Autor Thema: HAND Op :( UPDATE S.1 UNTEN  (Gelesen 3516 mal)

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
HAND Op :( UPDATE S.1 UNTEN
« am: 25. April 2012, 21:30:08 »
hi ihr lieben

irgendwie ist bei uns mal wieder der wurm drin :(
seit über einer woche tut meine linke hand weh, erst schien alles ganz harmlos, ist es aber doch nicht. ich hatte letzte woche dann knall auf fall einen mrt termin und dort wurde festgestellt, dass mein seit geburt bestehender blutschwamm wieder wächst, ich habe nun funktionseinschränkungen und schmerzen in der linken hand, vorallem am daumen und dieser ist ja nun mal sehr wichtig. letzte woche mittwoch bis gestern hatte ich dann einen gips zur ruhigstellung, aber das half auch eher schlecht als recht und er drückte und wurde gestern abgenommen. knöchern ist alles ok, außer das eben dieser blutschwamm bis auf den knochen geht. ich wusste, dass und ich wusste auch das mir der blutschwamm erhalten bleibt und hatte keine probleme damit, weil ich als kind oft theater damit hatte und operiert wurde, wollte ich es dann auch einfach nicht mehr und fand meine linke hat total OK.
was ich NICHT wusste, war das dieses ding wachsen kann!!! und er ist über längere zeit unbemerkt in die tiefe gewachsen und nun hab ich morgen endl. einen termin beim handchirurgen, das ganze muss operiert und eben entfernt werden :(
und das wird wohl keine leichte op, denn man will ja den daumen mit seiner funktion etc. erhalten.

nun ist es aber so, dass mein freund der eh immer auf montage ist, nen neuen job hat, wir wollen in 3 wochen in den urlaub (dies weiss der neue AG auch) und meine große sorge ist meine kleine maus.
sie hängt total an mir, sie ist seit gestern selbst WIEDER krank (von oktober bis januar 3 lungenentzündungen) mit 40 fieber und hat wohl einen grippalen infekt. nur ist sie eigentl. nie ohne mich und wenn ich ins KH gehen muss, dann hab ich echt bauchweh quasi. denn selbst wenn wir abends mal ausgegangen sind, dann war sie IMMER nochmal wach als wir wieder da waren. irgendwie spürt sie das, keine ahnung. bisher hat sie 2mal bei oma geschlafen quasi äußerster notfall und wenn sie da war, dann saß sie vor der tür und sagte immer MAMA. wir haben irgendwie ein total starkes band, mit leonie ist das alles schon immer viel easier gewesen und sie ist immer so cool und bei leticia hab ich immer diese sorgen *schnief.
naja und wir wollen halt am 15.5. in den urlaub, dass wird der einzige und ist auch so ziemlich der erste und wir freuen uns nach allem stress soooooooo doll drauf, dass es endlich los geht. ich hab morgen mittag den termin und hoffe einfach, dass ich erst ende mai operiert werde, auch wenn ich bis dahin noch ein bissl eingeschränkt sein werde. aber für uns alle ist diese auszeit soooooooo wichtig und später fahren, sprich umbuchen geht halt nicht, weils dann super teuer wird (fast 3 fach so teuer, weil hauptsaison).

ich hoffe einfach, dass mir morgen gesagt wird, dass so schnell eh kein OP termin da ist und wir somit noch in ruhe in den urlaub fahren können :).

ich weiss gar nicht was ich hören will, ich mag glaub ich einfach nur ein bissl zuspruch haben, denn ich frage mich SOOOOO oft, womit wir das immer alles verdient haben *schnief und mache mir halt so sorgen, sorgen um meine maus, sorgen um meine hand, sorgen um unseren urlaub, klar ist meine gesundheit wichtiger, aber da es eben kein notfall ist wäre MIR der gemeinsame familienurlaub erstmal wichtiger :).

lg und danke fürs lesen littlebaby
« Letzte Änderung: 08. Mai 2012, 11:51:12 von Littlebaby »



Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5687
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #1 am: 25. April 2012, 21:42:51 »
Ich drücke euch die Daumen  :) Kenne das Gefühl mit dem Urlaub gerade selber. Bei uns im Kiga sind die Windpocken und wenn sich meine beiden angesteckt haben, bekommen sie die genau zu unserem Urlaub.

Hast du denn Schmerzen in der Hand? Hier sind alle Daumen gedrückt, dass die OP gut verläuft und du die Hand wieder normal bewegen kannst. Was kommt denn nach der OP? Könnte die OP sonst vorm Urlaub gemacht werden? Sind ja "noch" 3Wochen.
   



Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #2 am: 25. April 2012, 22:00:59 »
huhu :)

ich habe schon schmerzen, aber nicht dauerhaft, also bei einer falschen bewegung SCHON und richtig zu greifen kann ich auch nicht.
es ist halt komisch zu beschreiben ist nicht wie rückenschmerzen sondern ganz viel so nerven reizungen :(.
also ich glaube nicht, dass wenn ich morgen den termin habe, dass die sagen nächste woche liege ich aufm OP tisch, denn es war eh schon voll schwer überhaupt nen termin hier zu bekommen. es kann sogar sein, dass der handchirurg es gar nicht macht, dann habe ich noch einen ausweich termin am freitag (um nicht zu viel zeit zu verlieren). nächste woche ist auch der feiertag und daher glaube ich eben nicht, dass es so schnell geht. ich schätze halt, dass das ganze genäht werden muss und dann müssen die fäden ja raus und ich weiss dass ich danach zur physiotherapie muss, das ist wohl bei HAND OPs so. aber es ging jetzt auch alles nicht so zügig und daher hoffe und glaube ich einfach, dass wir in den urlaub fahren können.

bei euch ist ja auch hart, windpocken hatte leonie mit 3 jahren, aber in den ferien bekommen !!! woher wissen wir nicht und das war echt üüüüüübel.
drücke euch die daumen, dass ihr euren urlaub antreten könnt.

lg littlebaby



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27524
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #3 am: 25. April 2012, 22:15:19 »
Also ich drück Dir einfach mal die Daumen!



Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #4 am: 25. April 2012, 22:36:02 »
danke NIPA :) :-*



Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #5 am: 25. April 2012, 22:40:27 »
Meine Daumen bekommst Du auch :-*

Wo willst Du das machen lassen?
Im übrigen,wenn es nicht soooo schwerwiegend ist,dann machen die das auch nach Eurem Urlaub,sag denen einfach,dass es erstmal der einzige sein wird und Du danach dann gerne komst,um Dich unters Messer zu legen :P

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #6 am: 25. April 2012, 22:56:02 »
hi ina

eigentl. hier in LP, da gibts einen handchirurgen, aber es kann sein, dass der es NICHT macht, dann wurde mir GT oder essen empfohlen, aber in essen bekomme ich überhaupt erst frühestens ins 3 wochen einen termin und das wäre eben auch ziemlich weit :).
also es ist denke ich nicht so schwerwiegend, dass die hand gleich abfällt, aber zum mindest so, dass es gemacht werden muss.

lg littlebaby



Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #7 am: 25. April 2012, 23:01:32 »
Wieso nicht in BI?
Die haben doch super Ärzte,mein Papa war gerade selber bei einem,weil der auch so arge Probs hat,nur bei Ihm sinds eben echt die Nerven und kein Blutschwamm,der drauf drückt.

Bi dürfte ja nicht weiter weg sein,als Essen,oder?

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #8 am: 25. April 2012, 23:15:46 »
bi ist näher, aber essen und GT waren eben neben LP die angaben die man gemacht hatte. ich brauch eben den handchirurgen und den bereich plastische chirurgie wollte ja schon gern am ende noch ne hand haben ;).
aber allgemein ist der bereich handchirurgie sehr gefragt, weils zu wenig davon gibt, deshalb haben die alle ellenlange wartezeiten!! ist echt super doof, aber nun hab ich morgen nen termin und zur "not" auch noch am freitag, dann sollte es ja was werden :)



piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #9 am: 26. April 2012, 11:01:50 »
Drück Dir die Daumen :-*
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #10 am: 26. April 2012, 13:00:57 »
danke piglet.
ich mach mich nun auf den weg :/

meine kleine maus, bleibt bei meiner schwester sie war heut morgen fieberfrei, es kam am vormittag aber wieder und ist mit paracetamol wieder runter. OH MANNO und immer gleich 39,6 oder 39,8 oder mehr.

lg littlebaby



Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #11 am: 26. April 2012, 13:11:42 »
Ich drück dir die Daumen  :-*
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Annakin

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • Unglaublich glücklich, aber noch nicht fertig!
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #12 am: 26. April 2012, 13:54:28 »
Von hier auch unbekannterweise ein Paar Daumen. Ich weiß wie sehr man so einen Urlaub manchmal braucht!



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8249
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #13 am: 26. April 2012, 14:22:09 »
Ich drück dir einfach mal die Daumen fürs heutige Gespräch.  :)

Ja, die Mistdinger können wachsen, auch wenn sie in den meisten Fällen harmlos sind.

Weißt du, es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder ist es so akut, dass es sofort gemacht werden muss. Dann musst du die Kröte mit dem Urlaub schlucken, auch wenn es blöd ist - Gesundheit geht vor! Habt ihr ne Reiserücktrittsversicherung?

Oder Möglichkeit 2 - es schränkt dich zwar ein, hat aber noch Zeit bis nach dem Urlaub.

Mit der Kinderbetreuung: Das ist natürlich blöd, aber meistens macht man sich da selber mehr Gedanken drüber als im Nachhinein nötig gewesen wäre.
Ich war im März ungeplant eine ganze Woche im KH - von der Arztpraxis direkt hin und nicht nochmal heim. Und hier musste der ganz normale Alltag (Schule/Kiga/Termine) aufrecht erhalten werden. War alles chaotisch, aber es ging. Und bei dir wird das auch gehen, da bin ich sicher.

Alles Gute  :-*

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #14 am: 26. April 2012, 20:20:24 »
hi ihr lieben

ich bin wieder zurück und habe den nötigen abstand gefunden.

es ist doch alles nicht so easy und super selten. es scheint aber zum mindest so, dass wir in den urlaub fahren können, falls nicht haben wir eine rücktrittsversicherung.

nun mal die infos
punkt 2 das gespräch mit dem handchirurgen war gut, aber auch echt die hölle. denn ich bin gerade mal 27 und wenn einem dann eröffnet wird, das zur vollständigen entfernung des hämangioms(blutschwamms) eine amputation von daumen und zeigefinger notwendig wäre, dann sitzt man da und es schiessen einem die tränen in die augen :(. ich werde definitiv nicht in lippstadt operiert, weil sobald man es aufschneidet wird man es nicht komplett entfernen können, da mein hämangiom durch gewebe, muskeln und sämtliche hautschichten geht. und aus erfahrungswerten eines anderen falles weiss man, dass wenn es nicht komplett entfernt wird eben immer wieder kommt und zwar schlimmer als vorher.

sooooooooo die "lösung" heisst nun ich soll einen termin in berlin machen. in berlin gibt es eine klinik, die in der lasermedizin führend ist und eben dort soll ich hin. es muss zunächst mit laser verödet werden und in der tiefe handchirurgisch entfernt werden. ich hab echt angst leute. ich will meine hand erhalten, ich will weiter kommen in der zukunft und nicht so einen mist :(

ich muss nun alle unterlagen nach berlin schicken und dann wird entschieden wie dringend das ganze ist. sollte es dringend sein, dann wird auch schnell operiert, allerdings sag ich ganz ehrlich ich mag in ruhe mit meinen lieben in den urlaub, sonst packe ich die ganze sch........ net :(

@solar
du magst recht haben, aber meine kleine maus war soviel krank und immer war ich die hauptperson und auch sonst habe ich hier halt das zepter in der hand, weil mein lebensgefährte auch montage ist, da ist es eben nicht so einfach hier mal eben alles stehen und liegen zu lassen. ich war bei diesem kh gespräch heute völlig alleine und mega fertig. mag total doof klingen, aber es war einfach super hart, auch wenn man mich top aufgeklärt hat und man mich eben nicht als versuchskaninchen benutzen möchte. ich soll den arzt aber auf dem laufenden halten.
und das die wachsen ist bei erwachsenen total untypisch. überall wo man liest, liest man eben nur die erfahrungsberichte über kinder. was dazu führte, dass es jetzt wächst weiss niemand.

sooooooo nun will ich mich mal an das schreiben machen, danke euch fürs lesen
lg littlebaby



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8249
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #15 am: 26. April 2012, 21:45:35 »
Das klingt natürlich alles Super bescheiden und ich drück dir alle Daumen, dass die dir die Hand erhalten können.
Gut, dass du in die Hände eines Spezialisten kommst (ich bin, was Haemangiome und Lymphangiome angeht, leider alles andere als unbedarft und leider kann keiner Vorhersagen, was die Mistdinger machen   :-[
Das Organisatorische ist immer blöd, gerade mit kleinen Kindern, ich weiß s-druecken

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #16 am: 26. April 2012, 22:16:16 »
danke solar :)
mittlerweile bin ich gefasster und es geht. ich mache die unterlagen jetzt fertig und habe eben dann das vertrauen in die spezialisten, auch wenn ich mich immer wieder dabei erwische mit der frage : " WIESO MUSS IMMER ICH; INS KLO GREIFEN?!" aber dies wird mir niemand beantworten können!!! naja wir werden ja sehen.
meine große wird sicherlich zu ihrem papa gehen, mit ihm habe ich schon gesprochen, aber meine kleine süße ist eben so ein bissl mein sorgenkind, aber wir werden es schon schaukeln IRGENDWIE.
meine mama macht sich halt auch mega sorgen und fragt sich auch irgendwie, ob sie hätte früher noch was anderes machen müssen :/ aber vor 20jahren war die technik noch ne andere etc. und ich denke damals wurde alles gemacht, was gemacht werden musste.

lg littlebaby



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8249
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #17 am: 27. April 2012, 09:48:13 »
Gut, dass du mittlerweile gefasster bist - dass du erst mal völlig schockiert warst, ist doch völlig logisch. s-druecken


 " WIESO MUSS IMMER ICH; INS KLO GREIFEN?!"

Diese Frage hab ich mir auch schon gestellt. Aber sie zu stellen bringt leider nix  :) Nutze deine Energie für das, was da kommt und nicht für Grübeleien!
Für mich hat sich bisher immer, wenn ich dachte "Das schaff ich nicht" oder "Wie soll ich das denn schaffen und wieso schon wieder ich?" gezeigt, dass es immer irgendwie geht. Und du/ihr packt das auch!  :-*

Und du hast recht, deine Mama sollte sich da echt nicht mit Selbstvorwürfen plagen. Ich geh zum einen wie du davon aus, dass die OP-Techniken damals noch in den Kinderschuhen steckten - und zum anderen wird sie sich doch damit damals bei den Ärzten gut aufgehoben gefühlt haben, weil sie doch andernfalls bestimmt noch weitere Schritte gegangen wäre!
s-druecken

Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 775
  • erziehung-online
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #18 am: 29. April 2012, 01:58:55 »
 Das klingt bescheiden, Little s-druecken
Du scheinst aber in verantwortungsvolle Hände gekommen zu sein, und irgendwie wirst du das schon schaukeln, hmm? Wer weiß, was für Chancen sich aus der Situation ergeben...
10/2010
07/2012

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:drückt ihr uns mal bitte die daumen, wahrsch. HAND Op :(
« Antwort #19 am: 29. April 2012, 22:11:05 »
hi ihr lieben

nun werde ich mal die letzten zeilen an das KH in berlin schreiben und dann abwarten, aber ich denke wir werden definitiv in den urlaub fahren. ich kann mototrisch mit meiner linken hand nicht alles machen, aber es geht irgendwie. und das KH braucht sowieso wohl ein wenig zeit.

@brombeere
ja irgendwie kriegt man es dann schon hin. irgendwie läufts ja doch immer wieder weiter

@solar
total lieb, dass du meine gedanken nach voll ziehen kannst, aber momentan ist die situation allgmein auch einfach recht schwierig, ich würde einfach mal gerne zur ruhe kommen :(

lg littlebaby



Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:HAND Op :( UPDATE S.1
« Antwort #20 am: 08. Mai 2012, 11:50:50 »
soooooo falls jemand mitlesen mag :)

mein brief nach berlin ging am 30.4. raus, gestern bekam ich einen anruf :) zunächst hatte ich echt schiss, weil mein handy abends um 20 UHR klingelte und ich schon gedacht hab OH NEIN, die sagen jetzt das du kommen musst oder so.

die gute nachricht ist wir können in den urlaub fahren, ich soll aber nach möglichkeit nicht mega braun gebrannt zurück kommen und ich soll mich schonen :). ich glaube wenn sie gekonnt hätte, hätte sie mir den urlaub verboten. es ist wohl nicht ganz so einfach diese handgeschichte und nicht ganz ungefährlich. aber in anbetracht der tatsache, dass ich nicht alleine bin, wir eine reisekrankenversicherung haben, mein freund auch dabei ist und den großteil fahren wird UND das wir uns dort erholen wollen und keinen aktiv urlaub betreiben wollen, hab ich quasi das OK bekommen ;)

jedenfalls hat sich herausgestellt, dass ich auch KEIN hämangiom/blutschwamm habe sondern angeborene gefäßmißbildungen!!! (fachlich: vaskuläre malformation)
dieses ist aber wohl einem blutschwamm sehr ähnlich.
jedenfalls fühlte ich mich dort sehr gut aufgehoben und vorallem verstanden, denn am telefon nahm man mir sofort die scheu und sagte WIR KENNEN uns damit AUS!!! und diesen satz hatte ich mir eben erhofft.

ich bekomme jetzt noch vorm urlaub post von denen und muss noch einen ambulaten vortermin machen UND fotos meiner hand hinsenden und dann wird nach dem urlaub weiter geschaut.

der KH aufenthalt wird 3tage betragen plus ein weiterer tag für die OP vorbereitung.
naja nun kommt bewegung in die sache, aber bammel habe ich trotzdem.

es ist schon so, dass man es nicht einfach rausschneiden kann, dann hätte die hand ein loch, die gefäße müssen verödet werden und ein teil entfernt. und sehr wahrscheinlich wird es auch nicht bei einer OP bleiben.

naja ich bin im prinzip erleichtert und "zufrieden" weil ich nun weiss was ich habe und etwas passiert, dennoch verdränge ich die möglichen "gefahren" wie z.b. ein blutgerinsel oder ähnliches :(

in diesem sinne ;) heute in 7tagen gehts in den URLAUB :D

lg littlebaby



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8249
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:HAND Op :( UPDATE S.1
« Antwort #21 am: 08. Mai 2012, 13:08:31 »
Das freut mich für dich, dass du mit Familie in den Urlaub kannst!  :D

Ich wünsch dir einen schönen Urlaub und danach einen guten Verlauf mit allem, was dazugehört. Dass mehrere Eingriffe nötig sein würden hatte ich insgeheim befürchtet, das war/ist bei uns nicht anders  :-[


jedenfalls hat sich herausgestellt, dass ich auch KEIN hämangiom/blutschwamm habe sondern angeborene gefäßmißbildungen!!! (fachlich: vaskuläre malformation)
dieses ist aber wohl einem blutschwamm sehr ähnlich.


Haben die dir den Unterschied genauer erklärt? (Pure Neugierde  :)). Denn ein Blutschwamm ist doch auch nix anderes als eine Gefäßmissbildung  ???

Alles Gute!  :)

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:HAND Op :( UPDATE S.1 UNTEN
« Antwort #22 am: 08. Mai 2012, 17:23:27 »
solarE
danke für die urlaubswünsche ;)

hier sind mal 2 auszüge/definitionen der klinik selbst

Gefäßfehlbildung (vaskuläre Malformation)
Die vaskulären Malformationen sind Gefäßfehlbildungen, die bei Geburt bereits angelegt sind, aber im Kindesalter nicht immer in voller Ausbildung erkennbar sind. Häufig werden sie erst später aufgrund zunehmender Gefäßerweiterungen deutlich. Je nachdem, welches Gefäßsystem betroffen ist, handelt es sich um venöse, arterielle, kapilläre oder lymphatische Malformationen, diese können auch gemischt auftreten. Im Verlauf kommt es eher zu einer Zunahme der Gefäßerweiterung. Die ist verbunden mit einer Schwellung, die hautfarben bis rötlich-bläulich sein kann und Schmerzen verursacht. Bei einer lymphatischen Beteiligung kann es auch zum Auftreten von Bläschen kommen, die sehr leicht einbluten und sich infizieren können. Eine spontane Rückbildung tritt nicht ein.


Blutschwamm (Hämangiom)
Das Hämangiom ist ein gutartiger angeborener Gefäßtumor beim Säugling. Bei der Geburt sind die Befunde zumeist als kleine rote Flecken zu erkennen. Innerhalb der ersten Lebenswochen kommt es häufig zu einem rapiden Wachstum, das im weiteren Verlauf schubweise abläuft. Es ist bekannt, dass sich ein großer Teil der Hämangiome im Kleinkindesalter wieder zurückbildet, so dass eine Behandlung häufig nicht erforderlich wird. Stellen sich jedoch Komplikationen ein, wie z. B. eine Blutung oder eine Infektion mit Entzündung oder Schädigung von Nachbarorganen durch das Wachstum, muss unbedingt frühzeitig behandelt werden, da nicht abzusehen ist, wie sich das Hämangiom im Einzelfall verhalten wird. Bei Hämangiomen im Gesicht und in der After- oder Genitalregion sollte rechtzeitig mit einer Behandlung begonnen werden, da sich der Blutschwamm im ungünstigen Fall innerhalb weniger Wochen stark vergrößern und zu Komplikationen führen kann.



dann gibts noch eine weitere ähnliche variante die mit dem feuermal :).

jedenfalls bin ich mal gespannt.
was ist denn bei dir/euch los?! was hast du genau?! wirst du behandelt und wo usw usf?! wenn du magst kannst du mir auch gerne eine pn senden :)

lg littlebaby



Brombeere

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 775
  • erziehung-online
Antw:HAND Op :( UPDATE S.1 UNTEN
« Antwort #23 am: 09. Mai 2012, 19:06:58 »
zwei gute Nachrichten - die kennen sich aus und ihr könnt in Urlaub fahren :) Wünsche dir weiterhin alles Gute und vor allem erstmal erholsamen Urlaub!
10/2010
07/2012

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Antw:HAND Op :( UPDATE S.1 UNTEN
« Antwort #24 am: 09. Mai 2012, 20:59:47 »
danke brombeere ;) so kann man es auch sehen POSITIV ;) fällt mir nur manchmal ehrlich gesagt echt schwer *schnüff



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung