Autor Thema: DKMS  (Gelesen 3524 mal)

elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1335
  • Mutterschutz, oder so
DKMS
« am: 17. Juni 2014, 19:20:31 »
Hallo,

Kann man sich trotz hashimoto registrieren lassen ( ist ja eine Autoimmunkrankheit der Schilddrüse). Weil auf der Seite was von Ausschluss steht, wenn man unter einer Autoimmunkrankheit leidet.

Wäre super, wenn jemand was dazu weiß  :D

Danke

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44391
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:DKMS
« Antwort #1 am: 17. Juni 2014, 20:28:46 »
Zitat
Der Morbus Hashimoto gehört zu den wenigen Autoimmunerkrankungen, die für eine Stammzellspende kein großes Problem darstellen. Es ist lediglich wichtig, dass die Schilddrüse medikamentös gut eingestellt ist. Allerdings kann es sein, dass Sie – zumindest zeitweise – nur für die operative Stammzellentnahme aus dem Beckenknochen zugelassen werden können. Dies würde genauer abgeklärt werden, sobald Sie für einen Patienten als Spender in Frage kommen.

Quelle: Autoimmunbuch

:)


elmo666

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1335
  • Mutterschutz, oder so
Antw:DKMS
« Antwort #2 am: 17. Juni 2014, 21:30:42 »
Super vielen lieben dank  :D

Habe ich wohl einfach falsch gegoogelt  :-[

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung