Autor Thema: Fährt hier jemand einen C 3?  (Gelesen 3800 mal)

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Fährt hier jemand einen C 3?
« am: 10. Dezember 2012, 10:08:05 »
Ich hätte mal eine Frage. In der Bedienungsanleitung werde ich nicht fündig. Bei Google auch nicht.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Fährt hier jemand einen C 3?
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2012, 10:27:08 »
C3 nicht aber C1 und Citroen Berlingo...evt. kann ich dir helfen. :)


Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Fährt hier jemand einen C 3?
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2012, 17:07:01 »
Oh, das wäre super.

Beim C3 gibt es die "normale" Tankanzeige (Balken, es werden immer weniger leuchtende Balken, je weniger Benzin drin ist) und ja zusätzlich im Uhr-/Datum-Display die Prognose, wieviele km man noch bis zum nächsten Tanken fahren kann.
Diese Rückwärtszählung ist plötzlich weg bei mir. Stattdessen ist da ein neues Symbol, ähnlich wie ein kleiner Funkmast, daneben zwei Pfeile (so: >>) und dann eine km-Anzeige, die hoch zählt, quasi wie der Tageskilometerzähler.
Ich kann zur Datumsanzeige wechseln, aber die Rückwärtszählung ist spurlos verschwunden. In der Anleitung finde ich gar nichts dazu. Bei Google auch nicht, wahrscheinlich weil ich nicht die richtigen Suchbegriffe finde.

Dummerweise scheint es auch noch so, dass die Balken, die leuchten, nicht mehr weniger werden. Ich kann es ja nicht beweisen, meine aber, dass ich eigentlich nur  noch einen Balken haben dürfte (weiß ja, wieviel ich beim letzten Mal getankt habe). Da sind immer noch zwei. Das ist mir heute erst aufgefallen.

Das mit der fehlenden Rückwärtszählung ist seit Sonntag so. Da hat es beim Rückwärtsfahren mal ganz wild gepiepst. Dabei war der Fahrer (nicht ich!)  nicht angeschnallt. Ich hab das Piepsen darauf geschoben. Aber vielleicht hat es wegen was ganz anderem gepiepst? Vielleicht ist was an der Elektronik kaputt?


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Fährt hier jemand einen C 3?
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2012, 21:53:56 »
Ich glaube du hast einen elektronischen Fehler. :P Sowas kannst du ja beim Händler auslesen lassen. Ansonsten würde ich in einfach volltanken und mal sehen was dann los ist.

Wäre zumindest mein erster Gedanke. Wir haben das beschriebene auch beim Berlingo. Also wieviele km noch bis zum tanken usw. Die Fehlermeldung hatten wir noch nicht bzw. das Zeichen. Wäre für mich ein Fall an zu rufen beim Händler.

Blöd sowas...

berichte mal was rausgekommen ist.

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Fährt hier jemand einen C 3?
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2012, 22:19:54 »
Oh nee, ich hab weder Nerven noch Zeit noch Geld für so was. Das kann vermutlich wirklich nur ein C-Händler oder eine Vertragswerkstatt, oder?
Hab hier ja ne super Werkstatt vor Ort, aber die haben vermutlich Schlangen von Noch-schnell-Reifenwechslern.

Ja, morgen tanke ich mal. Zum Glück weiß ich, wieviel ich getankt habe und wie weit ich damit ungefähr fahren kann. Vielleicht rette ich mich erst mal damit über die Runden.

Echt, euer Berlingo hat das auch? Lasst ihr das auslesen?

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Fährt hier jemand einen C 3?
« Antwort #5 am: 11. Dezember 2012, 12:30:59 »
Also der Berlingo hat diese Anzeige und nicht Deinen beschriebenen Fehler und ja ich würde bei so einem Fall den Fehler auslesen lassen. Aber wir kennen den Autohändler persönlich. Wohnt 2 Häuser weiter. :) Von daher machen die das in der Werkstatt dann mal eben so

Aber ruf doch mal an und frag mal nach, dafür wirst du sicher mal 5 Minuten haben., evt. haben die auch einen Tip. :-)

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Fährt hier jemand einen C 3?
« Antwort #6 am: 11. Dezember 2012, 21:19:16 »
Oh, sorry, ich hatte dich falsch verstanden.
Seit heute weiß ich , dass die Tankanzeige funktioniert.  Vorhin ist nämlich ein Balken erloschen. Das andere ist ja dann eher ein Luxusproblem, bis vor ein paar Monaten hatte ich ja ein Auto, dass diese Anzeige auch nicht hatte.
Weil ich aber (weiß ich leider auch seit heute  s-:)) sowieso wegen der Bremsen mal zum Nachgucken muss, kann ich das gleich mit machen lassen. Der Termin zum ersten Angucken und Ersatzteilbestellen ist schon übermorgen.
Ich werde dann nachher mal berichten, was daraus geworden ist.

Um den Berlingo beneide ich dich, den hätte ich irgendwann gerne :) Wobei der C3 für unsere Bedürfnisse auch super ist. Ich kriege vier Kinder rein, weil die Rückbank so schön eben ist. Und wir können damit zu dritt in den Urlaub fahren. Mehr brauche ich eigentlich im Moment nicht.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Fährt hier jemand einen C 3?
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2012, 21:55:09 »
Ja der Berlingo ist toll. :D Den geb ich nicht mehr her - Schiebetüren wech Luxus. :D

Aber der C3 ist auch ein super Auto und wenn der C1 irgendwann mal ausgetauscht wird, dann könnte es gut und gerne der C3 werden als 2 Auto. :) Mal sehen. :D

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Fährt hier jemand einen C 3?
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2012, 18:34:25 »
Hach, ich liebe mein Auto und meine Werkstatt hier  :D Gestern und heute habe ich gar nichts mehr gemerkt an den Bremsen. Und vorhin wurde es bestätigt: war wohl nur Eis bzw. gefrorener Schneematsch drauf.
Und das Anzeigen-Problem hat der Meister auch gleich beseitigt, irgendwie war wohl was mit einem lockeren Knöpfchen am Scheibenwischerhebel. Den hat er ein paar mal fest gedrückt und dann war alles wieder gut. Gekostet hat mich das ganze 20 Minuten Zeit (gut, die ist wirklich kostbar hier im Moment) und 5 Euro in die Kaffeekasse, er wollte eigentlich gar nichts dafür.

Ja, die Schiebetüren am Berlingo finde ich super. Und man kriegt noch ein bisschen leichter hinten drei Kinder rein. Vom Kofferraum gar nicht erst zu reden! Ich träume davon und irgendwann kann ich ihn mir vielleicht leisten :)

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Fährt hier jemand einen C 3?
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2012, 20:43:21 »
Siehste :D Schön das alles wieder gut ist. :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung