Autor Thema: Geschwisterwagen oder was anders???  (Gelesen 5423 mal)

Angel86

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 610
  • 2Fache Frühchenmama :)
Geschwisterwagen oder was anders???
« am: 09. Januar 2012, 15:28:06 »
Hallöchen,

Da ich zum 2 mal Schwanger bin und mein kleiner dann zur geburt des 2kinder ca 1.5jahre alt ist bin ich am überlegen was ich nun machen

Kaufe ich  mir ein Geschwisterwagen wo sie hintereinader sitzen??

Ein Rollbrett zum draufstellen aber was wenn er unterwegs müde wird??

Ein Sitz den man unten am fußende von der tragetasche verstecken kann??

Hat jemand eine Idee da ich grade echt überfragt bin und ich es einfach nicht weis

Ich danke euch schon  mal für eure Antworten und Mithilfe:)



Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6435
Antw:Geschwisterwagen oder was anders???
« Antwort #1 am: 09. Januar 2012, 15:33:41 »
betätige mal die Suche ;)

Ansonsten Phil & Teds :D


Stoffel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 809
  • Unser Sternle hält uns auf Trab!
    • Märzmamis 2008
    • Mail
Antw:Geschwisterwagen oder was anders???
« Antwort #2 am: 10. Januar 2012, 13:33:20 »
Kommt auf dein großes Kind an. Läuft es schon viel oder schläft es auch noch viel?

Wir hatten ein Kiddiboard am Kiwa dran. Wenn es mal länger war haben wir einfach den Buggy für die Große dabeigehabt oder die Große hat darin gepennt und den Kleinen haben wir auch schon getragen oder im Ergo auf dem Rücken oder vor dem Bauch gehabt.
Die beste Beziehung ist die, in der die Liebe das Brauchen ersetzt. © by Dalai Lama
~*Unser großer Tag war am 01. Juli 2006*

Swallowtail

  • Gast
Antw:Geschwisterwagen oder was anders???
« Antwort #3 am: 10. Januar 2012, 13:50:19 »
mein sohn war knapp zwei als meine tochter zur welt kam..
ich hab die kleine dann immer im tragetuch gehabt und den großen im wagen.
beide waren glücklich  :D
als die kleiner dann größer war, kam sie in den wagen und der große aufs kiddieboard :)

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung