Autor Thema: Eure Meinung Bitte :-(  (Gelesen 6685 mal)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Eure Meinung Bitte :-(
« am: 23. Oktober 2013, 12:55:57 »
...
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 09:34:42 von Martina »
Ohne

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23427
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2013, 13:07:17 »
 :(

Ich wünsche mir für euch, dass alles ganz harmlos ist.

Sowas ist schwierig. Eine der schwierigsten Situationen überhaupt.
Ich überlege jetzt mal, was ich an deiner Stelle unternehmen würde...

« Letzte Änderung: 24. Oktober 2013, 14:57:05 von Jen »
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53917
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2013, 13:13:02 »
*
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2013, 12:00:51 von ~Netti~ »

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2013, 13:19:09 »
...
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 09:34:33 von Martina »
Ohne

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8249
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2013, 13:22:00 »
Ich wusste erst nicht, wie ich es schreiben sollte - ich finde, Netti hat es gut ausgedrückt!

Ich drück euch alle Daumen, dass wirklich alles ganz harmlos war.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2013, 13:30:58 »
Ich muss sagen, dass ich wohl mit ihm reden würde. Ich würde sagen, dass meine Tochter mir das erzählt hätte und dass ICH wollen würde, dass er sowas in Zukunft unterlässt. Das hat er nicht zu machen, Punkt.

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6653
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2013, 13:41:02 »
Kennst du den Mann? Ehrlich gesagt, ich finde das sehr seltsam, und wüde da nicht "harmlos" hineininterpretieren. Jeder erwachsene Mann sollte so viel Verstand haben, das bei kleinen Mädchen nicht zu machen - selbst wenn er keine Hintergedanken hat, schon alleine deswegen, weil es eben völlig falsch aufgefasst werden könnt.
Ich würde auch mit ihm reden. Müssen die Kinder ja nix mitbekommen.
Kind 2011
Kind 2014
...

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2013, 13:44:29 »
...
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 09:34:28 von Martina »
Ohne

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #8 am: 23. Oktober 2013, 13:46:57 »
Ich bin ja eigentlich jemand der nicht zu schnell Pferde scheu macht, aber hier wäre ich mehr als vorsichtig.

Ich würde den Kontakt sofort komplett unterbinden und mein Kind dürfte nicht mehr hin, wenn der Vater im Haus ist (auch nicht mit Mutter!)
Ich war erst vor wenigen Monaten bei einem Vortrag zu dem Thema und da wurde uns so einiges erzählt, was deutliche und keinesfalls harmlose Signale sind.
Die allermeisten Straftäter kommen aus dem Nahbereich der Kinder und die meisten Täter gehen sehr subtil und langsam vor. Die schnappen sich die Kinder nicht sofort, sondern testen aus, bei welchem Kind wie viel möglich ist. Das fängt an mit einfachen Berührungen beim Spielen, auf den Schoss nehmen zum Vorlesen, Küsschen zum Abschied usw....
Und so steigert sich das und erst wenn der Täter das Gefühl hat ein Kind erwischt zu haben,dass einigermaßen "mitmacht" geht er weiter.

Für mich ist das Abverlangen eines Küsschens mehr als seltsam. Es geht zu weit. Nicht einmal meine Familie darf Liam ein Küsschen abverlangen, auch ich würde es niemals tun. Mein Sohn muss niemanden küssen.

Und dann ist ja nicht nur der Kuss, sondern er geht weiter: nimmt die Kinder in die Scheune mit, um ihnen etwas schönes zu zeigen. Vertrauen schaffen, schauen, ob die Mädels mitkommen, die Scheune erst mal interessant machen.

Nein, hier ist absolut Schluss mit jedem Kontakt und vielleicht würde ich sogar direkt die Polizei einschalten

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #9 am: 23. Oktober 2013, 13:47:13 »
Aber das ist doch genau das, warum Leute so etwas machen können. Du bist ja schon unter Druck. Bloß nix sagen, sonst macht er noch mehr? Ne, das ist nicht meins. Lieber dem Kind den Rücken stärken und sie hat einen ziemlich starken Rücken ohnehin schon, wie ich sie kenne. Auch Erwachsenen gegenüber und du hast auch schon mehrfach gesagt, dass sie dir immer alles erzählen würde, auch wenn etwas blöd oder mistig war.

Darauf würde ich vertrauen und ihm ganz klar signalisieren, dass das zu weit ging. Meine Befürchtung wäre eher, dass ihm vielleicht sonst etwas einfällt, weil sie es ja gemacht hat und beschwert hat sich auch keiner.

Das mit nicht ernst nehmen kann natürlich gut sein ..... dann sollte wirklich Nils gehen (aber dann richtig mit Faust auf den Tisch sozusagen) oder ihr geht gemeinsam, er redet. Aber ich würde auf jeden Fall signalisieren, dass das, sollte es nochmal vorkommen, Konsequenzen hat.

Ich bin da ganz bei Scarlet!!!
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2013, 13:49:45 von Bettina »
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 593
  • erziehung-online
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #10 am: 23. Oktober 2013, 13:51:31 »
Ich schließe mich Scarlet an. Ich hätte da ein mehr als ungutes Gefühl. Neben dem Küsschen macht mir insbesondere die Mitnahme in den Schuppen (für eine Lichterkette!?) echt Gänsehaut.

Ich würd keine Besuche dort erlauben, egal wer zu Hause ist.



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #11 am: 23. Oktober 2013, 13:53:37 »
Das hab ich auch gerade noch gedacht. Wie toll ist schon eine Lichterkette? Zumal jetzt Weihnachten ist. Lichterketten gibt es an jeder Straßenecke, also was für Intentionen  kann der schon gehabt haben? Das war alles, aber sicherlich nicht harmlos und je länger ich drüber nachdenke, auch was du sonst so erzählst, wäre es vielleicht doch sinnvoll, dass da mal jemand genauer in die Familie schaut.

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #12 am: 23. Oktober 2013, 13:54:43 »
...
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 09:34:22 von Martina »
Ohne

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #13 am: 23. Oktober 2013, 13:58:05 »
Kontakt zum Kind abbrechen würde ich auch nicht, sondern eben zu ihm und in dem Sinne,dass sie nicht mehr hin darf.

Im Gegenteil, vielleicht ist es sehr wichtig, dass J. dort etwas raus kommt, wer weiß, vielleicht braucht sie irgendwann einen Vertrauten außerhalb der eigenen vier Wände  :-[


edit:
Übrigens würde ich nicht mit ihm reden. Denn jede Kritik an seinem Vorgehen gibt ihm die Chance "zu lernen". WENN er etwas vor hat, und es z.B. das erste mal wäre, würde er sicher beim nächsten mal andere Wege gehen (auch bei anderen Kindern) Wie gesagt, die stürzen nicht gleich auf ein Kind los. Er wird den nächsten Versuch noch vorsichtiger gehen, vielleicht gleich mit einem lockeren "aber das ist ein Geheimnis"
Daher würde ich durch ein Gespräch keine Möglichkeit bieten, aus seinem Verhalten zu lernen  :-\
Wenn Gespräch suchen,dass direkt mit Polizei oder Jugendamt
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2013, 14:01:39 von scarlet_rose »

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3135
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #14 am: 23. Oktober 2013, 13:59:11 »
Ich würde weder den Kontakt abbrechen noch nichts tun.
Ich würde ihn fragen, stirnrunzelnd, ungläubig. "Sag mal, X hat erzählt, Du hast einen Kuss verlangt, bevor Du ihr was gezeigt hast? Warum?"
Dann wird er was sagen müssen.

Klar, weiß er dann, dass Du es weißt, aber ich würde das eher als gut empfinden. Unter Druck setzen kann er sie auch, wenn Du nix sagst.

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30130
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #15 am: 23. Oktober 2013, 14:02:16 »
Ich bin ganz bei Scarlet.

Und ich würde Präsenz zeigen. Geh mit wenn ihr J. nach Hause bringt. Sei im Garten wenn die Mädchen dort sind. Signalisiere deinem Nachbarn auf die Weise, dass da kein  Raum ist etwas mit deinem Kind zu machen.

2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11234
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #16 am: 23. Oktober 2013, 14:08:47 »
...
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2014, 09:34:15 von Martina »
Ohne

Sweety

  • Gast
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #17 am: 23. Oktober 2013, 14:19:30 »
Ich bin ja nun wahrlich eher eine angstfreie Mutter. Aber ich bin nicht ignorant. Und bei der Vorgehensweise haben bei mir alle Alarmglocken geläutet.
Ich finde dieses Küsschen-abverlangen befremdlich.

Also ja, es gibt Szenarien, in denen ich ein Küsschen von einem nicht verwandten Mann (also Papa, Opa, Onkel, Paten auch mal mit reingerechnet) als harmlos interpretieren.
Aber doch nicht vom Nachbarn, wo nur die Kinder miteinander spielen.
Wenn wirklich gute Freunde zu Besuch sind, die Kinder mal mit den Vätern durch den Garten toben und das Ganze in einem großen Knäuel aus Armen und Beinen endet, das durchgekitzelt wird und man sich mit einem Nasenkuss davon freikaufen muss... ja, darüber würde ich keinen weiteren Gedanken verlieren.

Aber so?
Wir wohnen in einem Reihenhaus, haben einen wirklich guten Kontakt zu unseren Nachbarn, die Kinder sind im gleichen Alter und spielen täglich. Mal hier, mal dort. Ich hatte nie ein schlechtes Gefühl, wenn Constantin dort im Haus verschwand, auch wenn nur der Papa da war.
Ich glaube aber, der würde auf so Ideen gar nicht kommen.

Ich weiß nicht, bin unschlüssig - die Polizei würd ich wohl nicht holen. Aber ich würde mein Kind sensibilisieren. Ihr immer wieder klarmachen, dass sie absolut nichts falsch gemacht hat, dass ich ihr nicht böse bin etc. pp., aber dass das eigentlich keine gute Idee war von dem Mann und ich das nicht will (Ich küss ja auch keine fremden Männer ;) ).
Bei den Leuten drüben wäre mein Kind definitiv nicht mehr.

Alleine diese Geschichte mit dem Zeigen finde ich gruselig. Streiche Lichterkette, setze kleine Hunde und du hast eine klassische Lockstory.

Kann natürlich sein, dass der Mann nur sozial extrem ungelenk ist... aber dann bleibt trotzdem die Frage, warum er den Kindern nun unbedingt die Lichterketten zeigen musste ??? ???

Nee, ich bleib dabei: Das ist ungut. Sehr ungut. Mir würde das nachgerade die Petersilie verhageln.

minimuck

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1598
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #18 am: 23. Oktober 2013, 14:29:25 »
@martina: gleiches bauchgefühl wie du. die geschichte hat einen ganz fiesen beigeschmack. ich hätte auch keine ruhige sekunde, wenn meine kids dort wären und mir wäre k*tzübel...

nicht mehr rüber gehen lassen, kind sensibilisieren und beovr du mit dem typen sprichst, mal deine bekannte vom jugendamt um rat fragen, finde ich sehr gut.
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2013, 16:05:35 von minimuck »
♥  T:   02/2007  ♥       &       ♥  A:   04/2009  ♥
- - - 
Die Überbevölkerung sind alle, die Dich nicht lieben.  (Max Goldt)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7986
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #19 am: 23. Oktober 2013, 16:03:05 »
Ach du meine Güte, sitz grad mit Gänsehaut am PC ...

Ich bin ganz bei Scarlet, sie hat es wunderbar auf den Punkt gebracht, was ich sofort bei deinem Eingangsposting dachte! Und ja - vielleicht braucht J. wirklich in absehbarer Zeit jemanden, dem sie vertraut  :-\ genau an DAS hab ich auch gedacht...

jessas, ich bekomm die Gänsehaut gar nimmer weg  :-[
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #20 am: 23. Oktober 2013, 19:20:24 »
Die Polizei holen heißt ja nicht immer direkt eine Anzeige erstatten. Aber die Polizei führt auch Akten und wer weiß, ob er nicht schon einmal auffällig war. Oder noch einmal wird in irgend einer Weise!
Dann kann es nicht schaden, einfach mal nachzufragen oder anzumerken,dass etwas merkwürdiges aufgefallen ist.


Idamarie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 382
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #21 am: 23. Oktober 2013, 20:14:52 »
Gruselig!
Ich bin auch ganz bei scarlet. Letztendlich geht es ja auch um andere Kinder, vielleicht um J. im Speziellen. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig was unternehmen.
Wenn ihr nicht das direkte Gespräch mit dem Vater suchen wollt, solltet ihr schonmal grob überlegen, was ihr sagt, wenn die Familie fragt, warum eure Tochter nicht mehr alleine rüberkommen darf. Einfach nur, um dann nicht in Verlegenheit zu kommen.
Berichte doch mal, wsa Deine Bekannte vom JA sagt.
Alles Gute
Idamarie

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17784
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #22 am: 23. Oktober 2013, 20:18:15 »
Erinnert sich jemand einen thread damals? Es ging um einen Mann, der mir einfach nur auffiel durch Präsenz....er war irgendwie immer da und hat auch mit Kindern gesprochen..ich hab ihn auch oft an "Kinderplätzen" gesehen (Kita, Spielplatz)...im Nachhinein wurde mir von mehreren anderen Müttern das gleiche erzählt....Irgendwie war es zwar alles harmlos, aber merkwürdig und auffällig
Ich hab es "gemeldet" bzw. mein Mann....
Es wurde KEINE Anzeige erstattet.....Man hat mich gefragt und ich sagte, dass das erst mal nicht notwendig ist....Er wurde daraufhin ermittelt (wäre bei euch ja nicht notwendig) und überprüft...d.h. überprüft, ob schon was vorliegt, kontrolliert und aktenmäßig registriert....Es geht also nicht um Anzeige erstatten.....Du kannst ja der Polizei auch genau das erzählen was vorgefallen ist und dich beraten lassen......Es liegt ja keine Straftat vor,also müssen die nicht ermitteln....
Ich gehe hier mittlerweile von harmlosen Gründen aus und glaube sogar der Mann hat andere Probleme....Aber, es kam nie mehr vor...er läuft zwar nach wie vor im Kreis hier im Ort, aber spricht keine Kinder mehr an.....Und ich konnte es damals echt nicht einschätzen und es hat eben auch den Beigeschmack hinterlassen, dass er Vertrautheit schaffen will, indem er ständig präsent ist und mit Eltern und kindern spricht

Egal wie, aber ein Erwachsener der halbwegs bei VErstand ist, macht so was nicht  ??? ???


Alissa16

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7425
  • Dreifache Mädelsmama!
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #23 am: 24. Oktober 2013, 00:51:27 »
Ich würde die Sache auf keinen Fall auf sich beruhen lassen ... du kannst deine Tochter vielleicht schützen, weil du sensibilisiert bist, aber was ist mit anderen Freundinnen oder der Tochter selbst?!!!!  :-\

Zumindest würde ich mich schlau machen, was man da unternehmen kann.

Nadinchen

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • erziehung-online
Antw:Eure Meinung Bitte :-(
« Antwort #24 am: 24. Oktober 2013, 10:33:38 »
Bei dem Thema wäre ich echt vorsichtig. Würde meine Mädels auch nicht zu so einem nach Haus lassen. Aber Ich würde mir echt sorgen um andere Kinder und vor allem die eigene Tochter des Mannes sorgen machen. Würde es auch bei der Polizei mal melden lieber einmal zu früh als zu spät reagieren.
Inaktiver Link:http://www.wunschkinder.net [nonactive]Inaktiver Link:http://www.wunschkinder.net [nonactive]Inaktiver Link:http://www.wunschkinder.net [nonactive]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung