Autor Thema: Einschulung wie feiern?  (Gelesen 8083 mal)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11305
Einschulung wie feiern?
« am: 26. Juni 2012, 10:23:22 »
Vorab eine Bitte an die Mods: Könnt ihr das Thema eine Weile hier stehen lassen? Ich denke hier sehen es mehr.

Meine frage: Wie feiert ihr die einschulung? Nur mit den Eltern? Oder auch mit Großeltern?

Und: seid ihr der Meinung, es könne ein "Versagensdruck" aufgebaut werden, wenn zu viele Leute dabei sind?
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #1 am: 26. Juni 2012, 10:25:58 »
Huhu.

Ich kann nur von meiner Einschulung berichten: wir haben die ganz groß mit Eltern, Großeltern, Tanten und Onkeln (ok, wir haben keine soooo große Familie, waren so rund 10 Leute) gefeiert. Ich war stolz wie Oskar, ein Versagensdruck wurde bei mir nicht aufgebaut.

Im Gegenteil: mein Opa malte mit mir als "1. Hausaufgabe" eine Schultüte. Das zählt für mich mit zu den schönsten Erinnerungen, denn 2 Jahre später starb er.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8244
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #2 am: 26. Juni 2012, 10:29:21 »
Wir haben die Großeltern und Paten zur Einschulungsfeier eingeladen und sind anschließend alle zusammen essen gegangen.



Und: seid ihr der Meinung, es könne ein "Versagensdruck" aufgebaut werden, wenn zu viele Leute dabei sind?

Ich gestehe, dass ich an sowas nie im Leben gedacht hätte. Und beim Drüber nachdenken bleib ich da auch dabei.
Die Kinder sind einfach total stolz, dass sie nun endlich in die Schule dürfen, die wissen doch noch nicht so wirklich, was sie da erwartet. Die freuen sich einfach über die Feier. Und in der ersten Klasse wird da auch nicht wirklich Druck gemacht.
Nein, von dem einen Tag feiern mit vielen Leuten wird da sicher kein Druck aufgebaut!

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11305
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #3 am: 26. Juni 2012, 10:30:52 »
@elovan
das ist ja schön :-)!

Gingen denn bei euch die Großeltern mit auf die Feier in der Schule? Oder kamen die danach?
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8244
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #4 am: 26. Juni 2012, 10:32:02 »
Bei uns war erst Gottesdienst in der Kirche und anschließend Einschulungsfeier in der Schule - und ja, da waren schon alle zusammen dabei.  :)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5593
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #5 am: 26. Juni 2012, 10:32:32 »
Wir werden auch jeden Fall mit den Groß- und Urgroßeltern feiern. Dann wären wir insgesamt ca. 10 Leute.

Worauf man achten sollte, denke ich: Dass das Kind sich auf jeden fall ausreichend bewegen kann. Denn die ganze Aufregung muss es abreagieren können und da kann langes Stillsitzen echt zur Qual werden.

Versagensdruck? Nein, warum?




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11305
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #6 am: 26. Juni 2012, 10:33:31 »
@solar.e
Ich würde auf so einen Gedanken auch nie kommen, der kam vom Vater meiner Tochter. ich hab auch drüber nachgedacht, komme aber nicht dahinter. aber vielleicht versteht ja jemand anders hier diesen Gedankengang?
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2965
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #7 am: 26. Juni 2012, 10:34:32 »
Bei uns ists ja erst nächstes Jahr soweit. Aber hier werden Einschulungen schon groß gefeiert. Mit Familie und Freunden.

Die Einschulung ist auch immer am Wochenende, nach der Veranstaltung gibts dann die Party :)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #8 am: 26. Juni 2012, 10:35:11 »
Wir feiern auch recht groß mit Tanten und Onkels (wer will), Großeltern, Patentante usw...

Versagensdruck,denke ich nicht,dass aufgebaut wird. an so etwas hätte ich noch gar nicht gedacht  ???
Wobei soll ein Kind denn während der Einschulungsfeier versagen?
Es freut sich doch,dass alle mit ihm mit feiern  :D

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #9 am: 26. Juni 2012, 10:38:39 »
ERst mal zum Thema Versagensdruck: Nein  ??? Ich verstehe nicht mal, wie er darauf kommt....es geht ja um eine Feier, nicht darum, dass das Kind abgefragt wird...meint er wirklich,d ass es langfristig Auswirkungen haben könnte, wenn mehr als 2 Personen anwesend sind? Also, dass das Kind sich während der Schulzeit unter Druck fühlt, nur weil die Feier zu gross war? Klingt für mich nicht sinnvoll  s-:)

Hier wird es wohl auch recht gross....Ist zwar nciht üblich, aber am Ende wollen ja doch alle beteiligt sein und die Familie ist sehr gross  ;D
Morgens in die Kirche und zur Feier werden wohl nicht soooo viele kommen. Wir 4, eine Freundin von mir, Uroma, evtl einmal Grosseltern (die anderen können nicht) - aber auch nur wenn sie frei haben..... Dann werden wir sicher essen gehen.....Denke mal zu McD.  ;D Jedenfalls darf er aussuchen....kann aber auch Pizza oder so werden  ;)
Dann mache ich nachmittags "open house" mit Kaffee und Kuchen, Einschulungsdeko etc.
Wie gesagt, is thier eher unüblich und eigentlich macht man zur Einschulungsfeier nichts weiter  ;) Aber je näher der Anlass rückt, desto sicherer bin ich mir, dass wir wenigstens ein wenig feiern werden...und wer kommen will, darf kommen...
Allerdings wird abends früh beendet - eher später Nachmittag...die Einschulung ist hier dienstags und mittwochs geht es ja wieder um 7.50uhr los....


Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11305
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #10 am: 26. Juni 2012, 10:44:01 »
Ganz ehrlich denke ich ja, dass er sich was aus den fingern gesaugt hat, um nicht sagen zu müssen, dass er nicht auf meine Eltern treffen will. und seine Eltern möchte er auch nicht dabei haben.


Aber ich dachte, ich frag euch mal, vielleicht versteht versteht ja jemand seinen Einwand und ich bin einfach nur doof?
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

*Blümchen*

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 494
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #11 am: 26. Juni 2012, 10:44:34 »
Bei meinem Patenkind war es mehr Erwartungsdruck als Versagensdruck... Da sie eh ein wenig sensibel ist und Schwierigkeiten damit hat, wenn sich eine Situation im Endeffekt nicht so ergibt, wie von ihr erwartet...  Deshalb hätte ich an der Stelle ihrer Mutter nicht so einen Trubel um den 1. Schultag gemacht.

Das ist jetzt aber so das Einzige, was mir in der Richtung einfällt...



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11305
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #12 am: 26. Juni 2012, 10:48:47 »
Den Einwand kann ich verstehen. Ich wollte auch kein großes ding draus machen. halt meine und seine Eltern und wir und dann Kaffee trinken. Trubel ist ja so oder so am ersten Tag, schon allein durch die Feier
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #13 am: 26. Juni 2012, 10:52:14 »
Als meine Schwester eingeschult wurde, haben wir alle im Garten meiner Eltern gefeiert...
Da waren dann Oma+Opa, Uroma+Uropa, 2 Onkels+1 Tante und wir 5...
Wir sind aber erst nach der Einschulung zur Party gekommen und meine kl. Schwester fand es super :)

Wenn Lukas dieses Jahr eingeschult wird, werden wir anschließend in einer Gaststätte etwas trinken gehen und anschließend 2Wochen später noch einmal richtig "groß"feiern.
Da mein Opa dann Geb. hat und sich das dann einfach noch anbietet...
Wer nun alles mit zur Einschulung kommt weiss ich bisher noch nicht, doch ich denke das meine Mutter wohl nicht dabei sein wird :'(

Als ich eingeschult wurde waren meine Oma+Opa, Ururoma dabei. Danach haben wir bei uns zuhause im Garten etwas gefeiert mit grillen usw.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #14 am: 26. Juni 2012, 10:57:47 »
Versagensdruck?  ??? s-:)

Wir gehen mit meinen Eltern (und ich hoffe mein Bruder kommt auch) in die Kirche. Dann gehen wir in die Aula, dort bekommen die Kinder ihre Schultüten und werden mitgenommen in ihre Klasse. Eltern und Co trinken Tee und Kaffee im Gemeindehaus.

Danach werden Fotos mit dem Fotografen gemacht.

Wir gehen dann mit den Großeltern (und hoffentlich meinem Bruder) essen. Und nachmittags kommen noch gute Freunde von uns zum Kaffee und ggf. grillen wir noch. Das wars.

Ich kenne es aber aus meiner Kinderzeit in Sachsen anders. Da war die Einschulung ein riesiges Event, fast wie eine Konfirmation mit wirklich allen Verwandten usw.

mellche u josie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1780
  • Josie hat Verstärkung, Luki ist da :)
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #15 am: 26. Juni 2012, 11:07:43 »
Also wir wollen auch feiern, das wünscht sich unsere Maus auch.
Die Oma kommt eh extra her, klar bei dem Event.
Dann wollen wir noch ihren Ersatz Onkel einladen, der muss einfach mit und so noch ein paar Freunde, die sie sich wünscht. Allerdings sollen die erst mittags in den Garten kommen, da werden wir ihr zu Ehren eine Schulanfänger Party machen. Für die Kinder schaue ich mal was ich an Spielen vorbereite, es soll für sie einfach einer der schönsten Tage ihres Lebens werden! Spass steht an erster Stelle. Und sie freut sich schon wie verrückt darauf :)



Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #16 am: 26. Juni 2012, 11:08:06 »
Nein, ich verstehe den Einwand mit dem Versagensdruck auch nicht. Irgendwie nachvollziehen könnte ich ihn im Zusammenhang mit einer Aufführung. Wenn man früher z. B. Theater gespielt hat, dann war man ja auch am nervösesten, je mehr bekannte Gesichter im Publikum saßen. Wobei man aber gleichzeitig auch enttäuscht gewesen wäre, wenn die bekannten Gesichter da nicht gesessen hätten... Na ja, aber der 1. Schultag ist damit ja nicht zu vergleichen - das einzelne Kind führt ja nichts auf und es steht auch keiner alleine im Focus. Von daher kann ich es nicht verstehen. Nein.

Bei uns ist Einschulung mitten in der Woche. Schon alleine deshalb können wir nicht groß feiern. Fast alle müssen arbeiten und am nächsten Tag ist ja wieder Schule.

Wer mag, kann mitkommen zum Gottesdienst bzw. zur Feier in der Schule. Danach wird bei uns zu Hause wohl nichts mehr stattfinden nach aktuellen Planungen.

Ich kann mich noch nicht damit anfreunden, den 1. Schultag so groß zu feiern. Hier kannte man es bisher halt überhaupt nicht, das sitzt bei mir so drin *schulternzuck* Ich glaub auch nicht, dass hier viele groß feiern. Muss mich mal umhören.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41741
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #17 am: 26. Juni 2012, 11:34:58 »
Bei uns ist es nicht geläufig die Einschulung zu feiern, daher war es immer so:
Gottesdienst mit Eltern und Geschwistern, Einschulung, nach Hause und dann mit den Großeltern Kaffee & Kuchen :)

moni

  • Gast
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #18 am: 26. Juni 2012, 11:38:54 »
zur einschulungsfeier darf kommen wer will. denke wir und die omas kommen. danach mit tanten und großeltern grillen

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22763
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #19 am: 26. Juni 2012, 11:42:41 »
Das gibts bei uns garnicht.
Die Kinder gehen am 1. September mit Schultüten in die Schule und fertig :P

Da es unter der Woche ist, müssen eh alle arbeiten und eine Feier wäre sowieso nicht möglich.


Ich denke wir werden es evtl so drehen, dass mein Mann sich den Tag frei nimmt und wir während der Mittagspause oder eben abends mit Laura essen gehen.
Hängt aber davon ab, ob ich an dem Tag arbeiten muss oder nicht denn ich kann mir nicht frei nehmen.

Mehr wirds aber auch nicht werden ;)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

sandra-sh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #20 am: 26. Juni 2012, 11:43:47 »
Wir werden klein feiern... es werden die Grosseltern kommen und evtl mein schwager mit den kindern... dann aber erst nachmittag weil die grosse schon zur Schule geht... eingeladen haben wir auch noch die Cousine meines Mannes mit ihrem Freund und Vater aber ob sie kommen können wissen wir noch nicht.
Es fängt bei uns 10.30 uhr mit einen Gottesdienst an und danach gehts zur Schule, dort fängt die Feier 11.30 Uhr an. Zu beidem werden auch die Grosseltern schon mitkommen...
Anschliessend werden wir nach Hause gehen und hier dann Kaffee und Kuchen und evtl noch Abendessen machen. Das wars dann... es muss ja auch jeder am nächsten Tag wieder hoch.

Versagensdruck? Nein, bring ich jetzt damit auch null in Verbindung...





Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #21 am: 26. Juni 2012, 11:49:46 »
Hier ist eine Feier üblich.

Zur eigentlichen Einschulung in der Schule kommen mit: wir als Eltern und die kleine Schwester, beide Großelternpaare, meine Oma und evtl. die Patentante (sie weiß noch immer nicht, ob sie arbeiten muß) mit evtl. Partner. Macht 10 Leute +/- 1.

Danach gehen wir hier im Ort essen.
Anschließend fahren wir zu meinen Eltern und feiern da weiter mit Kaffe und Kuchen, abends Grillen.

Damit es den Kindern nicht zu langweilig wird, durften sich beide jeweils einen Freund einladen. Wenn die beiden Gastkinder denn kommen, dann ab 15 Uhr zum Kaffee direkt zu meinen Eltern.
(Meine Eltern haben einfach mehr Platz, Spielgeräte im Garten, größeren Fuhrpark in der Scheune und wetterunabhängige Partymöglichkeit draußen)

Erwartungsdruck/Versagensdruck verursachen eher so dämliche Bemerkungen wie "Warte mal ab, wenn du in der Schule bist..." oder ""Als Schulkind geht das aber nicht mehr..." usw.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #22 am: 26. Juni 2012, 12:08:59 »
wir haben mit Großeltern und Paten gefeiert. Zuerst sind wir alle zum Gottesdienst, dann war in der Turnhalle eine kleine Feier und dann sind wir alle zusammen essen gegangen und anschließend zu Kaffee/Kuchen zu uns nach Hause.

Erwartungsdruck ??? Auf die Idee wär ich nicht gekommen und mein Großer auch nicht. Er liebt solche Feierlichkeiten und hat den Tag in vollen Zügen genossen :D
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #23 am: 26. Juni 2012, 12:17:36 »
Das mit dem Leisungsdruck verstehe ich auch nicht, aber vielleicht magst du das ja nochmal genauer erklären?

Wir laden Großeltern und Paten ein und jeweils meine Bruder und den Bruder meines Mannes. Die gehen mit in die Kirche zum Einschulungsgottesdienst, dann ist Feier und Aufführung der "Großen" in der Aula und danach gehen die Kinder mit ihren Lehrern für eine erste Unterrichtsstunde in die Klasse. Ende ist um 11 Uhr.

Danach werden wir chinesisch Essen fahren, Luna lieeeeeeeeeeeeeeeebt das, man kann dort schön draußen sitzen und preislich finde ich es top, ein Mittagsbuffet beim Chinesen in der Woche.... (ich bin meiner Tochter also nicht so undankbar über diesen Wunsch *g*).

Anschließend geht es in den Garten, hier wird es dann Kaffee und Kuchen geben und wir werden uns einen gemütlichen Nachmittag machen. Da bei uns alle von weiter weg kommen, werden die meisten wohl dann gegen späten Nachmittag wieder fahren.
Meine Schwiegermutter kommt allerdings aus Sachsen und ich befürchte, dass wir sie dann das ganze Wochenende an der Backe haben  s-:) :P  ;D aber da lohnt sich die Fahrt für einen Tag nunmal nicht und da sie sich eh höchstens , allerhöchstens 2 mal im Jahr dazu bereiterklärt uns zu besuchen, werde ich das wohl überstehen.
Luna wird donnerstags eingeschult, freitags sind dann 4 Stunden Unterricht :)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Einschulung wie feiern?
« Antwort #24 am: 26. Juni 2012, 12:52:14 »
Tini, ohne Worte dein Ex. Versagensdruck bei der Einschulungsfeier  ??? s-:)?

Ich hab noch keine Ahnung, wie wir das feiern oder wo, bzw. mit wem  :).

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung