Autor Thema: Geschichte/Fabel/Märchen...wo es ums Thema *Entscheidungen treffen* geht  (Gelesen 1147 mal)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23209
helft mir mal, Ich steh auf dem Schlauch und Google hilft mir nicht :-[


ich brauche eine Geschichte, tauglich für Kinder- in der es ums Entscheidung treffen geht.

Also es geht grob um das Thema *Mein Lebensweg steckt voller Entscheidungen*,, darum dass Entscheidungen gut oder schlecht sein können, man oft nicht weiß wohin eine Entscheidung einen führt ...

Dazu brauch ich eine Geschichte bei der man diskutieren kann welche Entscheidungen im Laufe der Geschichte getroffen wurden, warum und ob diese gut /schlecht waren und WIE sie getroffen wurden (gab es Entscheidungshilfen,...)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43113
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Wie wäre es mit "Die Fabel von den Fröschen"?


zweimalzwei

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 447
Hans im Glück?

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23209
das sind genau die beiden Fabeln die mir im Kopf herum schwirrten

aber so ganz passen sie nicht.

Bei den Fröschen stört mich am meisten dass das Ende nichts mit einer Entscheidung zu tun hat. Die ganze Moral ist ja eine ganz andere :-\

und bei Hans im Glück fehlen die Entscheidungshilfen...auch trifft er zwar Entscheidungen, denkt über diese ja aber nicht nach.
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43113
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Ich würde die Taubheit mehr als Synonym sehen denn als Krankheit.
Ich denke weiter nach ...


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23209
ich häng grad an den 3 Federn und dem Dummling.

Der Anfang ist top.

Der König braucht eine Entscheidung wer regiert, er nimmt eine Entscheidungshilfe zur Hand (die 3 Federn)

Dem Dummling wird erstmal die Entscheidung abgenommen...

aber dann...dann passt es nicht mehr so wirklich da der Dummling ja keine Entscheidungen mehr trifft sondern einfach nur Glück hat *hmpf*
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5927
Frau Holle?
   


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16397
  • ........
Muss es was bestehendes sein? Kannst du nicht was umschreiben das es passt? Mal bei kirchlichen geschichten gesucht? Bibel?

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23209
es darf auf keinen Fall was Religiöses sein ;)

Zum selber schreiben fehlte die Zeit.


Frau Holle ist super, danke! :D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz