Geschenk rund um den Zahnstocher

Begonnen von Laurine+Pascal+Jonas, 08. Juli 2016, 08:09:17

« vorheriges - nächstes »

Laurine+Pascal+Jonas

Guten Morgen,

wir sind am Sonntag bei einem Bekannten (wird 44) zum Geburtstag eingeladen. Mitbringen soll man natürlich nix :P. Seine Frau hat aber jedem gesagt, man solle als kleinen Gag Zahnstocher mitbringen. Der Gute braucht zu jeder Zeit und in allen Lebenslagen Zahnstocher und wird irre, wenn er keine zur Hand hat ;D

Nun möchte ich das ganze irgendwie nett und witzig rüber bringen, bin aber völlig planlos. Vielleicht noch mit nem guten Wein/Schnaps oder auch was ganz anderem.

Habt Ihr gute Ideen wie verpacken, was noch dabei als Geschenk? Bin total ratlos. Er ist Fußballfan und Dartfan und schwimmt im Geld, also Gutschein oder Geld brauch ich nicht zu schenken

Bin für jeden Tip dankbar :)
"Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren." (Virginia Satir)

Linchen81

Nen Blumentopf mit vogelsand. Da rein ne Gurke.  Die mit Zahnstochern bestücken (Kaktus  ;D)
Restliche als packung hin hängen oder einzeln daneben legen (alles auf einem Tablett)





schwalbe

ein schweizer Taschenmesser, die gibt es mit Zahnstocher (finde ich allerdings eklig, weil der ja immer wieder verwendet wird und immer wieder rein gesteckt wird  :P)
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

peter

ein etui oder mäppchen für zahnstocher?

Anders

#4
edit

Fliegenpilz

Google mal den "Zahnstochspender HELP", den finde ich cool!
Und wenn es mal was anderes sein soll, es gibt sogar Zahnstocher die nach Bacon schmecken.

Nipa

Die Idee von linchen find ich gut.

Wuerde aber nicht nur Zahnstocher sondern noch interdentalbuerstchen und zahnseide und Zahnseidesticks dranhaengen.

Also ein Zahnpflege-Kaktus



Jasmin.H.

Genau wie KardaMom kam mir zuerst eine selbstgebastelte Dartscheibe aus Zahnstochern in den Sinn. Wenn du sie wirklich aus Styropor bastelst, könntest du ja z. B. noch schöne (echte) Dartpfeile dazu schenken. Da 44 eine Schnapszahl ist, könntet ihr das gleich mit einem Spiel verbinden: Trifft er mit seinen neuen Dartpfeilen bestimmte Zahlen nicht, muss er einen Schnaps trinken. Vielleicht gibt es ja einen, den er gerne mag und den man auch dazu schenken könnte?
So hätte man gleich mehrere Elemente verbunden und wäre sicherlich etwas besonders (witziges)! :-)