Autor Thema: frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?  (Gelesen 4937 mal)

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1083
  • erziehung-online
frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?
« am: 01. September 2013, 18:17:37 »
hallo leute,
soweit ich weiß gibt es hier windelfrei erzieher?!
ich habe heute etwas gesehen, also da hat das kind sich neben den sandkasten gehockt, hat da sein großes geschäft verrrichtet, die mutter hat das mit der schaufel aufgesammelt, das kind hat hinterher mit der schaufel im sandkasten gespielt und ist dann auch mit nackigem hintern die rutsche gerutscht.  das kind hat auch hinterher sich nochmal hingehockt und schön pipi gemacht am spielplatzrand.

meine frage, ist das ... normal? hygienisch unbedenklich? handhabt ihr das ähnlich? oder völlig anders? oder wie?
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2968
Antw:frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?
« Antwort #1 am: 01. September 2013, 19:43:53 »
ich glaube, das hat nicht wirklich was mit windelfreier Erziehung zu tun. Ob sich ein Kind das gerade trocken wird und deshalb keine Windel mehr an hat, oder ein Kind das nie eine Windel an hatte da hinhockt spielt in dem Fall wohl eine untergeordnete Rolle.

Auch wenn ich´s nie versucht habe, windelfrei erziehen heißt nicht, dass die Kinder überall wo sie gerade stehen auch hinmachen, sonst wäre das wohl nicht nur im Sandkasten ein Problem.

Natürlich geht das was du da gesehen hast gar nicht und ist unhygienisch. Da muss man wohl nicht drüber diskutieren.

Hast du die Mutter angesprochen?
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)


LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6246
Antw:frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?
« Antwort #2 am: 01. September 2013, 21:30:59 »
Also wenn ein Kind mit nackigem Hintern die Rutsche runterrutscht, dann ist die Grenze meiner Toleranz deutlich überschritten.

Allerdings wär es mir neu, dass die windelfrei-Kinder immer textilfrei sind.  ???



starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?
« Antwort #3 am: 01. September 2013, 21:46:16 »
naja die katzen pissen auch nachts in den sandkasten :P

ich fände es jetzt nich so schön ein kind unten ohne in den sandkasten zu setzten, aber  das heisst nicht, das es nich schon vorgekommen ist.

ich hab mal gesehen, da hat ein kind mitten auf dem spielplatt nen haufen gemacht und die mutter hats mitm hundekotbeutel aufgesammelt. bei so "frischen" find ichs aber doch sehr eklig, wenn man da reintritt. oder kleinkinder stolpern doch so gern. iiiih :P

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11239
Antw:frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?
« Antwort #4 am: 01. September 2013, 23:57:17 »
Nee, normal finde ich das nicht, aber es kann passieren. Allerdings finde ich die Weiterbenutzung der Schaufel sowie das Rutschen mit Nacktpopo nicht in Ordnung. Ich hab dazu zwei blöde Fragen: wo ist es heute noch so warm gewesen, dass man leicht bekleidet spielen konnte? und zum anderen: kann man überhaupt mit nacktem Popo rutschen? Stoppt das nicht?
Und was hat das mit Windelfrei zu tun?



Funkenflug

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1794
    • Familienwebsite
    • Mail
Antw:frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?
« Antwort #5 am: 02. September 2013, 12:44:41 »
ich finde es jetzt nicht so schlimm, wenn das Kind nackt rutscht.
Aber ich frage mich doch, ob sie den Po nicht abgewischt hat.
Ich fände es irgendwie auch ziemlich komisch da den Rest dran hängen zu lassen.
Ich mein Sinn und Zweck von Windelfrei ist eben, dass die Kinder nicht "in der eigenen Kacke" hocken. Dazu gehört ja mal mindestens das Kind dann auch von den Resten zu befreien.
Und Rutschen mit nacktem Po klingt schmerzhaft, vorallem wenn die Sonne scheint.

Prinz 3/10
Prinzessin 11/13

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6246
Antw:frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?
« Antwort #6 am: 02. September 2013, 13:31:53 »
Aber wenn das Kind nackt rutscht un mein Kind klettert direkt im Anschluss da dir Rutsche hoch (vorne und taps mit den Händen immerwieder auf die Rutsche), dann finde ich das mehr als unappetitlich - auch wenn das Kind abgewischt gewesen wäre.   :-\

Ich finde alles hat da seine Grenze, wo es für andere anstössig ist. Ist ja schön, wenn das Kind nicht in den eigenen Hinterlassenschaften sitzt, aber ich möchte auf dem Spielplatz bitte nicht mit dem In"timbereich von fremden Kindern konfrontiert werden.

Und ich spreche jetzt nicht davon, wenn ein frisch trockenes Kind ausversehen in den Sandkasten pieselt oder die Mutter das Kind am Rand zum großen Geschäft abhält und das dann aufsammelt. Das kann alles passieren.

Und jetzt wirklich die ernstgemeinte Frage: Hat das Kind dann unten nie was an?  ???



Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4277
  • Trageberaterin a.D.
Antw:frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?
« Antwort #7 am: 02. September 2013, 13:36:52 »
Nackig rumzulaufen und überall sein Geschäft zu verrichten hat nichts mit windelfrei zu tun.

Hygienisch sauber ist ein Spielplatz doch eh nicht, wenn ich denke, was auf unseren Spielplätzen alles rumliegt und und -kriecht, da ist ein nackter Kinderpo auf der Rutsche harmlos!
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6246
Antw:frage an die windelfrei erzieher:hygiene im sandkasten?
« Antwort #8 am: 02. September 2013, 13:38:20 »
Das auf jeden Fall,  Hubs. Aber ich finde es hat einfach mit Anstand und Respekt den anderen gegenüber zu tun, dass man das nicht macht. Ungeachtet der Tatsache, dass es nicht "schlimm" ist.  ;)



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung