem selber  :thumbsup:
es grüßt euch ganz lieb Chelisa aka Sandra

Die edelste Art Erkenntnis zu gewinnen ist die durch Nachdenken und Überlegung. Die einfachste Art ist die durch Nachahmung und die bitterste Art ist die durch Erfahrung.

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1845
  • erziehung-online
Antw:Graue Haare
« Antwort #3 am: 24. Januar 2018, 19:29:26 »
ich gehe eh regelmässig zum Friseur
die grauen Haare haben keine Chance

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6499
Antw:Graue Haare
« Antwort #4 am: 24. Januar 2018, 19:58:21 »
Was habt ihr denn gegen eure grauen Haare? Wir sind ja auch keine 22 mehr.  ;D

Mittlerweile färbt sich doch jede Drittte graue, silberne Haare. Und ich finde das ehrlich gesagt auch ganz schoön wenn es nicht so ein "dreckiges" Grau ist. ;)


Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2055
Antw:Graue Haare
« Antwort #5 am: 24. Januar 2018, 20:23:50 »
ICH habe keine grauen Haare, die sind Silber -ICH bin nämlich eine Prinzessin s-braut. ;D ;D ;D


Ich habe raspelkurze Haare, eigendlich dunkelbraun. Man sieht die grauen ähm silbernen Haare deutlich. Mir egal. H. Ist Allergiker und ich auch ein bisschen, daher kommt mir nur ungern Färbezeugs auf den Kopf.

Mama2008

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1610
  • glückliche DreifachMama
Antw:Graue Haare
« Antwort #6 am: 24. Januar 2018, 20:27:36 »
Ich werde grau seit Ende 20 schon.
Ich färbe regelmäßig selbst.



Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7343
  • Pärchenmama :-)
Antw:Graue Haare
« Antwort #7 am: 24. Januar 2018, 20:32:04 »
Jaaa - ich wollte im Dezember jetzt auch cool sein und habe mir den Ansatz in meiner natürlichen Haarfarbe färben lassen und die Längen heller mit Balayage. Das Ziel war nicht so schnell zum Friseur zu müssen - ich war jetzt mal bei einem teureren aber dafür war es genauso wie ich es mir vorgestellt habe.
Die Ansatzfarbe ist an sich schon perfekt- nur jetzt stören die grauen Haare.  :P

Selber gefärbt habe ich bisher nur ganz - ich bräuchte aber eigentlich nur Ansatz. Und bei meinem neuen Friseur würde mich nur die Ansatzfarbe 50€ kosten.  :P Und ich war ja erst vor 1,5 Monaten *jammer*
Normal geh ich nur einmal im Jahr zum Friseur - das muss ich jetzt wohl ändern.  :P

Lisbeth

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5287
Antw:Graue Haare
« Antwort #8 am: 24. Januar 2018, 20:36:15 »
Ich war Mitte 20, als es los ging. Ab da immer gefärbt  :P ...seit 2 Jahren hab ich nun damit aufgehört und trage mit stolz meine ziemlich kurzen "silbernen" Haare S:D es ist echt befreiend, nicht ständig nachfärben zu müssen  :thumbsup: ...hab aber auch das Glück, das es nicht das "dreckige" grau ist  s-:)
-------------------------------------------
Patrick - 16.06.94 , Kristin - 29.05.97 , Valentin -20.12.99 , Marleen - 21.10.05 , Thea -12.05.2008 , Johan - 30.03.2010

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12967
Antw:Graue Haare
« Antwort #9 am: 24. Januar 2018, 20:59:30 »
Ich habe auch kurze Haare, dunkelblond/braun und habe ziemlich viele Silberfäden dazwischen. Ich färbe aber nicht, vielleicht kommt das noch...

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5081
    • Mail
Antw:Graue Haare
« Antwort #10 am: 24. Januar 2018, 21:02:23 »
Ich färbe selbst - ist mir echt zu teuer und zeitaufwendig beim Friseur  :o

Habe auch kurze Haare. Wenn ich nix mache, sieht es blöd aus...hab naturmässig irgendwas zwischenblenden und braun...farblos sozusagen...

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16907
  • ........
Antw:Graue Haare
« Antwort #11 am: 24. Januar 2018, 21:14:27 »
Ich bin 41 und färbe schon viele jahre. Schon vor 30 gings da ab.... eigentlich bin ich ( glaub ich lol) mittelbraun und trage mein haar recht gern ziemlich dunkel aber da muss man oft nachfärben daher meist recht hell und strähnen ....
so komm ich 2monate einigermasen hin, ich hab das glück das ich als teenie bei nem nobelfriseur modell sass und der damalige auzubi zur freundin wurde , mittlerweile meister ist udn selbstständige mobile friseurin, sie darf und durfte bei mir schon einiges testen damals z.b neue schnitte nur mit dem messer etc und sie macht uns allen die haare für kleines geld

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12017
Antw:Graue Haare
« Antwort #12 am: 24. Januar 2018, 21:31:34 »
Bei mir kamen die ersten grauen Haare (eigentlich sind sie fast weiss) mit Ende 30. Mittlerweile mit fast 45 sind es ein paar mehr geworden, aber noch nicht so viele, dass es wirklich auffällt. Übers Färben habe ich noch nicht nachgedacht, ehrlich gesagt. Ich finds allerdings bisher auch nicht schlimm, graue Haare zu bekommen. Ist halt der Lauf der Dinge. Aber vielleicht sehe ich das anders, wenn es irgendwann stärker auffäll.
She *7/2006
He   *7/2014

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55844
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Graue Haare
« Antwort #13 am: 24. Januar 2018, 22:32:49 »
Ich bekam schon mit Ende 20 graue Haare. Bin jetzt 47 und wäre komplett grau, wenn ich nicht färben würde. Gefärbt wird alle 4 Wochen, nur Ansatz.
Das werde ich auch weiterhin tun. Ich habe lange Haare, war naturbraun und färbe auch braun.
Ach so ich färbe nicht selber. Die Schwester eines Freundes meines Sohnes ist Friseurin. Die macht uns allen die Haare. Sie ist ganz jung und schneidet den Jungs auch die zur Zeit richtigen Frisuren.  ;D
« Letzte Änderung: 24. Januar 2018, 22:37:33 von ~Netti~ »

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28136
Antw:Graue Haare
« Antwort #14 am: 24. Januar 2018, 22:34:55 »
Gibt es nicht extra so nen Ansatzschaum?



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4878
Antw:Graue Haare
« Antwort #15 am: 25. Januar 2018, 06:46:47 »
.
« Letzte Änderung: 03. Mai 2018, 22:16:45 von Ellen »

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8251
    • Mail
Antw:Graue Haare
« Antwort #16 am: 25. Januar 2018, 07:30:21 »
gelöscht
« Letzte Änderung: 06. Februar 2018, 07:27:03 von schwarzesgiftal »
“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23394
Antw:Graue Haare
« Antwort #17 am: 25. Januar 2018, 07:53:16 »
ich gehe eh regelmässig zum Friseur
die grauen Haare haben keine Chance

genau  ;D ;D ;D
wobei das bei den Ansätzen dann ja leider auch nicht hilft bzw nur ganz kurz...meine wachsen so schnell :-\


ich habe seit ca 1 Jahr ein paar weiße Haare dazwischen.
Mit ein paar meine ich im zupfbaren Bereich ;D, so 5-10
Blöderweise genau vorne, mittig, sodass ich die sehe...Laut Frisöse ist am Rest vom Kopf nix...das ist doch echt mies, oder?  :P s-:)
Ich meine so 5-10 weiße Häarchen iiiirgendwo am Kopp tät kein Schwein sehen aber nein ICH bekomme die ganz vorne in der Mitte :-( s-:)

Also da es so wenige sind zupf ich die einfach raus wenn ich mal ein sehe ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12967
Antw:Graue Haare
« Antwort #18 am: 25. Januar 2018, 08:12:19 »
Meine Schwester hat sich auch immer die einzelnen grauen Haare ausgezupft... mittlerweile hat sie regelmäßig helle Strähnchen drin... Sie ist aber auch schon über 50...  :o

Ich selbst habe schon seit der Grundschulzeit eine Strähne weißer Haare, dort hatte mir ein Mitschüler mal eine Strähne mitsamt der Kopfhaut abgerissen. Bei langen Haaren ist das nicht aufgefallen, aber jetzt bei den kurzen schon, aber da steh ich echt drüber.

dasmuddi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1845
  • erziehung-online
Antw:Graue Haare
« Antwort #19 am: 25. Januar 2018, 09:01:48 »
hihi Nachtvogel
bei mir ist das auch so
nur ich sehe die grauen / weissen Haare
komisch
meine Friseurin meint ich hab ne Macke  ;D  ;D aber da sie meine beste Freundin ist darf sie das 1. sagen und 2. färbt sie gerne meine paar Fusseln aufn Kopf

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7343
  • Pärchenmama :-)
Antw:Graue Haare
« Antwort #20 am: 25. Januar 2018, 17:22:13 »
Laut der Friseurin im Dezember habe ich überall verteilt graue Haare.  :-X Also nix mit nur ein bisserl hier oder da - leider.  :-[

Nipa - ich habe von L‘Oreal das Magic Retouch Spray - aber das hält nur bis zur nächsten Haarwäsche. Und da ich meine Haare täglich wasche...  :P

Honig - ausgerissen?  :o Heftig! Jetzt wollte ich erst schreiben dass du eine Anna bist - aber mit der Hintergrund Geschichte. Puh.

Ellen - bei mir ists auch der Kleine der mir die grauen Haare gebracht hat.   s-:)


Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4947
  • The best view comes after the hardest climb
Antw:Graue Haare
« Antwort #21 am: 25. Januar 2018, 18:41:26 »
Meine Eltern haben mich vor ein paar Tagen auf graue Haare (ich bin dunkelblond) an den Seiten hingewiesen, als ich meine Haare zum Pferdeschwanz hatte. Mit 33..... seufz. Ich renne jetzt aber noch nicht zum Frisoer, ich mache zwar dauernd meine Haare hoch/zurueck, aber auf Arbeit trage ich wenigstens ein Haarnetz  ;D da sieht man nix

In D hatte ich mir im Sommer 2016 mal Painting und Gloss machen lassen. Keine Ahnung mehr, wie das genau ablief, es dauerte aber ne ganze Weile, mit Haarschnitt war ich bei 150 Euro. ABER es hielt mega mega lange.

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1748
  • Liebe ist unendlich
Antw:Graue Haare
« Antwort #22 am: 28. Januar 2018, 16:30:21 »
...
« Letzte Änderung: 04. Februar 2018, 21:46:37 von pirANhJA »
Das Andere anders sein lassen.

Katja

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4864
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Graue Haare
« Antwort #23 am: 28. Januar 2018, 17:26:20 »
Ich habe ganz vereinzelt ein paar graue Haare. Bisher habe ich farbtechnisch nichts unternommen und das wird wahrscheinlich auch noch eine ganze Weile so bleiben. Mein Mann der schmeichler versucht immer mir einzureden es seien blonde Strähnen.  ;D sind es ja auch, allerdings in Rentnerblond.  ;D

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7343
  • Pärchenmama :-)
Antw:Graue Haare
« Antwort #24 am: 28. Januar 2018, 19:32:17 »
 ;D Katja - das habe ich immer versucht mir selber einzureden...  :P Die Friseurin hat mich aber sehr deutlich auf die Tatsachen hingewiesen.  :P

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung