Autor Thema: fasching  (Gelesen 5883 mal)

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
fasching
« am: 14. Februar 2012, 21:04:33 »
hm sicher gibts schon 1000e themen dazu, aber ich bin ein faschingsmuffel... und nun muss ich mich, kurz vor knapp mit dem thema auseinandersetzen...

paul ist 2 1/4 und knappe 90 cm groß... trägt kleidergröße 92 und ich such nen last minute kostüm für ihn...

so ein richtiges motto gibts im kindergarten nicht... aber aufm aushang steht: fasching im zauberwald und alle kinder besuchen die einrichtung in ihren bunten kostümen *narf*
und zwar rosenmontag und faschingsdienstag...
also brauch ich 2 was *lach*

ich hatte mir den pumuckl in der fotoecke abgeschaut.. also das wäre was (muss ich nur noch passende hose und shirt finden)
aber nummer 2 *lach*
ich hätte noch das piratencape von jako-o aber das mag paul nicht besonders und fürn ganzen tag im kindi... ich weiß nicht...
also her mit ideen.. für faschingsmuffel ^^

GuGu

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 135
  • auf auf ins Abenteuer zwei Kinder ;) ...
Antw:fasching
« Antwort #1 am: 14. Februar 2012, 21:09:37 »
Hallo, mein Julius geht dieses Jahr als Gespenst weil er da die anderen Kinder so toll erschrecken kann, sagt er zumindest ;)

Das Köstüm selbst bastel ich aus einem alten Bettbezug. Einfach eine Ecke als Mütze nutzen und Augenlöcher rein schneiden. Das ganze nach unten hin fransig auslaufen lassen und schon ist das Gespenst fertig. Vielleicht macht ich es aber auch aus zwei Teilen. Quasi mit extra kapuze damit er die abnehmen dann in der KiTa denn den ganzen Tag mit dem Ding ist bervig ;)


♥ L+J=J+L ♥
♂ Julius G. ☼ 27.02.2007 ♂
♀ Laura I. ☼ 11.01.2012 ♀


starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:fasching
« Antwort #2 am: 14. Februar 2012, 21:09:54 »
hier ist in fast jedem geschäft faschingskostüme

ich würd einfach nen umhang kaufen, die kosten ca 5 euro.
bei aldi gibts auch süße für so wenig geld.

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2682
    • Mail
Antw:fasching
« Antwort #3 am: 14. Februar 2012, 21:17:35 »
Mit 2 war mein Kleiner ein ganz stolzer Marienkäfer - sooo niedlich.
Oder Du schminkst ihn ein bisschen, ziehst ihm weiße oder graue Sachen an und kaufst Mäuseohren - fertig  ;)



Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:fasching
« Antwort #4 am: 14. Februar 2012, 21:21:56 »
hier ist in fast jedem geschäft faschingskostüme

ich würd einfach nen umhang kaufen, die kosten ca 5 euro.
bei aldi gibts auch süße für so wenig geld.

ich find die meisten sachen so grausam... für buben hängen immer nur piraten (joa ok) oder cowboy oder son mist rum.... starwars und so zeugs ist auch alles nicht meins und pauls zum glück auch noch nicht...
ich mag irgendwie nix, was mit gewalt im weiteren sinne zu tun hat...

@alchemilla mal den kleinen mann fragen was er zur maus sagt ^^

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:fasching
« Antwort #5 am: 14. Februar 2012, 21:25:46 »
Ich finde für so kleine Kinder Capes und Überwürfe ganz praktisch, die sie so gar nicht groß wahrnehmen. Als Conor ganz klein war, hatte er ein total süßes Marienkäfer-Cape, wir haben auch noch eine Fledermaus davon.

Oder einen Hundeanzug, der sich für ihn nicht anders anfühlte wie ein Schlafanzug-Einteiler. Dahingehend gibt es ganz einfache, aber dennoch schöne Kostüme, die die Kids dann auch gern anziehen, wenn sie sie nicht einschränken.

Für um die 10 Euro und darunter habe ich schon eine ganze Menge auch in kleinen Größen gesehen, Feuerwehrmänner, Polizisten, Indianer...
Ich hab für Conor sowas gern gekauft, er war totaler Hundenarr, als er als Dalmatiner ging. Hauptsache sie haben einen Bezug dazu, ich hänge mich da nicht in philosophische Auseinandersetzungen damit. Einmal angezogen, dann geht's in die Verkleidungskiste und später sagen sie einem dann schon sehr genau was sie wollen...
 ;D

Klar kann man auch ne braune Hose nehmen, dazu ein grünes Shirt und da ausgeschnittene Blätter dranheften, dann ist er halt ein Baum im Zauberwald.  s-:)
Das mag auch gehen, aber ich finde, die Kids sollen Spaß haben und da gibt es genug fertige Kostüme, SEHR günstig, mit denen das prima geht.
Das sagt aber auch eine Mama, die niemals auch nur 10 Minuten Zeit zum Nähen hätte...

Im Zauberwald wohnen auch Eulen, Hexenmeister, Elfen, Elben, Hobbits...
Ich würde danach gehen, was ich mit vorhandenem gut umsetzen kann, so dass alle Beteiligten etwas Spaß dran haben.
 

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27350
Antw:fasching
« Antwort #6 am: 14. Februar 2012, 21:30:51 »
Mit 2 war mein Sohn Pirat.
Ringelshirt in rot weiss hatten wir - hab ich über ein LA-Shirt gezogen.
Ein Tchibo Dreieckstuch mit Piratendruck wurde das Kopftuch.
Der Papa hat einen Säbel aus Moosgummi gebastelt, den hab ich dann mit einem bunten Stoffstreifen um die Hüfte gebunden.
Dazu dann noch einen kessen Bart und eine aufgemalte Augenklappe - fertig.
Für die Kids nichts zu dolles, günstig und schnell gemacht...



katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:fasching
« Antwort #7 am: 14. Februar 2012, 21:34:53 »
;-)
wenn paul einen wunsch äußern würde, wäre ich froh...
capes mag er nciht besonders, die stören ihn... einteiler hab ich meistens nur mit füßen gefunden (die die mir jetzt gefallen würden) und das wäre auch nichts ... das findet er furchtbar *lach* und die anderen die mir gefallen würden, wären zu groß...

hmmm.... ich mach glaub ich morgen nochmal nen streifzug durch die geschäfte...

die variante mit normale sachen so arrangieren, dass sie ein kostüm ergeben, gefällt mir irgendwie immer am besten... nicht wegen den kosten, sondern wegen dem komfort ^^

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:fasching
« Antwort #8 am: 14. Februar 2012, 21:55:59 »
beim aldi gabs es frösche meine ich, auch als umhang halt

meiner war/ist teufelchen ;)
hat auch so nen umhang und ich mal ihm nen schnurbart und ne rote nase ;D

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6981
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:fasching
« Antwort #9 am: 14. Februar 2012, 21:59:51 »
flo war mal bauarbeiter: latzhose und karohemd, helm auf und koffer mit werkzeug! also 'fast' normal, aber doch verkleidet!!

zum thema zauberwald wuerde mir zauberer einfallen: einfach aus einem glitzerstoff oder schwarzem samt einen umhang machen und einen hut auf...zauberstab in die hand! fertig!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Alchemilla

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2682
    • Mail
Antw:fasching
« Antwort #10 am: 14. Februar 2012, 22:06:55 »
Oh ja. Zauberer war mein Zwerg letztes Jahr. Das sah ganz toll aus. Und dieses Jahr wird er............ Darth Vader  s-nein Soviel zum Thema "die sagen einem dann ganz genau was sie wollen".
Dabei hat er die Figur nur mal in einem Katalog gesehen - scheint aber ein unglaublich geniales Konzept zu sein, dass kleine Jungs sofort SO!!! UND!!! NICHT!! ANDERS!!! aussehen wollen.  s-:)

Naja. Der Zauberer und ein schönes Piratenkostüm hängen auch noch im Schrank, vielleicht kann ich ihn Rosenmontag davon überzeugen, wenn er das andere Weiberfastnacht an hatte.


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:fasching
« Antwort #11 am: 14. Februar 2012, 23:26:04 »
Gibts bei euch Rofu??
Die haben für die Kleine ein total süßes Schneemann-Kostüm (Einteiler + Hut),  leider krieg ich meinen da nimmer reingequetscht und 2. sagt der auch schon seehr deutlich was er will  ;D Feuerwehrmann  s-:)

LG


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:fasching
« Antwort #12 am: 15. Februar 2012, 09:11:32 »
Wieso ziehst du ihm nicht einfach 2 mal das Pumuckl-Kostüm an?  ???

Ich versteh nicht genau, warum er 2 Kostüme braucht...

Liam geht sogar 4 mal mit dem gleichen Kostüm  S:D
böööööse Mami  S:D


Und da ich Faschingsmuffel bin gibts hier auch nur selbst gemachte Kostüme.
Letztes Jahr war Liam Elefant. Dazu hab ich einfach aus Papier Ohren und einen Rüssel gebastelt und ihn grau angezogen. Was übrigens sein Wunsch war, der Elefant  ;D
« Letzte Änderung: 15. Februar 2012, 09:13:04 von scarlet_rose »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40844
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:fasching
« Antwort #13 am: 15. Februar 2012, 09:19:46 »
Zu Zauberwald passen Zwerge gut.

Strumpfhose (oder Leggins an), darüber dann einen Rollkragenpullover von Dir, also so dass er gut groß ist - oder halt schon Gr.104/110 ;) um die Taille mit einem Gürtel etwas befestigen oder eine Kordel? Dazu eine Zipfelmütze auf - fertig ist der Waldzwerg :D


bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6981
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:fasching
« Antwort #14 am: 15. Februar 2012, 10:27:02 »
Wieso ziehst du ihm nicht einfach 2 mal das Pumuckl-Kostüm an?  ???

Ich versteh nicht genau, warum er 2 Kostüme braucht...

Liam geht sogar 4 mal mit dem gleichen Kostüm  S:D
böööööse Mami  S:D

so ist das bei uns auch und das machen die kinder ganz feiwillig! auswahl haetten sie genug, aber beide wollen dieses jahr jeden tag das selbe sein!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5434
Antw:fasching
« Antwort #15 am: 15. Februar 2012, 14:43:24 »
Mit 1 und 2 war meiner das Krümelmonster! mit 3 en Hai und dieses JAhr Shrek
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Swallowtail

  • Gast
Antw:fasching
« Antwort #16 am: 15. Februar 2012, 15:14:12 »
ich fänds auch übertreiben gleich 2 kostüme zu kaufen. ich hab zwei kinder und bräuchte dann 4 kostüme
 :o
nene, ich würd ihm zweimal das selbe anziehen!

Belinda

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6285
    • Mail
Antw:fasching
« Antwort #17 am: 15. Februar 2012, 15:18:48 »
Ich hab erst bei Buttinette bestellt  :D
Da gibts sooo süße Sachen.

2 Kostüme würde ich auch nicht kaufen  s-nein

Meine große hat 3 Verkleidungstage im Kiga und Faschingsfeier vom Verein da wird sie  dasselbe anziehen  :) Man kann es ja jedes mal leicht abwandeln muss ja nicht immer gleich aussehen.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40844
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:fasching
« Antwort #18 am: 15. Februar 2012, 15:36:09 »
Also wir haben dieses Jahr zig Kostüme.

Ich finde, dass es halt auch immer drauf ankommt wo und wie die Kinder feiern.
Sonntag waren sie z.B. auf einem Kostümfest inkl. Wettbewerb. Morgen wird im Kindergarten gefeiert, da sollte es a) nicht zu dick sein und b) max. Bewegungsfreiheit ermöglichen. Auf den Zügen hingegen am Wochenende ist es bitterkalt und da ist es wichtig, dass die Kinder dick eingemummelt sind und im Idealfall sogar ein Schneeanzug unter das Kostüm passt oder das Kostüm selbst schon sehr dick ist (wie z.B. diese einteiligen Tierkostüme in denen man sich drinnen aber die letzten Flüssigkeitsreserven rausschwitzt).


katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:fasching
« Antwort #19 am: 15. Februar 2012, 16:38:27 »
och wenn er glücklich ist, mit dem pumuckl kann er wegen mir auch 2 mal so gehen *lach*
ist wohl eher ein "problem" von mir *lach* ich hasse es 2 tage nacheinander gleich auszusehen...
ansonsten werd ich ihn wohl noch zum zwerg machen *lach*

kaufen MUSS nicht sein, ich mach auch gern aus vorhandenem selbst.. ABER mir fehlt die kreativität bei sowas, weil ichs einfach nicht mag

das letzte mal aktiv bei fasching mitgemacht (also kostüm und so) hab ich mit 8 ;-) ab da war ich verweigerer ^^

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung