Autor Thema: Fahrradsitz für Gepäckträger  (Gelesen 4286 mal)

Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1930
Fahrradsitz für Gepäckträger
« am: 10. August 2012, 12:50:06 »
Leider kann ich an meinem neuen Fahrrad keinen normalen Sitz anbringen, weil der Rahmen zu dick ist, bzw die Sattelstange zu dünn. Anhänger und Sitz für vorn möchte ich nicht. Habt ihr Erfahrungen mit Kindersitzen für Gepäckträgermontage?
lg
Milli



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fahrradsitz für Gepäckträger
« Antwort #1 am: 10. August 2012, 12:51:45 »
Kenne ich ehrlich gesagt überhaupt keine. Alle, die ich kenne sind an der Sattelstütze montiert, damit sie ÜBER dem Gepäckträger sind und dadurch federn.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4658
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Fahrradsitz für Gepäckträger
« Antwort #2 am: 10. August 2012, 12:55:37 »
Ja gibt es habe ich selber....
Es gibt von Römer denn Comfort Jocker und da zu gibt es auch ein Plentscher und dann denn Passenden Gepäckträer... Der Gepäckträger muss nämlich so 3Löcher haben wo dann der Plentscherdrauf gemacht wird und der ist dann so gebogen das er auch Federt und nicht fest auf dem Gepäckträger drauf ist... und dann geht der Römer Fahradsitz darauf... hat uns dann alles zusammen neu 200Euro gekostet,haben uns im Fahrrad laden beraten lassen...

Ich kann dir wenn das Wetter gut bleibt nachher auch mal ein Foto machen,dann versteht man es vieleicht besser...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fahrradsitz für Gepäckträger
« Antwort #3 am: 10. August 2012, 12:57:10 »
@Pico: Das hört sich ..... abenteuerlich an  :o .... 200€  *inOhnmachtfall*
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Fahrradsitz für Gepäckträger
« Antwort #4 am: 10. August 2012, 12:57:18 »
Kenne ich ehrlich gesagt überhaupt keine. Alle, die ich kenne sind an der Sattelstütze montiert, damit sie ÜBER dem Gepäckträger sind und dadurch federn.
Kenne das auch nur so, dass die Befestigung am Rohr ist! :-\

Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4658
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Fahrradsitz für Gepäckträger
« Antwort #5 am: 10. August 2012, 12:59:22 »
Ich kann das doof beschrieben... das ist ehr das Problem..ansonsten ist das genauso bombenfest und doch Federnt wie die andern sachen auch...
Die 200euro waren aber auch mit Fahrradsitz zusammen,aber trotzdem teuer...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Fahrradsitz für Gepäckträger
« Antwort #6 am: 10. August 2012, 13:15:11 »
Früher gab es mal welche, die nur mit so 2 Stiften in ne Halterung, die am Gepäckträger befestigt wurde) gesteckt wurden - soweit ich weiß sind die aber nicht mehr zulässig.
Mir wär das ehrlich gesagt auch nix gewesen.

Für viele Sitze kannst du beim Hersteller (oder im gut sortierten Fachgeschäft) Halterungen nachordern, die zu deinem Fahrrad passen - es gibt nicht nur die Standarthalterungen, die beim Sitz bei sind, sondern meist auch noch andere. Lass dich doch einfach mal (unverbindlich) beraten im Fahrradladen. :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung