Autor Thema: E-Book Reader  (Gelesen 5143 mal)

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4625
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
E-Book Reader
« am: 01. Dezember 2013, 17:48:45 »
Hallo zusammen,

ich bin was das Thema angeht absolut uninformiert.  :-[ Ihr könnt wir bestimmt helfen dieses Wissenslücke zu schließen. Weihnachten naht und ich habe vorher auch noch Geburtstag und mein Mann meinte das mir so ein Gerät bestimmt gefallen könnte. Aber ich habe halt so gar keine Ahnung. Ich weiß es gibt da verschiedene Anbieter nur das mit den Büchern runterladen habe ich noch nicht so wirklich verstanden.  :-[

Amazon ist ja ein großer Anbieter. Lohnt sich der Kauf da oder ist man da nur gebunden und kann nichts anderes an E-Books nehmen? Wie ist die Auswahl an Büchern. Was passiert wenn der Reader voll ist mit den Büchern? Muss ich die dann runterschmeißen und bei nächsten mal lesen doch wieder kaufen? Oder ist es nahezu unmöglich so einen Reader vollzukriegen??

Wie ihr seht, ich habe so absolut keinen Schimmer.

LG
Katja

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6231
  • Pärchenmama :-)
Antw:E-Book Reader
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2013, 17:52:46 »
Ich habe einen Kindle von Amazon und bin voll zufrieden. Ja, ich kann nur über Amazon kaufen aber auch da gibt es viele Aktionen, Bücher im Niedrigpreis Segment und sogar ganz kostenlose.

"Voll" wird dein Kindle so schnell nicht, du kannst auch gelesene Bücher vom Gerät löschen und kostenfrei wieder draufladen, du hast es ja schon bezahlt.

Ich lese nur noch mit Kindle oder mit der Kindle App auf dem I Phone.


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:E-Book Reader
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2013, 17:53:52 »
Ja beim Kindle bist du an amazon gebunden, die anderen Reader (zumindest die Meisten) sind nicht an bestimmte Anbieter gebunden (aber amazon geht dann halt nicht) und dann kann man auch über die onleihe Bücher ausleihen.

Den Reader voll bekommen, also das wird dir kaum passieren ;) Und wenn doch hast du die Bücher ja immer noch auf dem PC.

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:E-Book Reader
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2013, 17:57:17 »
Ich habe auch einen Kindle, die Bindung an Amazon stört mich nicht. Dort ist es so, dass das Gerät mit deinem Amazon- Konto verknüpft ist. In diesem sind sämtliche Bestellungen hinterlegt, so dass du die von dir gekauften E-Books definitiv nur einmal bezahlst.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2914
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:E-Book Reader
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2013, 18:24:47 »
Ich hab auch einen kindle und mich stört es auch nicht, dass ich nur bei amazon kaufen kann. Ich lese aber auch viele englische ebooks, die bedeutend preiswerter sind als die deutschen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • erziehung-online
Antw:E-Book Reader
« Antwort #5 am: 01. Dezember 2013, 18:45:24 »
Ich habe einen Kobo Glo, damit kann man überall Ebooks kaufen, außer halt Amazon. Die kostenlosen Bücher gibt es übrigens nicht nur bei Amazon, die gibts überall.
Auf einen Ebook Reader passen unzählige Bücher, der Kobo hat 2 GB (sind ca. 2000 Bücher), man kann aber auch mit SD Karte erweitern auf bis zu 32 GB.
Da unsere Bücherei mittlerweile auch die Onleihe anbietet, bin ich froh keinen Kindle zu haben.




"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4625
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:E-Book Reader
« Antwort #6 am: 01. Dezember 2013, 19:29:26 »
Da viele hier ja einen Kindle haben, welchen davon habt ihr? Habe gerade etwas gestöbert und ich muss gestehen ich bin gerade etwas erschlagen von den vielen verschiedenen Readern.  :o

Wie sieht es mit Kinderbüchern aus? Gibt es da auch schon welche?

LG
Katja

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:E-Book Reader
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2013, 19:32:05 »
Ich hab noch ein älteres Modell, würde mir nun aber den Paperwhite holen... Mache ich dann vielleicht irgendwann auch :P

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:E-Book Reader
« Antwort #8 am: 01. Dezember 2013, 19:40:22 »
Ich habe einen Paperwhite vom letzten Jahr (es gab dieses Jahr eine Neuauflage, aber keine Ahnung was verbessert wurde). Beleuchtung brauch ich keine, die hab ich sofort runtergeregelt. Mir ging es eher um die Touchfunktion (der Paperwhite ist der Nachfolger vom Kindle touch, der dann eingestellt wurde). Die ist sehr praktisch, wenn man englische oder andere fremdsprachliche Bücher lesen will. Wenn man ein Wörterbuch drauf hat, kann man die Einstellungen so regeln, dass man bei Antippen eines Wortes die Übersetzung eingeblendet bekommt.

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3339
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:E-Book Reader
« Antwort #9 am: 01. Dezember 2013, 22:20:02 »
Hallo,

wir sind Sony Leser... mein Mann hat einen und ich auch, wir lieben ihn beide  :D.
Letztes Jahr wurde meinem Mann der Reader gestohlen, hab ihm dann einen Kindle gekauft, aber wir waren gar nicht glücklich damit, er ist dann auch wieder auf Sony umgestiegen  :D.
Akku hält 4 Wochen! Die Möglichkeit mit SD-Karten den Speicher zu erweitern hat man auch, wir sind sehr zufrieden!

LG Zaubi


Samika

  • Gast
Antw:E-Book Reader
« Antwort #10 am: 01. Dezember 2013, 22:23:13 »
Ich habe einen Sony. Ich habe mich dafür entschieden, weil ich die onleihe nutzen will und weil ich amazon einfach nicht mag ;)
Ich LIEBE meinen Harald :D

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:E-Book Reader
« Antwort #11 am: 01. Dezember 2013, 22:25:52 »
bei uns gibt es: sony reader, ipad mini und kindle hd fire. 2tablets also und ein reader( sony). als reader wuerde ich eher ein amazon unabhängigen reader waählen. allein wegen der onleihe lohnt sich das.
mit der ipad mini kann ich alle formate lesen: epub, kindle und ibooks.
mit dem kindle nur amazon bücher.

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6748
Antw:E-Book Reader
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2013, 22:46:19 »
Ich habe (noch)keinen eigenen und lese die Titel aus meiner Stadtbibliothek (onleihe) übers Handy. Aber habe alle 4 Reader Modelle der Bibliothek schon getestet.
Wenn Du Bücher ausleihen möchtest - nennt sich in vielen Orten Onleihe (aber auch Bibload, Münsterload etc)- brauchst Du einen der das ePub Format kann. Kindle kann das als einziger nicht, da Amazon ein eigenes Daten-Format rausgebracht hat.
Ich persönlich mag die beleuchteten Modelle lieber, da man da auch mal im Auto lesen kann oder in der dusteren Umkleide wenn man aufs Kind wartet.
Ein Beitrag zu den neuen Modellen kannst Du hier finden. Musst den Link oben eingeben, da die Links hier ja leider nicht mehr funktionieren.
http://stadtbibliothekelsdorf.wordpress.com  im Artikel zum 1.12.2013.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:E-Book Reader
« Antwort #13 am: 02. Dezember 2013, 10:31:05 »
So unterschiedlich sind die Geschmäcker  :) Würde ich im Dunkeln lesen, würde ich glatt noch eine Klemmlampe dranmachen, obwohl meiner Hintergrundbeleuchtung kann. Ist für mich wesentlich angenehmer.

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11157
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:E-Book Reader
« Antwort #14 am: 02. Dezember 2013, 10:58:31 »
...
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2014, 13:34:29 von Martina »
Ohne

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4625
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:E-Book Reader
« Antwort #15 am: 02. Dezember 2013, 14:35:27 »
Martina, ich habe gerade bei Thalia auf der Seite geguckt, aber ich finde den nicht für 77,- Euro.

Conni Faire

  • Gast
Antw:E-Book Reader
« Antwort #16 am: 02. Dezember 2013, 15:14:43 »
@ Katja - Das Angebot bei Thalia war auf 1000 Geräte limitiert.

Ich habe den Gutscheincode gerade getestet - funktioniert nicht mehr, heißt die Geräte sind verkauft. Ist aber auch für den Originalpreis ein sehr schönes Gerät. 

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:E-Book Reader
« Antwort #17 am: 02. Dezember 2013, 16:14:05 »
sofern du die onleihe deiner stadtbücherei nutzen möchtest, würde ich den tolino oder den sony empfehlen. auf der seite der onleihe stehen im übrigen unter "hilfe" auch kompatibilitätslisten.
ich habe den zweiten sony und finde den toll. am tolino stört mich, dass er nur über touch bedienbar ist. ein paar tasten sind mir dann irgendwie doch lieber.
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2013, 16:16:17 von starlet »

Samika

  • Gast
Antw:E-Book Reader
« Antwort #18 am: 02. Dezember 2013, 17:11:39 »
Den aktuellen Sony gibt es morgen im Adventskalender von Tchibo für 69,99 ;)

Conni Faire

  • Gast
Antw:E-Book Reader
« Antwort #19 am: 02. Dezember 2013, 17:57:52 »
Hat leider kein Licht, sonst Klasse.

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4625
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:E-Book Reader
« Antwort #20 am: 02. Dezember 2013, 18:38:39 »
Das mit der Begrenzung habe ich dann auch gefunden. Ich werde in den nächsten Tagen meinen Mann schnappen und mal in die Stadt fahren. Da kann ich mir den Tolino und die Geräte von Sony mal angucken. Ich habe sowas auch gerne mal in der Hand gehabt bevor ich mich entscheide. Dann werde ich meinen Mann hoffentlich mit Input versorgen damit der gute auch weiß was ich mir wünsche.  ;)
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2013, 19:03:56 von "Katja" »

Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3020
    • Mail
Antw:E-Book Reader
« Antwort #21 am: 02. Dezember 2013, 18:51:49 »
Hat leider kein Licht, sonst Klasse.

Ich liebe meinen Sony, da ich durch die Tasten auch ohne "touch" umblättern kann und darum, mit dem Reader in einer Zip-Tüte verpackt, in der Badewanne lesen kann  : s-badewanne

SunshineMunich

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 837
Antw:E-Book Reader
« Antwort #22 am: 02. Dezember 2013, 18:56:36 »
Ich hab den Tolino Shine und den geb ich nicht mehr her  ;)

Ich lese gerne abends im Bett und brauch mit dem beleuchteten Display kein Licht.

Gekauft hab ich noch gar kein Buch, sondern leihe immer online in unserer Gemeindebücherei aus! Kostet mich keinen Cent und ich habe mein eigenes Buch mit im Bett (die Bücher aus der Bücherei sind ja doch schon durch viele Hände gegangen  :P:D

Kindle war daher für mich kein Thema  :)

Samika

  • Gast
Antw:E-Book Reader
« Antwort #23 am: 02. Dezember 2013, 18:57:10 »
Hat leider kein Licht, sonst Klasse.

Neumodischer Schnick-Schnack. Bücher leuchten auch nicht. ;D

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:E-Book Reader
« Antwort #24 am: 02. Dezember 2013, 18:57:51 »
Hat leider kein Licht, sonst Klasse.

Neumodischer Schnick-Schnack. Bücher leuchten auch nicht. ;D

stümmt ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung