Autor Thema: Schall im Haus- Tipps?  (Gelesen 5960 mal)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 24018
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #25 am: 27. Mai 2016, 17:34:11 »
hab grad mal ne Runde fotografiert hier :P

Küche (da wo die Glühbirnen hängen wird die Decke abgehängt im Winter, Spots+indirekte Beleuchtung)




in die andere Richtung


ihr seht: ganz leer isses hier nicht S:D ;D




hier stand sonst immer die Spielküche+ der Mammut Tisch von Ikea
« Letzte Änderung: 27. Mai 2016, 17:36:09 von Nachtvogel »

teddybaer

  • Gast
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #26 am: 27. Mai 2016, 22:58:03 »
Ist das der lang ersehnte Esstisch?

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4597
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #27 am: 28. Mai 2016, 11:57:36 »
Nachtvogel - bei den Möbeln, bzw. bei den Böden und Fenstern => wo soll da der Schallschutz herkommen?  ;) Spaß beiseite - fragt doch mal einen Innenarchitekten, vielleicht kann ein Fachmann weiterhelfen.

VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 697
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #28 am: 31. Mai 2016, 10:09:59 »
Mmmh, sieht verdammt gut aus deine Einrichtung. Gefällt mir sehr.
Aber ist schon merkwürdig. So leer ist es gar nicht. Vielleicht guckst du mal nach diesen Schiebegardienen. Die sehen doch schick aus oder diese Klemmdinger für die Fenster.

Ansonsten bin ich überfragt. Vielleicht liegts daran, dass alles offen ist.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 24018
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #29 am: 31. Mai 2016, 12:40:03 »
Mmmh, sieht verdammt gut aus deine Einrichtung. Gefällt mir sehr.


mal abgesehen von der Küche+Tisch sind das alles zusammengewürfelte Sachen, wird nach und nach ersetzt  :P

nein, SO leer find ichs hier jetzt eigentlich auch nicht. Aber die Oberflächen sind halt sehr glatt alle+offen+große Glasflächen

Wir hatten gestern einen Fachmann hier der uns Tipps gegeben hat.

Also langfristig wird es so aussehen dass wir die Decke in der Küche speziell bespannen lassen werden. Da wir die Decken eh noch abhängen wollten usw machen wir das dann gleich mit den richtigen Materialien und der Fachmann denkst das reicht um das Problem zu lösen.

Da relativ teuer ist das allerdings kein Projekt was wir dieses Jahr noch angehen werden (uaaah stöhn), kurzfristig hat er uns noch ein paar Gardinen Möglichkeiten gezeigt und wird uns da auch ein paar Angebote zukommen lassen.

Im Wohnzimmer werden wir vorläufig noch nichts machen da das in 3-4-5 Jahren eh komplett gemacht wird

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28205
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #30 am: 31. Mai 2016, 21:01:04 »
Ich würde über Schiebegardinen nachdenken. Die fangen viel Schall auf und sind nicht zu dominant und auch nicht zu old school..

Teppich vor den Spieleschrank und auch einen (flauschigen) vor den Sessel wo vorher die Spielküche stand.

Wie ist denn Euer Treppenhaus? Könnte man da die Decke nicht mit einer Stoffbahn neutral "abhängen", ich glaube das würde den Schall schon brechen...

Und sonst vielleicht einfach ein paar (Schiebe-) Türen.

Die preisgünstige Alternative wäre wohl ein paar Ohrstöpsel für Dich   S:D ;D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44800
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #31 am: 31. Mai 2016, 21:06:17 »
Gardinen - gerade diese Schiebedinger oder so - würden meiner Meinung nach so gar nicht zu euch und eurem Haus passen. Dazu kostet das bei den vielen und ja auch sehr großen Fenstern bestimmt ein Vermögen.

Und seit der Threaderstellung frage ich mich wie weit ihr die Decke abhängen wollt, ihr habt doch eine Standard Deckenhöhe oder?
Ihr seid ja auch beide ziemlich groß, finde ich.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 24018
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #32 am: 31. Mai 2016, 21:39:16 »
minimal Christiane und auch nicht die ganze Fläche, nur so Spielereien mit indirekter Beleuchtung und so oberhalb der Küchenzeilen und der Kücheninsel ;)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14652
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #33 am: 06. Juni 2016, 08:29:26 »
Ich würde als Sofortmaßnahme auch einen Spielteppich in die Spielecke legen sowie einen kleinen vor/unter den Sessel.

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 709
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #34 am: 06. Juni 2016, 10:36:59 »
Ich kenn Dein Problem, Nachtvogel, mir geht es hier genauso  s-:)
Sag doch mal bitte was die Firma gesagt hat  :D

Alissa16

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7425
  • Dreifache Mädelsmama!
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #35 am: 07. Juni 2016, 01:46:42 »
Ich würde von der Einrichtung her nicht viel verändern bzw. ergänzen ... Teppiche und Gardinen haben wir auch keine ... ich schick die Kinder nach oben zum Spielen.  ;) ;D

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 709
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
Antw:Schall im Haus- Tipps?
« Antwort #36 am: 07. Juni 2016, 13:48:56 »
Teppiche haben bei mir im Treppenhaus gar nichts gebracht. Bilder an der Wand und Pflanzen udn alles was so umsteht hilft da mehr glaub ich.

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung