Autor Thema: Eure liebsten Pflanzen im Garten  (Gelesen 6330 mal)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Eure liebsten Pflanzen im Garten
« am: 20. April 2013, 20:12:11 »
Welche Pflanzen liebt ihr am meisten im Garten? Wir haben einen riesen Vorgarten, der irgendwie mal grundüberholt werden muß. Das beste wäre alles raus und neu. Aber das wird wohl finanziell nicht drin sein. So nach und nach muß ich da ran. Bin mir aber noch nicht so sicher, was dann rein soll.
Was würdet ihr wieder pflanzen und was eher nicht?







Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #1 am: 20. April 2013, 20:14:49 »
Meine rosa Margeriten und mein weißer Flieder. Die Rosen und das Feigenbaum aus dem Garten meines leider verstorbenen Großvaters. Er hat sein Garten geliebt, das war seine Oase. Jedes Jahr wenn wir ihn und Oma besucht haben, hat er uns mit Rosen in der Hand erwartet. Nun habe ich diese Rosen in mein Garten als Erinnerung an ihn und Oma. *seufz*  :) edit: Feigenbaum ist aber nicht im Vorgarten, sondern im hinteren Bereich. Im Vorgarten alles andere. Ah und nun habe ich eine blaue Hortensie zum wiederholten Male eingepflanzt. irgendwie überleben sie bei mir nicht. Mal schauen.
« Letzte Änderung: 20. April 2013, 20:17:27 von blume8 »


Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2241
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #2 am: 20. April 2013, 20:23:58 »
Zierkirsche, roter Fächerahorn, Clematis, Pampasgras.

Nie, nie, nie wieder Bambus! :-(
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #3 am: 20. April 2013, 20:43:26 »
@Nala
die Pflanzen von dir gefallen mir, sind leider zu groß.

@blume
Hortensie gefällt mir auch. Hatte ich noch nie. Werde ich mal testen.

Am liebsten hätte ich weniger Beet, aber das alles ist mit Beton eingefaßt. Somit kann man kein Rasen draus machen.

Bin schon am überlegen, ob ich auf der einen Seite dieses Jahr alles rausreise und nichts reinpflanze und mal nur Unkraut bekämpfe. Da gibt es massen Schachtelhalm, Giersch und Co. Und im Herbst dann anfangen, neu zu bepflanzen.







Svenja2411

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2095
  • 05/07, 11/08, 02/11
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #4 am: 20. April 2013, 20:46:31 »
Japanische Weide, riesen Hibiskus, Rhododendron

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13875
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #5 am: 20. April 2013, 20:51:17 »
flieder, weide und ich hab dieses jahr einen holunder gepflanzt :D

Ich hab ein Beet im Vorgarten mit Ziergemüse bepflanzt, also Gemüse, was trotzdem chic aussieht




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #6 am: 20. April 2013, 21:05:27 »
Was hast du denn für Ziergemüse?

Holunder steht bei mir auf der "Nie-pflanzen-Liste". Ich versuche gerade einen Loszuwerden, der treibt aber hartnäckig immer wieder aus.







Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13875
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #7 am: 20. April 2013, 21:10:03 »
Regenbogenmangold z.b.
Dann noch bunte rote Beete, bunte karotten (wob ei sich da die farben nicht in den stil ziehen), KLEINE Pflücksalate...




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #8 am: 20. April 2013, 22:24:16 »
Käm ja auch drauf an ob sonnig oder schattig? Stellst Du Dir große Pflanzen (Gehölze) oder Stauden vor? Eher natürlich aussehender Wildwuchs oder "aufgeräumte" Optik?

Ich mag: Vergissmeinnicht (blühen jetzt), Akelei, Anemonen (die großen in rosa oder weiß), Storchschnabel, Frauenmantel, Pfingstrosen, Schafgarbe, ... (wenn im Sommer alles blüht, fällt mir sicher noch mehr ein). Aber das sind hauptsächlich Stauden, die relativ pflegeleicht sind, schnell zusammenwachsen (manche Storchschnabelsorten wuchern arg) und viele davon machen auch der Insektenwelt Freude. Dazu je nach Sonne Gräser oder Farn finde ich schön.
Größere Pflanzen: Bartblume, Sommerspiere.

Abraten würde ich von denen, die sich sehr ausbreiten oder die man kaum los wird, das sind bei uns: Brombeere, Mahonie, Bergenie, Ranunkelstrauch, Taglilien. Flieder ist schön, nervt aber auch mit Ausläufern.
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

Elphaba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 762
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #9 am: 20. April 2013, 23:07:33 »
Mein Zwergflieder!! Wird max. 1 m hoch und blüht und durftet herrlich... :D Er "steht in den Startlöchern", ich freue mich sehr auf die Blüte!!
Großer Bruder *06
Kleine Motte    *08
Wirbelwind      *10

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #10 am: 21. April 2013, 11:15:57 »
Ich möchte bei uns auf Dauer in Richtung Bauerngarten gehen. Im Moment sind da noch viele niedrige Büsche und so. Pflegeleicht, aber ...... langweilig. Ich versuche also Ableger von Stauden zu bekommen und nach und nach zu pflanzen. Für nächstes Jahr müssen im Herbst unbedingt noch mehr Blumenzwiebeln eingesetzt werden. Hab ich letztes Jahr nicht, weil ich nicht wusste, wo evtl. schon welche sind.

Stockrosen finde ich sehr schön.

Wir überlegen noch (weil der Vorgarten Südseite ist) dort, wo eine Mini-Tanne steht stattdessen eine Kräuterspirale zu bauen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #11 am: 21. April 2013, 11:47:57 »
Mal eine Frage: ich liebe meine Rosen. Nur ist es immer eine Mordsarbeit mein Beet Unkrautfrei zu bekommen. :P Kaum scheint die Sonne kommt das blöde Unkrat auch raus.  Kann ich da Stauden einpflanzen? Oder passt die Mischung Rosen-Lavendel besser?
« Letzte Änderung: 21. April 2013, 11:50:24 von blume8 »

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #12 am: 21. April 2013, 11:51:36 »
Rosen gehören doch quasi zwangsläufig in jeden Bauerngarten. Also sollten Stauden kein Problem sein. Halt nix hohes, sondern eher niedriges. Aber ...... ich hab keine Ahnung  :P
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #13 am: 21. April 2013, 11:54:23 »
Hab grad das gefunden: *schade .... eshop auf der Seite*
Also gehen sowohl Stauden als auch Lavendel. Ich werde eine bunte Mischung draus machen.  :D
« Letzte Änderung: 21. April 2013, 12:12:18 von Bettina »

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #14 am: 21. April 2013, 12:10:34 »
Ist Lavendel nicht auch ne Staude? Also in den Bauerngarten gehört es auf jeden Fall.


Link schau ich mir gleich an ..... in 7 Sekunden  s-:)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Trouble2011

  • Gast
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #15 am: 21. April 2013, 12:38:49 »
Ich liebe die Mischung aus Lavendel und Rosen!

(Flieder ist auch toll!)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #16 am: 22. April 2013, 09:45:42 »
Mir geht es hauptsächlich darum, mal nach anderen Pflanzen zu schauen, als die, die man so kennt  :)
Die Beete sind in der Sonne, bzw. Halbschatten.







deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14407
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #17 am: 22. April 2013, 09:46:39 »
Mh, Lieblingspflanzen, ganz schwer, da sind so viele  ;D

Lavendel (ich liebe seinen Duft, wenn die Sonne auf ihm steht), meine Pfingstrosen, meine Rosen, Akelei und natürlich meine Pulsatilla... hach ja. :) Und was die Bäume angeht... passt vielleicht nicht ganz in den Vorgarten  S:D mein Mammutbaum... und die grosse Magnolie.

Hassbild... Kirschlorbeer... S:D wuchert ohne Ende und ist eigentlich nicht schön.
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #18 am: 22. April 2013, 10:17:31 »
Kirschlorbeer haben die Vorbesitzer auch geliebt. Ich hab schon alle aus den Beeten rausgeschmissen. "Nur" die als Hecke sind noch da. Und der erfriert jeden Winter und wächst nicht.  :-(







Ginkgo

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 188
  • erziehung-online
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #19 am: 22. April 2013, 10:20:29 »
Hallo
Niedriges Lampenputzergras
Frauenmantel
Storchschnabel
Kleine Astern
Bodendeckerrosen/ Beetrosen
Lavendel
Salbei
Sedum
Stipa
Carex
Campanula klein
Zittergras  (Briza media )
Phlos subulata  Kleine Phlox
Kleine Sträucher:

Syringa micropylla Superba  Kleiner Duft Flieder  ( Ein Traum )
Bartblume 
Kleiner Duftschneeball ( Viburnum carlesii `Aurora ´

Naja und meine wirklichen Lieblingspflanzen sind Bäume:
Ginkgo, Amberbaum, .......  aber die willst du ja nicht hören ;)



Juli+Felix

  • Gast
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #20 am: 22. April 2013, 10:41:55 »
Herbstanemonen - kommen jedes Jahr wieder und breiten sich schön aus.
Fetthenne - unkompliziert
Polsterphlox und Phlox/Flammenblume allgemein
Immergrün als Bodendecker
Tulpenzwiebeln, Krokusse, Taglilie bzw. Lilien dazwischen
Astern
Hortensien
Sommerflieder (Schmetterlinge!) und Lavendel

Ich liiiebe Pfingstrosen, habe sogar einen Pfingstrosenstrauch, der sich im Herbst nicht zurückzieht.

Rosensträucher - da gibt es so viele Sorten. Wir haben Märchenrosen "Schneewittchen, Brüder Grimm" und Kletterrosen am Zaun. Gemischt mit Lavendel, Katzenminze, Salbei.

Dahlien

felicitas

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2782
    • Mail
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #21 am: 22. April 2013, 19:15:46 »
Mein Zwergflieder!! Wird max. 1 m hoch und blüht und durftet herrlich... :D Er "steht in den Startlöchern", ich freue mich sehr auf die Blüte!!

Den habe ich auch, der ist wirklich toll und wie der duftet - meiner ist jetzt so 6-7 Jahre alt und kaum höher als 1 m.

Ansonsten finde ich noch schön: Sternmagnolie (auch als Kleinstrauch), Forsythie (ideal im Winter mal zum Frühling ins Zimmer holen), jap. Fächerahorn, Mandelbäumchen.

Weiß jetzt nicht, ob es eher zu einem Stein- o. Nutzgarten bei dir gehen soll. Was ich auch liebe in meinem Steingarten sind niedrige Rosen, Lavendel, Posterphlox, niedrige Azaleen, Mädchenauge. Ich mag es eigentlich wenn in meinem Steingarten immer etwas blüht und versuche, es so zu pflanzen.



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #22 am: 15. Mai 2013, 18:51:25 »
Ich hab eine Pflanze in unserem Vorgarten, die so toll ist. Leider wusste ich bisher nicht, wie die heißt.

Hier ein Foto


Und heute hab ich durch Zufall in einem Laden diese Stauden entdeckt und das auch noch zum halben Preis  :D. Habe jetzt nochmal 2 in blau und 2 in knallrot gekauft und es ist  ..... Pulsatilla vulgaris  :D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Brittas79

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3854
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #23 am: 15. Mai 2013, 20:04:36 »
Ich arbeite in einer Baumschule...sozusagen direkt an der Quelle...ich mache auch sehr viel Privatgärten...ein Traum ...leider verfüge ich aus Zeitgründen nicht über einen Garten...somit muß mein Balkon herhalten...und liebe NALA ich hab dieses Jahr nen Bambus  ;D

es gibt sssooovvviiieellll tolle Pflanzen

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2241
Antw:Eure liebsten Pflanzen im Garten
« Antwort #24 am: 15. Mai 2013, 20:24:37 »
Im Topf mag das ja o.k. sein, aber einfach so in den Garten würde ich den NIENIENIENIE wieder pflanzen. :-(
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung