Autor Thema: Gartentipps  (Gelesen 3574 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4378
  • Trageberaterin a.D.
Gartentipps
« am: 21. Juli 2012, 16:45:02 »
Ich bin gartenpflegetechnisch ziemlich unbedarft und bräuchte mal ein paar Tipps.

Wir haben einen Holzzaun rund um unseren Garten. Nach dem Rasenmähen steht an diesem Zaun immer noch das Gras und es nervt mich tierisch, das dann immer noch per Hand wegzumachen. Ich überelge, ob ich da irgendetwas hinpflanzen könnte. Gibt es einen schönen Bodendecker, den ich an den Zaun setzen kann? Oder habt ihr andere Tipps? An einer Zaunseite würde ich gern noch ein paar Sträucher setzen. Aber welche? Etwas was recht früh blüht? Und lange grün ist?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3733
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Gartentipps
« Antwort #1 am: 21. Juli 2012, 22:35:39 »
Ganz gut wäre vielleicht ein Spindelstrauch...

Oder aber auch Kirschlorbeer. Der ist Immergrün.

Ansonsten vielleicht einfach einen breiten Streifen Gras abtragen, Randsteine setzen, mit Zierkies auffüllen und vereinzelt Gräser setzen?? Zebragras oder dergleichen..
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)





mausebause

  • Gast
Antw:Gartentipps
« Antwort #2 am: 22. Juli 2012, 10:33:58 »
Ich bin Gräserfan - wir haben ein "Beet" mit Kies ausgelegt und darin u.a. Gräser - auch ein blaues, welches sehr schön ausschaut -da gibts ja verschiedenste...sehr pflegeleicht sind sie auch! Oder mit Rindenmulch auslegen und bisl bepflanzen - dieses "abteilen" wie Jen schon schrieb finde ich aufjedenfall ne super Idee!

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung