Autor Thema: Getränke / Essen pro Personen bei Festen  (Gelesen 5145 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4361
  • Trageberaterin a.D.
Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« am: 23. September 2013, 09:30:02 »
Wir geben ein kleines Fest, Das Fest beginnt am späten Vormittag und endet im Laufe des Nachmittags.

So, jetzt frag ich mich. Was kalkuliere ich an Getränken und Essen. Welche Getränke stellen wir bereit? Wir werden grillen, was (Wurst / Fleisch) kalkulier ich für Erwachsene, was für die Kinder?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3048
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #1 am: 23. September 2013, 10:21:01 »
Hi,
für Erwachsene rechne ich je 1 Wurst und ein Steak, für Kinder ca die Hälfte. Ich mache immer auch sehr viel Gemüse (gut zu grillen sind Zucchini, Pilze, Zwiebeln, Paprika und Auberginen), das kommt gut an und ich muss mir nicht so viele Gedanken um die Vegetarier / Veganer machen. Nach Lust und Laune gibts dann auch noch Maiskolben. Außerdem natürlich Brot und Salat. Nudelsalat und Co mache ich selten, ist nicht so meins und bleibt auch immer liegen, vermutlich schmecken meine Nudelsalate einfach nicht.
An Getränken: kommt ein bisschen drauf an, wie du eingestellt bist. Ich weigere mich Fanta und Cola in großen Mengen zu kaufen, darum gibts bei mir stilles Wasser, Sprudel, Säfte, je nach Tageszeit und Anlass Bier und Wein. Wenn es sehr heiß ist, mache ich selbstgemachte Zitronenlimonade, kommt immer gut an.

Außerdem: Ketchup, Kräuterbutter, Senf, evtl noch andere Grillsaucen.

Viel Spaß!
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)


M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #2 am: 23. September 2013, 10:21:20 »
Ich habe keine Ahnung *sorry* finde die Frage aber sehr gut und warte gespannt mit dir auf Antworten :)

Wir haben immer viel zu viel, ich trau mich aber auch nie weniger zu kaufen, weil ich dann immer Angst habe, dass es nicht reicht *seufz*........ total doof :(



Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11237
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #3 am: 23. September 2013, 10:25:38 »
...
« Letzte Änderung: 08. November 2014, 12:14:25 von Martina »
Ohne

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3136
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #4 am: 23. September 2013, 10:50:13 »
Erwachsene: 2 Steaks
Kinder: 2 Würstchen

Für meine Es-ist-nicht-genug-Panik jeweils noch ne Handvoll Würstchen und Steaks mehr als Gäste da sind.
Ansonsten essenstechnisch so wie Schwalbe geschrieben hat.
Hier bleibt immer was übrig. Von den Würstchenresten gibt´s Würstchengulasch und wenn Steak übrig bleibt Steakgeschnetzeltes.

Getränke nehme ich üppig und gebe zurück, was nicht gebraucht wird.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3048
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #5 am: 23. September 2013, 10:53:48 »
für solche "Engpässe" habe ich immer eine Packung Nürnberger im Tiefkühler. Die sind im warmen Wasser ruckzuck aufgetaut  ;)
Scheint so, als wären meine Freunde alle nicht so die Fleischesser. Obwohl ich das Fleisch tatsächlich immer so knapp kalkuliere musste ich die Nürberger nur selten extra auftauen.

Mich nervt es, wenn ich hinterher Berge von Fleisch übrig habe, wir essen eher wenig Fleisch und einfrieren nachdem es den Grilltag über draußen in der Nähe des Feuers lag will ich es auch nicht.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11237
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #6 am: 23. September 2013, 12:51:52 »
...
« Letzte Änderung: 08. November 2014, 12:11:44 von Martina »
Ohne

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2969
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #7 am: 23. September 2013, 13:03:16 »
Wir haben letztens mal Burger gegrillt. Wir waren ca. 15Erwachsene und 10 Kinder.

Wir hatten 18 veg. Burger und 28 Hackbratlinge und noch so 10 kleine und 5 grosse Wuerstchen fuer die Kinder. Zum Schluss waren noch 4 Bratlinge uebrig  8) Hat ganz genau gepasst.
Dazu gab es noch einen Salat und sonst nicht mehr viel, halt die Burgerzutaten.

Getraenke kaufen wir immer zu viel, aber die brauchen wir dann halt alleine auf. Meist haben wir stilles Wasser, Wasser mit Kohlensaeure, Apfel&Orangensaft und manchmal noch Brause und Cola und natuerlich Bier.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Sonne1978

  • Gast
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #8 am: 23. September 2013, 13:59:14 »
Ich glaube, man rechnet 200 g Fleisch p. P. + Beilagen. Das passt eigentlich immer.

Wir haben früher immer einen gemischten Kasten Cola/Fanta gekauft und sind auf den Resten monatelang sitzen geblieben. Mittlerweile kaufen wir Saft und / oder fertige Schorlen. Mineralwasser haben wir immer zur Genüge. Je nach Anlass auch Sekt oder Wein, aber dann direkt ein paar mehr Flaschen, da Reste bei uns immer wegkommen. Zur Not auch mal als Mitbringsel.

Zusätzlich: 2-3 Stangen Baguette, 2-3 Dips, Rohkost-Platte (Karotten, Paprika, Gurken, Kohlrabi etc.), Tomate-Mozzarella, Käse-Platte, Tabouleh usw. Eine Flasche Ketchup noch und Senf. Soßen kaufe ich nicht, weil Reste bei uns nicht wegkommen.

mausebause

  • Gast
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #9 am: 23. September 2013, 14:01:02 »
Ich muss mal kurz anmerken : ich finde lustig dass man für die Kinder automatisch Würstchen rechnet..läge man bei meinen falsch, die essen am liebsten Steaks..
Generell würde ich aber bei Erwachsenen auch mind. 2-3 Steaks rechnen - und dann halt die Beilagen dazu..

Sonne1978

  • Gast
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #10 am: 23. September 2013, 14:04:07 »
Bei uns isst auch keiner Würstchen ;D Ich kaufe aber immer so eine 10er Packung von den Rostbratdingern, also die kleinen.

mausebause

  • Gast
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #11 am: 23. September 2013, 14:04:44 »
Bei uns isst auch keiner Würstchen ;D Ich kaufe aber immer so eine 10er Packung von den Rostbratdingern, also die kleinen.

Japp..die gehen aber sogar bei meinen Kindern noch.. ;D

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #12 am: 23. September 2013, 14:05:31 »
Ich gehe bei so etwas immer die einzelnen Gäste durch und versuche einzuschätzen, wie viel sie essen

Wir haben vor allem verfressene junge Männer im Bekanntenkreis, wenn wir Burger machen rechnen wir schon mit 3-4 pro Mann und 1-2 pro Frau. Für Kinder 1 Wurst (Papas essen ja meiste die übrigen).

Würste würde ich 1 pro Mann und 2 pro Frau rechnen, dazu dann 1,5 Steaks pro Mann (manch einer isst 1, mancher 2). Ohne Steaks würde ich ca 2,5 Würste beim Mann und 1,5 bei der Frau rechnen. 1 pro Kind.

Ich habe da auch lieber zu viel als zu wenig da und gerade wenn man länger sitzt, essen doch viele auch später noch mal etwas.

Getränke rechne ich immer 1,5l pro Person. Und was hängt auch wieder von den Gästen ab.
« Letzte Änderung: 23. September 2013, 14:07:07 von scarlet_rose »

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11237
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #13 am: 23. September 2013, 14:15:29 »
...
« Letzte Änderung: 08. November 2014, 12:11:37 von Martina »
Ohne

mausebause

  • Gast
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #14 am: 23. September 2013, 14:16:58 »
Martina ich hab dich gar nicht explizit gemeint!  :-* Finds auch nicht schlimm, fällt mir generell immer wieder auf auch privat!

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #15 am: 24. September 2013, 06:58:51 »
Bei einer Wurst und ein Steak würde meine Familie "verhungern". *scherz*

Ich habe auch immer viel zu viel, aber selbst mein Mann isst locker 2 Würste und 2 Stücke Fleisch.

Hihi das wäre hier auch so. Ich rechne immer zwei Würstchen und zwei  Steaks pro Erwachsener und eine Wurst (oder ein Knusperfleischspieß) pro Kind.
Gemüse wird bei uns gar nicht gegrillt.
Dann gibt es noch Salate und ganz wichtig Baguette oder Partybrötchen.

Diverse Dips und Saucen, Ketchup, Senf...

Bislang lag ich mit meinen "Berechnungen" eigentlich immer passend.

Viel Spaß bei Eurem Fest!



MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2969
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #16 am: 24. September 2013, 09:24:03 »
Wahnsinn, wieviel Fleisch/Wurst etc die meisten hier einplanen.

Sagt mal, wird das dann wirklich alles gegessen oder bleibt ihr auf viel sitzen?

Das stoert mich immer so, wenn wir dann Fleisch wegwerfen, weil es eh keiner mehr isst. Deshalb planen wir auch immer eher knapp und es gibt halt noch vegetarische Sachen dazu. Mir tun da die Tiere so extrem leid, wenn die schon geschlachtet werden und wir das fuer die Fleischesser kaufen, muss das dann auch aufgegessen werden.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

mausebause

  • Gast
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #17 am: 24. September 2013, 09:26:33 »
Also WENN hier etwas übrig bleibt ( ja das ist oft so) dann wird das nicht weggeworfen sondern noch gegessen..gerade bei Steak kein Problem aber auch der Grund warum es wenig Würstchen gibt, weil ich finde die schmecken dann nicht mehr!

Noch nicht gegrilltes wird dann eingefroren - aber ehrlich?! Ich hab lieber etwas zu viel als dass die Gäste hungrig heimgehen..

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2969
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #18 am: 24. September 2013, 09:39:13 »
Also hungrig musste bei uns auch noch keiner nachhause gehen. Vielleicht gibts irgendwann halt nicht mehr alles, aber auch das war noch nie ein Problem.

Wahrscheinlich versteh ich einfach nur nicht, warum man soviel Fleisch essen muss, weil ich selbst gar keins esse.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Sonne1978

  • Gast
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #19 am: 24. September 2013, 09:58:36 »
200 g Fleisch p. P. geht immer in etwa auf (oder 2-3 Scheiben, je nach Größe / Gewicht). Die Frauen essen tendenziell mehr Beilagen als Fleisch und das Fleisch, was "übrig" ist, essen die Männer. Reste haben wir höchst selten. Falls doch, wird am nächsten Tag einfach nochmal gegrillt.

@Martina
Das war gar nicht als Angriff gemeint, sondern einfach als Anmerkung allgemein. Also, dass nach meiner Erfahrung die Kinder gar nicht so scharf auf Würstchen sind.

@MammaMuh
Du weisst ja nicht, wie der Fleischverzehr an grillfreien Tagen ist. Wenn wir grillen, gibt es Fleisch, ja. Aber während der Woche konsumieren wir z. B. so gut, wie gar kein Fleisch. Und gegrillt wird auch nicht wöchentlich.

Was ich GAR nicht leiden kann, was mich wirklich anwidert: Kiloweise Fleisch kaufen, es auf den Grill schmeissen und die gegrillten kg-Reste wegschmeissen. Da krieg' ich einen Wahnsinns-Hals. Jeder vertut sich mal in der Menge beim Einkaufen, aber ich muss ja nicht alle Packungen aufreissen, um dann am Ende festzustellen, dass der Inhalt von dreien gar nicht gegessen wird.

mausebause

  • Gast
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #20 am: 24. September 2013, 10:36:24 »
Hier wird definitiv gern gerilltes Fleisch gegessen aber wir essen generell auch nicht täglich Fleisch..vegetarische Ernährung wäre jedoch auch nix für uns..
Aber weggeworfen wird hier nix.. :o Sonne da hätt ich auch nen Hals..wer macht sowas?!

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3048
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #21 am: 24. September 2013, 11:16:50 »
tja, vermutlich ist genau DAS der Grund, warum ich Fleisch so knapp kalkuliere  ;D
Ich mag das Fleisch am nächsten Tag nicht mehr und wenn ich es in den TK packe, dann liegt es da ein Jahr später auch noch  :P Also wird es, sollte doch mal was übrig sein, am Ende des Grillens abgewaschen, gegart und auf Hund und Hühner verteilt.

Also gibt es eben für jeden Erwachsenen nur ein Steak und eine (große) Wurst und wer dann noch Hunger hat isst was anderes. Da wir alle wenig Fleisch essen, auch beim Grillen, läuft es dann eh drauf hinaus, dass der Besuch mehr essen kann.

Generell kaufe ich zu solchen "Festen" immer Bio-Fleisch. Vor allem auch an Weihnachten, auch wenn das Fleisch dann schnell mal auf 50 Euro und mehr kommt, je nachdem was man will. Aber gerade an solchen Terminen hätte ich ein schlechtes Gefühl mit dem Fleisch aus den Hochleistungs-Mastanlagen.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1168
  • erziehung-online
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #22 am: 24. September 2013, 11:43:06 »
Wir haben zur Hochzeit gegrillt und es gab für 39 Erwachsene, 8 Jugendliche und 3 Kleinkinder:

5 Kg Rinderhüfte
3 KG Holzfällersteaks
1 Kg Schweinebauch
32 kleine Putenspieße
30 große Würstchen
64 kleine Berner Würstchen (mit Käse innen und Speck drum herum)

Dazu grünen Salat, Tomaten, Schafskäse, Baguettes en Masse, diverse Saucen, Schafskäsedipp und Kartoffeln

Wir hatten nahezu nichts übrig. Ich kenne meine Familie und Freunde gut genug, dass ich da ziemlich genau kalkulieren kann. Mit nem Gasgrill ausgestattet und daher total flexibel, wird bei uns halt auch abends der Grill noch ein zweites Mal angemacht, wenn noch wer mag. Und ich hab zur Not auch immer noch ein paar Würstchen im TK.

Getränke gibt es das, was unsere Gäste mögen. Wasser, Cola, Fanta etc, Wein (rot und weiß) und sehr wichtig: Freixenet und diverse hochprozentige Dinge  8)

Bei Getränken kaufe ich immer mehr als genug. Wir haben oft Besuch, da wird nichts schlecht.

Wo ich auch im Kreis kotzen könnte: Wenn Leute Essen ohne Ende auf den Grill schmeißen und keiner isst es. Geht GAR nicht. Sollte bei uns mal was über bleiben, kommt es am nächsten Tag auf den Grill oder ich friere es ein und dann kommt es im Laufe der nächsten Wochen in den Bauch.



MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2969
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #23 am: 24. September 2013, 12:13:41 »
@Sonne: Ich weiß tatsächlich nicht, wieviel Fleisch an den anderen Tagen verzehrt wird. Das ist ja auch gar nicht der Punkt. Ich hab ja nicht gesagt, dass es zuviel Fleisch ist. Sondern ich empfinde 2 Würste und 2 Steaks plus Beilagen halt einfach als viel  :)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

dasmuddi

  • Gast
Antw:Getränke / Essen pro Personen bei Festen
« Antwort #24 am: 24. September 2013, 12:36:45 »
Bei einer Wurst und ein Steak würde meine Familie "verhungern". *scherz*

Ich habe auch immer viel zu viel, aber selbst mein Mann isst locker 2 Würste und 2 Stücke Fleisch.

Hihi das wäre hier auch so. Ich rechne immer zwei Würstchen und zwei  Steaks pro Erwachsener und eine Wurst (oder ein Knusperfleischspieß) pro Kind.
Gemüse wird bei uns gar nicht gegrillt.
Dann gibt es noch Salate und ganz wichtig Baguette oder Partybrötchen.

Diverse Dips und Saucen, Ketchup, Senf...

Bislang lag ich mit meinen "Berechnungen" eigentlich immer passend.

Viel Spaß bei Eurem Fest!

eigentlich kann ich das so übernehmen ,Gemüse wird hier auch selten gegrillt, unsere Freunde, mein Mann mögen was handfestes  ;)

für mich lege ich meist Käse ein, ich mag gern gegrillten Schafskäse

wenn was übrig bleibt beim Fleisch wirds entweder eingefroren oder am nächsten Tag gegrillt

im Sommer grillen wir recht viel da wird nichts weggeschmissen und wenn wirklich nen Steak/Wurst  übrig bleibt unser Hund freut sich

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung