Autor Thema: Direktbank - Tipps, Erfahrungen?  (Gelesen 4919 mal)

Sonne1978

  • Gast
Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« am: 26. Oktober 2011, 13:29:36 »
Hi,

wir überlegen, die Bank zu wechseln. Jetzt habe ich schon mehrere Tage verglichen und gekuckt, werde aber auch irgendwie nicht schlauer.

Ist jemand von Euch bei einer Direktbank? Wenn ja, wo? Und wie zufrieden seid Ihr? Worauf sollte man bei der Wahl achten?

Wir nutzen das Konto hauptsächlich online, haben superselten Bareinzahlungen, von daher ist das auf jeden Fall interessant.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2011, 13:39:08 »
Ich würde auf jeden Fall drauf achten, dass in der Nähe ein Bankautomat ist, wo ich kostenlos abheben kann  :).
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2011, 13:41:22 »
Ich bin von Banken der Cashgroup sehr angetan. Kostenloses Bargeldabheben so gut wie überall möglich und Online Banking ja auch ohne Probleme.
Mein Mann ist Postbank Kunde und ich bei der Norisbank da kostenfreies Girokonto.

Das wäre mir auch wichtig, also kostenfreies Girokonto.

Steffi

Mema

  • Gast
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2011, 13:45:11 »
Wir sind bei der ING-Diba. Kostenloses Girokonto, mit der kostenlosen Visakarte, kannst du überall kostenlos Bargeld abheben. Ist in dem Sinne auch keine Kreditkarte, die Umsätze werden innerhalb von 2-3 Tagen vom Girokonto abgebucht.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2011, 14:51:03 »
Ich habe jetzt die comdirekt in der engeren Auswahl, auch wegen der von Steffi genannten Gründe. CashGroup / kostenlos Geld abgeben, kostenfreies Girokonto, geringer Dispo-Zins. Hm... schwierig, seiner normalen Bank den Rücken zu kehren ;D

pebbles

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3031
    • Hier gehts zum perfekten Familienurlaub!
    • Mail
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #5 am: 26. Oktober 2011, 15:08:28 »
DKB
S. 05/2007
L. 08/2009

Sommernachtstraum

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1818
  • Back to the roots.
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #6 am: 26. Oktober 2011, 15:29:17 »
DKB

Wie die anderen schon sagen, kostenloses Girokonto, mit der Kreditkarte kann ich an jedem Geldautomaten kostenlos Geld abheben und mit der Kontokarte zahle ich meine Einkäufe. Völlig problemlos. Das Onlinekonto ist super übersichtlich, alles ist aufgeführt, auch die Kreditkartenstände abrufbar. Perfekt. Wir haben das schon mehrere Jahre.
Ich bin eine gereifte Frau mit jugendlichem Aussehen. Und wenn Ihr das nicht glaubt, geb ich Euch die Nummer von dem Typen, der das gesagt hat!

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3518
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #7 am: 26. Oktober 2011, 17:12:56 »
DKB hat mein Mann auch. Völlig easy und bisher alles problemlos.


MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2969
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #8 am: 26. Oktober 2011, 18:19:30 »
Ich habe jetzt die comdirekt in der engeren Auswahl, auch wegen der von Steffi genannten Gründe. CashGroup / kostenlos Geld abgeben, kostenfreies Girokonto, geringer Dispo-Zins. Hm... schwierig, seiner normalen Bank den Rücken zu kehren ;D

Mein Mann hat bei der comdirekt sein Konto und ist total zufrieden.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Lali

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 369
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #9 am: 26. Oktober 2011, 19:32:01 »
Es gab neulich schon einen ähnlichen Thread hier, guck mal nach. Da steht noch einiges mehr drin, glaub ich.

Nochmal hier:
Wir sind bei der DiBa und sind super zufrieden. Gehaltskonto ist komplett kostenlos, also keine Midenstgehaltseingänge oder versteckten Gebühren ab der so und so vielten Überweisung (deshalb bin ich übrigens von der Norisbank weg). Man bekommt eine kostenlose VISA-Card automatisch zum Gehaltskonto dazu und kann damit bei allen (!) Banken kostenlos Geld abheben, egal welcher Cash-Vereinigung sie eigentlich angehören. Wir sind wie gesagt sehr zufrieden. Einen Negativ-Punkt habe ich allerdings inzwischen ausgemacht: Falls man doch mal eine größere Summe Bargeld braucht (über 2500 Euro), dann muss man die nächste Degussa-Filiale finden und kann das Geld nur dort abheben. Ich weiß aber nicht, wie das bei anderen Online-Banken ohne eigene Filialen gelöst ist. Die werden  sicher auch einen ganz speziellen Partner haben, an den man sich wenden muss, wenn man große Bargeldmengen benötigt?

katja+vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1158
    • Mail
Antw:Direktbank - Tipps, Erfahrungen?
« Antwort #10 am: 26. Oktober 2011, 22:19:00 »
Hallo Sonne,

Ich bin auch bei der DKB.
Kann man überall Geld holen kostenlos mit der Visa.
Wird aber sofort im Konto angezeigt.

Katja

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung