Autor Thema: Gewährleistung. Wie ist das bei....  (Gelesen 5065 mal)

*nova*

  • Gast
Gewährleistung. Wie ist das bei....
« am: 28. Juni 2013, 19:04:01 »
.....Kleidungsstücken, in meinem Fall Schuhe.
Gibt es eigentlich auf Kleidung auch Gewährleistung von 2 Jahren?

Ich hatte mal irgendwas davon gehört, dass wenn ein Materialfehler vorliegt, der nicht durch das Abtragen zustande kommt dann kann man auch Schuhe reklamieren.

Hat da zufällig jemand Ahnung von?

Ich habe mir dieses Jahr im Frühling für mich doch recht teure Schuhe gekauft. Da diese einen sehr hohen Absatz haben habe ich sie nur zu sehr wenigen Anlässen getragen. Die Schuhe sehen auch aus wie neu.....aber der eine Absatz ist mir einfach so abgebrochen.
Kann man da auf eine Reparatur bestehen oder heißt das ab in Müll?

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3351
    • Mail
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #1 am: 28. Juni 2013, 19:14:39 »
Ich glaube nicht, dass man auf Kleidung generell 2 Jahre Gewährleistung hat..... vieles läuft, denke ich auf Kulanz.
Ich hatte bislang 3 Fälle, wo ich anstandslos umtauschen konnte.

1. eine Wellenstein Winterjacke, wo am Bündchen der Stoff abscheuerte durch Reibung. Die haben die eingeschickt und 4 Wochen später bekam ich den Anruf, ist ein Materislfehler, ich kann mir im Laden ne Neue aussuchen.

2. Schuhe von Deichman, bnei denen nach 3 Wochen zwei Ösen usgebrochen sind. Trotzdem ich die viel getragen hatte in der Zeit, wurden sie mir anstandslos umgetauscht.

3. eine G-STar Jean, bei der nach 3 mal tragen die Gesäßtasche kaputt wurde.

Ich würde an deiner Stelle die Schuhe einpacken, in den Laden gehen und nett nachfragen.

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.


*nova*

  • Gast
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #2 am: 28. Juni 2013, 19:21:38 »
Na das hört sich bei dir ja gar nicht schlecht an.....Ich dachte mir auch, wenn die sehen, dass die Schuhe kaum getragen sind, dass ich dann ne Chance habe. Fände es schon schade, die Sohle ist noch so unbelaufen, dass man jedes Wort, jedes Teil des Profils sehen kann.

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #3 am: 28. Juni 2013, 19:26:25 »
In den Laden zurückbringen und wenn die das nicht machen würde ich mich an den Hersteller wenden. Habe ich auch bei Kinderschuhen gemacht, bei denen der Klett nicht hielt. War auch ein Materialfehler und ich durfte mir ein neues Paar aussuchen. Fragen kostet nichts und wenn die Schuhe so teuer sind, sollte sowas nicht passieren finde ich.

*nova*

  • Gast
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #4 am: 28. Juni 2013, 19:28:22 »
Also über 100 Euro Schuhe sinds jetzt nicht, aber 70 Euro ist für mich schon sehr teuer und ich hab sie in den 4 Monaten jetzt vielleicht 5 Mal á 2-3 Stunden getragen

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3351
    • Mail
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #5 am: 28. Juni 2013, 19:30:38 »
Also meine Deichmann Schuhe haben 30.- gekostet und die haben sie auch umgetauscht. Und ich ich hab die sicher öfters als 5 mal getragen....


Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4277
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #6 am: 28. Juni 2013, 19:51:07 »
Ich würd's auch probieren. Ich hab auch schon getragene Billigschuhe vom Deichmann ohne Kassenzettel umgetauscht, weil eine Öse nach ein paar Wochen abgefallen ist. Auf das Recht der Rückgabe zu plädieren find ich schwierig, ich glaube das basiert einfach stark auf die Art der Auslegung. Auf Kulanz nehmen allerdings sehr viele Händler Ware zurück.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Jomi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1376
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #7 am: 28. Juni 2013, 22:02:29 »
Das Gewährleistungsrecht gilt immer im Verbrauchsgüterkauf, also auch bei Kleidung. Das Problem ist meist nur die Beweislast. In deinem Fall allerdings nicht, da du die Schuhe noch keine 6 Monate hast. Da gilt nämlich die Vermutung, dass ein Defekt, der in dieser Zeit auftritt, bereits beim Kauf bestand.
Du kannst die Schuhe also reklamieren, allerdings hast du nicht sofort ein Recht auf Umtausch oder Erstattung des Preises, sondern die können dir auch erstmal eine Reparatur anbieten.
Mirja 6.11.09, Jonathan 8.12.11 und Jakob 17.1.15, unsere größten Schätze <3<3<3

*12/2013, für immer in unserem Herzen

Conny

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 917
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #8 am: 28. Juni 2013, 23:02:21 »
Das Gewährleistungsrecht gilt immer im Verbrauchsgüterkauf, also auch bei Kleidung. Das Problem ist meist nur die Beweislast. In deinem Fall allerdings nicht, da du die Schuhe noch keine 6 Monate hast. Da gilt nämlich die Vermutung, dass ein Defekt, der in dieser Zeit auftritt, bereits beim Kauf bestand.
Du kannst die Schuhe also reklamieren, allerdings hast du nicht sofort ein Recht auf Umtausch oder Erstattung des Preises, sondern die können dir auch erstmal eine Reparatur anbieten.

Genau so ist es! :)

Das hat nichts mit Kulanz zu tun in deinem Fall. Pack die Schuhe ein und reklamiere sie... ;)

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6248
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #9 am: 28. Juni 2013, 23:10:58 »
Ich hatte da mal mehr Glück als ich erwartet hätte.

Nach ca 4 Monaten Dauertragen lösten sich meine Gabor Slipper langsam auf. Schade dachte ich und ging in den Schuhladen. Dort erklärte ich, dass ich neue Schuhe brauche, da ich meine anderen schon abgelaufen habe. Die Verkäuferin wollte die Schuhe genau ansehen. Und dann erklärte sie mir, dass es sich um einen Qualitätsmangel handle...und ich bekam das Geld zurück!  :o

4 Monate gratis gelaufen - war mir schon fast peinlich.  ;D



*nova*

  • Gast
Antw:Gewährleistung. Wie ist das bei....
« Antwort #10 am: 29. Juni 2013, 18:55:50 »
Danke für eure Antworten!! Hört sich gut an, werde Montag gleich los gehen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung