Autor Thema: Gibt es Kindersicherungen, mit denen man nicht gleich Schränke zerstört?  (Gelesen 5023 mal)

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2250
Hey :)

ja, ich weiß, irgendwie wird man es ihnen beibringen können, aber egal, was ich mache, Leni geht einfach immer wieder an den Wohnzimmerschrank. In der Küche ist es mir egal, da ist alles, was zu Bruch gehen oder gefährlich sein könnte, aus den unteren Schränken verbannt.

Jetzt gerade hat sie mir einen Staffelschuber von Grey's Anatomy zerrissen, jetzt reichts mir  ;D

Mein Problem: Die Schränke sind aus Naturholz. Ich möchte also nicht schrauben und selbst der Klebstoff würde Spuren hinterlassen. Gibt es irgendwas zum Klemmen?

Das ist der Schrank:



Danke im Voraus :-*
LG
some




Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Meine Mama hat das ganz prvoan bei mir damals mit einweckgummis dicht gemacht ....
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.


some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2250
Das hab ich in der Küche bei einem Schrank, bei dem die Griffe senkrecht nebeneinander herlaufen. Aber wie soll ich das bei den Griffen der Türen machen? Keine Ahnung...
LG
some




some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2250
ich könnte die Griffe abschrauben  s-nachdenken
LG
some




Bambiii

  • Gast
Ich würde mal in Baumärkten fragen evtl haben die was da oder eine Idee.
Es gibt schon welche die Du nicht kleben musst und auch nicht schrauben aber die passen nicht an dein schrank  s-:)

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2250
hihi, einmal kurz hier geschrieben und dann kommt mir erst die Idee. EO macht kreativ  ;D ;D

Okay, es sieht gewöhnungsbedürftig aus... aber egal, Hauptsache, meine DVDs sind in Sicherheit  ;D



Hab überall so Blindstopfen reingemacht...
LG
some




Bambiii

  • Gast

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Wir selber hatten bisher keine Sicherungen drin, aber die Rückmeldungen von Bekannten waren bisher immer das die Kinder die Sicherungen schnell geknackt haben.
Aber das sieht ja nun endlich mal wie eine Kindersicherung aus die wirklich sicher ist.  ;D
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Wir haben damals etwas stärkere Magnete von innen angebracht. ;)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Bambiii

  • Gast
aber ich würde mir diese propfen in der farbe des schrankes holen :P

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Ui, jetzt warste zu schnell, hätte noch eine einfachere Idee gehabt: Einen Holzstab durch die Griffe der Schubläden stecken. Für die Klapptüren: Eine Schnur an den Schubfächern festbinden und das andere Ende eben an den Griffen der Türen. Aber gut, ohne Griffe geht's natürlich auch  ;D

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Hoffentlich hast Du die Griffe auch so weggepackt das Du sie in einem Jahr wiederfindest ,-)  ;D
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41758
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Ich geb der Süßen zwei Tage bis sie raus hat, dass sie dennoch die Türen und Schubladen öffnen kann S:D

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Jetzt zerstör doch nicht jegliche Hoffnungen Christiane, das ist jetzt aber  mal gemein ,-)  ;)
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung