Autor Thema: Geburtsgeschenk für Kollegen  (Gelesen 7303 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4281
  • Trageberaterin a.D.
Geburtsgeschenk für Kollegen
« am: 08. Januar 2013, 10:33:26 »
Ich suche für einen lieben Kollegen ein Geschenk zur Geburt seines Sohnes. Es ist das dritte Kind, ich geh mal davon aus, dass sie in Sachen Babyausstattung alles haben.
Ich dachte, vielleicht ist irgendetwas personlisiertes, d.h. ein Geschenk mit Namen des Babys o.ä. ganz nett.
Habt ihr Ideen für mich?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11245
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #1 am: 08. Januar 2013, 11:42:49 »
Was ich mal gesehen habe: ein Mobile aus Holz, bei dem an den verschiedenen Teilen jeweils die Daten von der Geburt drauf standen... Design war glaub ich Mond mit Sternen, aber es ist ja ganz viel möglich...Ich selber habe für meine Nichten und Neffen je ein Seidenkissen bemalt mit schönen Motiven und dann Name und auf der anderen Seite das Geburtsdatum... Wir haben eine Babyflasche bekommen aus Glas, wo der Name mit Glas draufgeschrieben ist.




Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #2 am: 08. Januar 2013, 11:54:49 »
Ein WIndeltäschchen, das hab ich letztens genäht, das ist total klasse.
Da passen 3 Windeln rein, Feuchttücher Unterlage.
Eine Bekannte von mir bekommt im April ihr zweites und da wird sie auch ein Windeltäschchen bekommen

Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #3 am: 08. Januar 2013, 11:59:33 »
bei personalisierten Sachen finde ich dawanda immer sehr hilfreich, da gibts ja fast alles.

Ich hab dort schon Mütze, Schälchen und Schnullerkette mit Namen gekauft, Krabbelpuschen mit Namen oder einen schönen Holzgreifling mit Namen versehen. Kam alles sehr gut an.
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)

Dea

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1497
  • Melina Celine *11.08.2008 *18.10Uhr *3000g *50cm
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #4 am: 08. Januar 2013, 12:11:04 »
Schau mal im Glückspilz shop. Die Sachen sind toll.





Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1145
  • erziehung-online
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #5 am: 08. Januar 2013, 12:46:43 »
Wir bekamen zur Geburt eine Schutzhülle für das U-Heft. Vorne mit Namen und Geburtsdatum drauf. Fanden wir total schön und die Sprechstundenhilfe beim KiA freut sich jedes Mal, weil sie sofort sieht, zu welchen Kind das Heft gehört. Standard sind wohl Hüllen ohne Name.




Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #6 am: 08. Januar 2013, 12:57:40 »
Uns haben die Kollegen zur Geburt Geld gesammelt und einen Gutschein und ein Schmusetuch vom örtlichen Kinderladen geholt. Das fand ich total schön, so konnte ich mir das kaufen, was ich wollte (es wurde ein neues Tragetuch  :D, wofür ich ohne diesen Gutschein wohl sehr viel Überzeugungsarbeit hätte leisten müssen aufgrund des Preises  :P)

Wir bekamen zur Geburt eine Schutzhülle für das U-Heft. Vorne mit Namen und Geburtsdatum drauf. Fanden wir total schön und die Sprechstundenhilfe beim KiA freut sich jedes Mal, weil sie sofort sieht, zu welchen Kind das Heft gehört. Standard sind wohl Hüllen ohne Name.

Unsere drei U-Heft-Hüllen waren alle direkt vom KH dabei und sind transparent --> Name ist immer sichtbar. Ist das heutzutage nicht mehr so?

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #7 am: 08. Januar 2013, 12:59:11 »
@solar: Es geht um die genähten aus Stoff  ;)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #8 am: 08. Januar 2013, 13:02:07 »
Ach so. Na ich bin da wohl nicht mehr "Up-to-Date".  :P  ;D

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #9 am: 08. Januar 2013, 13:07:04 »
Ich auch nicht. Hätte ich nicht eine (wunderschöne) beim vorletzten Hippie-Wichteln für Ronja bekommen, hätte ich auch überhaupt keine  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1145
  • erziehung-online
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #10 am: 08. Januar 2013, 13:21:16 »
Bettina hats ja schon erklärt. Ich meine die Hüllen aus Stoff. Eine durchsichtige aus Plastik hatten wir auch vom KH mitbekommen. Find die Idee wirklich toll und vor allem ist es nicht das standard Waschlappen/Kuscheltier/Badetuch Geschenk.




Sweety

  • Gast
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #11 am: 08. Januar 2013, 13:52:24 »
Also wir hatten ja auch nach dem ersten schon alles da, was man braucht.

Wenn es wirklich um etwas geht, was gebraucht wird, hab ich echt gesagt: Windeln oder Gutscheine. Dieser personalisierte Kram staubt hier zu und kein Aas wirft da mehr einen Blick drauf; das ist ja mehr was, damit sich der Schenker gut und kreativ fühlt ;D Wir sind aber auch etwas unsentimental.
Dieses Windeltäschchen-Dings klingt nach etwas, wofür ich mich artig lächelnd bedankt, es dann in eine Schublade gepackt und bis zum nächsten Umzug vergessen hätte :P

Was toll war, war eine Schlummerlieder-CD fürs Auto. Und von Freunden, die gesagt haben, dass es bestimmt schon sooooviel für die Kinder gab, die CD "Halt mal Schatz" von Jochen Malmsheimer (von dem sie wissen, dass wir ihn schätzen).

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #12 am: 08. Januar 2013, 13:54:26 »
Uns haben die Kollegen zur Geburt Geld gesammelt und einen Gutschein und ein Schmusetuch ein paar Stoffschuhe vom örtlichen Kinderladen geholt.


Fanden wir auch schön  :D

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #13 am: 08. Januar 2013, 13:59:24 »
Was ich noch vergessen habe: Sie haben uns dazu noch eine Karte selbst gebastelt und dort ihre guten Wünsche reingeschrieben mit allen Unterschriften. Das hat die ganze Sache dann sehr persönlich gemacht - und das war toll!  :D

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2914
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #14 am: 08. Januar 2013, 14:00:37 »
Ich werde den nächsten Babys in meiner Umgebung ein kleines Notizbuch schenken, in das die Eltern Sprüche der Kinder oder kleine lustige Begebenheiten aufschreiben können. Das kann man ja noch in einen schönen Umschlag stecken, oder Bilder draufkleben, Namen draufschreiben...

Wir haben für beide Kinder jeweils so ein Buch und die Kinder lieben es, sich das vorlesen zu lassen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4281
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #15 am: 08. Januar 2013, 14:05:47 »
Es geht nicht um ein Sammelgeschenk, sondern um ein persönliches von mir und meinen Freund an unseren Kollegen.

@ Sweety: Ja, eigentlich hast Du recht. Ich hab grad diverse Shops durchgeschaut wegen personalisiertem Babykram. Und irgendwie frag ich mich ständig, wer braucht so was eigentlich?  s-:) Wobei ich mir sicher bin, Krabbelpuschen mit eingesticktem Name, hätte ich benutzt. Alles andere wohl nicht.  :-\ Aber bloß weil ich auf Krabbelpuschen stehe, tut das auch nicht jeder  s-:)
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

dasmuddi

  • Gast
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #16 am: 08. Januar 2013, 14:07:37 »
Für sowas haben wir unser Erinnerungs-fotoalbum da kommen Sprüche usw rein

Wr fanden Gutscheine, Windelvorrat super alles andere hatten wir schon

Ansonsten schließe ich mich mal Sweety an

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #17 am: 08. Januar 2013, 14:16:33 »
Ich habe von meinen Kollegen ein Geschenk bekommen das für mich war. Fand ich z.B. ganz toll. Fredi hat ein paar tolle Sterntalersöckchen bekommen (kann man imemr brauchen) und ein kleines Stoffbüchlein.
Ich bekam einen Gutschein für meine Lieblingskosmetikerin die direkt neben der Apotheke arbeitet wo ich arbeite.  :-*
Den werde ich ich un bald einlösen da mein Mann Elternzeit hat.


Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23315
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #18 am: 08. Januar 2013, 14:23:59 »
Und jetzt komm ich um's Eck und verrate euch, dass ich Sachen liebe, auf denen die Namen meiner Kinder zu lesen sind. :)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #19 am: 08. Januar 2013, 14:26:15 »
Also ich wäre auch eher unsentimental.
Persönlich austoben würde ich mich bei der Karte. ;)
Und dort rein würde ich einen Gutschein stecken von dm, Jako-O oder sowas.

Ansonsten hätte ICH mich einfach auch wie Bolle gefreut, wenn ein Besucher einen frischen Obstsalat zum Kaffee mitgebracht hätte - denn für sowas hatte ich kurz nach der Geburt keine Zeit. Oder natürlich auch ein leckerer selbstgebackener Kuchen, auch dazu kommt man ja eher nicht. Natürlich ohne blähende Sachen und ohne Zitrusfrüchte ;)
Denn wie Du schon sagst, Krempel für Babys hat man ja dann schon genug, das belastet eher, finde ich.

mausebause

  • Gast
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #20 am: 08. Januar 2013, 14:32:08 »
Und jetzt komm ich um's Eck und verrate euch, dass ich Sachen liebe, auf denen die Namen meiner Kinder zu lesen sind. :)

Dito!
Ich mag personalisierte Sachen, ich mag selbstgemachte Sachen...jaa, ich steh auf so Kram!

Auch finde ich es schön, die Mama mit zu bedenken - und sei es nur eine Kleinigkeit!

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #21 am: 08. Januar 2013, 15:43:35 »
Ich steh ja wahnsinnig auf außergewöhnliche und personalisierte Sachen. Verschenkt und sehr gut angekommen habe ich: Knotenmonster

...
Die großen kann man als Kissen nehmen, die kleinen als Rassel, die gibt es auch mit Klett für den Maxicosi zum Spielen. Find ich super toll, kamen auch gut an und wir werden immer drauf angesprochen.

Ebenso die personalisierte Schlaflied CD. Die hört sich klasse an und wirkt Einschlafwunder  ;D

...
Beides auch relativ günstig mit knapp über 10€.

Ansonsten hab ich noch tausend andere Ideen aber eben alles personalisierte wie:

- Babytagebuch
- besticktes Spucktuch oder Schnullerband
- Namensarmband
- individuelle Kleidung zb von Dawanda
- Erinnerungskiste
- ind. Kissen, Spieluhr
- Uhefthülle
- etc.

Ich persönlich mag Gutscheine (insb. der bekannten Kinderläden) überhaupt gar nicht zumindest nicht, wenn ich es nicht ausdrücklich gewünscht habe.  :-\ Aber so ist halt jeder anders.

« Letzte Änderung: 15. Januar 2013, 20:45:36 von Didi81 »

Sweety

  • Gast
Antw:Geburtsgeschenk für Kollegen
« Antwort #22 am: 08. Januar 2013, 15:54:25 »
Hubs: so mal personalisierte Kleidungsstücke lass ich mir auch gern gefallen. Die sind ja mit oder ohne Namen nützlich. Gilt auch für jedewedes andere Brauchbare. Aber es gibt wirklich soooooviel Quark, den wirklich keiner braucht, oftmals nichtmal schön und nur wegen der Personalisierung "besonders". Und da kriegt man schon auch mal Sachen zu Gesicht, bei denen man so bei sich denkt, dass es eben nicht immer nur Gedanke ist, der zählt ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung