Autor Thema: Das leidige Thema Urlaub  (Gelesen 15277 mal)

Cosima

  • Gast
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #50 am: 20. April 2014, 10:19:40 »
"Campen": Ich kann auch mal einfach "wohnen". Wir waren z.B. bei uns hier schon mal boofen. (also quasi campen unter freiem Himmel) Aber das ist eben etwas besonderes... Aber mich gruselt es total vor Gemeinschaftsdusche/ -toilette...
Nur in Ausahmefällen könnte ich mich das vorstellen. Eine Hüttentour durch die Alpen z.B.: dafür bin ich allerdings nicht fit genug & mir fehlt der/die Richtige, welche(r) das mitmacht... Vielleicht eines Tages...?!? ;)

LG Cosima

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9509
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #51 am: 20. April 2014, 11:04:51 »
Wir haben dieses Jahr auch noch nix geplant, irgendwie sind wir momentan eher damit beschäftigt, hier am Haus mal die ewigen Baustellen zu beseitigen und dazu Tagesausflüge zu machen.

Wenn wir mit der kompletten Familie verreisen, dann immer FeWo bzw. noch lieber -haus. Das heisst ja nicht, dass man immer selber kocht, wir holen auch oft einfach was. Uns war das Essen in Restaurants einfach zu stressig, solange die Kinder klein waren. Mittlerweile geht auch das. Das einzige worauf ich dann an Ausstattung bestehe, ist die Spülmaschine, denn ich hab daheim eine, da fang ich im Urlaub garantiert nicht an zu spülen  :P (Wobei mein Mann hat einmal gegen meinen Willen was ohne Spülmaschine gebucht, weil das Haus mit Spülmaschine eine höhere Kategorie gewesen wäre und er den Aufpreis nicht zahlen wollte - da musste ER dann spülen :P).
Hotelurlaub ist mir irgendwie nix, aber das ist auch Typsache :)

@Nachtvogel
Barcelona ist ein Traum  :D Ich war schon mehrmals da, das letzte Mal ist allerdings auch schon wieder zehn Jahre her...
« Letzte Änderung: 20. April 2014, 11:06:43 von Solar. E »


KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1676
  • erziehung-online
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #52 am: 20. April 2014, 13:33:42 »
 8) ferienhaus, 7 nächte 450,- euro (in den sommerferien), eigener garten, grill, trampolin, schauckel, rutsche

kinderbetreuung, direkt am strand

500 meter bis zum strand, 150 m bushaltestelle (bahnanreiser)

wo? dahme

http://www.strandurlaub-dahme.de
« Letzte Änderung: 20. April 2014, 13:36:20 von KoenigRaffzahn »

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57084
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #53 am: 20. April 2014, 20:48:25 »
Wir zahlen noch weniger. (Wir haben den Urlaub geschenkt bekommen, aber davon mal abgesehen)  :P Dieses Jahr Ferienhaus in Schweden, für 7 Personen (Tochter und Freund fahren mit) für knapp 300€ 1 Woche. Gebucht übers Reisebüro. Allerdings kostet es eine Woche früher das Doppelte, wir fahren ja Ende August bis 6.9. - haben ja ausahmsweise spät Ferien.
Wir haben schon 7 Tage Urlaub gemacht, in Holland, Ferienhaus, Last Minute gebucht über Roompot für gerade mal 100€, 5 Personen.  ;) Klar, ist dann auch Selbstverpflegung, aber wie gesagt, essen gehen kann man ja auch so. Und wir hatten ein tolles Schwimmbad (Wellenbad) incl. :D

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17126
  • ........
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #54 am: 20. April 2014, 21:37:55 »
@netti
echt ihr fahr nach schweden??? neid!! mit allen kindern + schwisohn? dann ist das ja sicher ein grosses haus  :D
magst mir mal was "dazu" schreiben???
schweden wäre ja mein traum

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #55 am: 20. April 2014, 21:50:50 »
Ich glaube, ihr könnt noch lange Ferienwohnungen aufzählen, aber Schnukki will faul sein im Urlaub ;D

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1749
  • Liebe ist unendlich
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #56 am: 20. April 2014, 21:56:20 »
10 Jahre alleinerziehend - das Geld reichte nur so - große Sprünge waren ergo nicht drin - aber kleine ;-)

Wir waren (hier scheinbar verpöhnt, g) gerne zur MuKiKur ... und dazwischen immer quer in Deutschland unterwegs - in Jugendherbergen/Familienzimmer, entweder Vollverpflegung, meist nur Halb - damit wir uns tagsüber frei bewegen konnten.
Sylt, Fehmarn, Norderney ... pff ... mehr fällt mir gerad ned ein.

Städetip: Istanbul  S:D S:D S:D my favorite (also falls mal wer Hilfe braucht oder so) gg


Schöne Zeit - Ani  :)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17126
  • ........
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #57 am: 20. April 2014, 21:57:24 »
DANN muss schnukki das aber halt auch zahlen können/wollen  S:D ;D

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57084
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #58 am: 20. April 2014, 22:09:20 »
@Satti  Oh, kann ich nicht so wirklich. Ich hab ja weder gebucht, noch Unterlagen.  :P Ich hab das Haus wohl gesehen auf Bildern, aber ansonsten nehm ich es wie es kommt, g'schenkt isch g'schenkt, woisch?  ;D Wird schon ok sein. Und ich war auch noch nie in Schweden, wollte da schon immer mal hin, bekomm schon die Krise wenn ich an das olle Schiff denke, aber irgendwie müssen wir ja übers Wasser, gelle.  :P s-:) Ich sach dir dann hinterher, wie es war.  :D

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #59 am: 20. April 2014, 22:10:50 »
Städetip: Istanbul  S:D S:D S:D my favorite (also falls mal wer Hilfe braucht oder so) gg
Ooooh ja :D :D

DANN muss schnukki das aber halt auch zahlen können/wollen  S:D ;D
Darum sagte ich ja, auf den zweiten Urlaub verzichten ;D

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57084
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #60 am: 20. April 2014, 22:12:11 »
Ich glaube, ihr könnt noch lange Ferienwohnungen aufzählen, aber Schnukki will faul sein im Urlaub ;D

... aber es lesen ja auch andere nicht so verwöhnte ....  ;D kann ja sein, dass der ein oder andere doch was davon hat.  :D

schnukki geht auch vollzeit arbeiten, ich kann echt verstehen, dass man dann in den 2 wochen urlaub auch mal gar nix machen will.  :)


Katja

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4942
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #61 am: 20. April 2014, 22:18:20 »
Ich versteh das ehrlich gesagt nicht so ganz. Nur weil wir im Ferienhaus Urlaub machen habe ich doch auch frei. Sind wir so anders, oder liegt es doch an meinem Mann weil der halt auch hilft und mal was macht?

Der Frühstückstisch ist morgens schnell gedeckt und das abräumen und die Spülie vollmachen und anmachen dauert doch keine 10 min. Abends wechseln wir uns ab mit dem Kochen, oft wird der Grill angeworfen und das ist für meinen Mann nun wirklich keine Arbeit sondern reinstes Vergnügen. Und da dann Tisch decken, abräumen, Spülie ausräumen, einräumen und anmachen dauert auch keine 10 min. Salat oder ähnliches ist schnell gezaubert.

Putzen muss ich da auch nicht wirklich. Die Bäder und zwischendurch mal durchgesaugt geht auch schnell. Und da ich auch nicht alles alleine mache, ich würde meiner Familie da aber auch einen Vogel zeigen, dauert das auch nicht lange. Ich bin aber auch nicht so ein oberpingel wie meine Freundin. Die hat jeden Tag gewaschen und natürlich auch gebügelt.

Die meiste Zeit kann ich auch faul sein bzw. irgendwas tolles machen mit meiner Familie. Und Urlaub ist das für mich dann auch. Für mich halt auch viel besser als im Hochsommer in irgendeiner Bettenburg bei AI zu sein.

Aber ich kann auch jeden verstehen für den das nix ist. Aber das man dann keinen Urlaub hat bzw. nicht auch mal Faul sein kann glaube ich nicht.

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7520
  • Pärchenmama :-)
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #62 am: 20. April 2014, 22:19:43 »
Schweden wird bestimmt schön Netti - freut mich total für euch!  :D

Ich stelle mich selber total hinter Schnukki.  ;D Liegt wohl auch etwas an unseren Ansprüchen aber wir waren schonmal in einer Ferienwohnung an der Nordsee und als wir nach dem Urlaub Kassensturz gemacht haben ist meinem Mann und mir schlecht geworden - um das Geld hätten wir echt auch Hotelurlaub machen können.
Gut, liegt an uns, wir wollen etwas direkt am Strand/in absoluter Strandnähe und es muss uns optisch gefallen. Wird also schonmal teuer. Dann mag ich nicht immer kochen also gehen wir viel essen. Dabei ist mein Mann mehr als kompliziert, eine Bratwurstsemmel zB ist für ihn kein Essen  ;D und 2x Restaurant am Tag geht echt ins Geld. Dazu noch Kosten fürs Frühstück, Kurtaxe, besondere Unternehmungen, anfahrt aus Bayern usw. und zack ist ein Haufen Geld weg.

Was ich trotzdem mal ausprobieren will ist so ein mobiles Ferienhaus auf dem Sandstrand direkt am Meer. Und die kosten im August nur die Miete für eine Woche gute 1.200€. Schnäppchen ist also wieder nüscht.  ;D

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57084
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #63 am: 20. April 2014, 22:35:21 »
Gut, das stimmt. Also jeden Tag gehen wir nicht essen, mit 5 Personen (früher 6) wird man sonst sehr arm. Und ich hatte mal nach Urlaub auf den Inseln geschaut, aber dafür kannst du in den Sommerferien ehrlich wegfliegen, so teuer ist das. (Wangerooge, Norderney und co)
Ich koche halt im Urlaub auch zwischendurch oder wir grillen halt. Für mich ist das denoch Urlaub, aber wie gesagt, ich kann es auch verstehen, wenn manche das nicht wollen.
Was ich halt nicht wollte, ist zelten oder sowas. Also wo man wirklich ALLES mitschlörren muss.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #64 am: 20. April 2014, 22:40:19 »
Gut kommt ja auch drauf an, wo man ist. Wir machen dieses Jahr evtl. auch noch Urlaub in Schweden und das Haus steht auf einer Insel im See, da will ich dann auch nicht jeden Tag zwei Mal übern See paddeln und dann mit dem Auto zu einem Restaurant fahren ;D

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57084
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #65 am: 20. April 2014, 22:42:47 »
Nicht?  ;D Dann hättest du evtl. das Essen schon wieder abgepaddelt. Ist doch auch nett.  ;D

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #66 am: 20. April 2014, 22:46:46 »
Ich glaube Mittags würd noch gehen... Abends ist das vielleicht aus Sicherheitsgründen nicht mehr optimal s-:)

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57084
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #67 am: 20. April 2014, 22:50:23 »
 ;D ;D ;D

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7520
  • Pärchenmama :-)
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #68 am: 20. April 2014, 22:57:58 »
Okay Red, das verstehe ich.  ;D
Tja, in dem besagten Urlaub waren wir mit Freunden und hatten auch geplant öfter gemeinsam zu kochen aber wurde halt nix draus.  ;) Und dass mein Mann da etwas komplizierter ist beim Essen (danke Schwiegermutter  :P ) ist halt doof und teuer. Aber das gehört bei uns eben mit zum Urlaubsbugdet.

Ich war aber nunmal auch in meiner Kindheit nur in Hotels in Urlaub.  ;)

Mit 20 war mein Mann (damals Freund) mit mir mit dem Zelt campen in Italien - niiiiieeee mehr!!! Ich stand damals kurz vor der Trennung  ;D und habe den Urlaub 3 Tage früher abgebrochen. Und sauteuer war der Horror auch noch.  :o Gut, das lag auch daran dass wir mies ausgestattet waren und viel Essen gegangen sind - und bei Preisen von 12€ für eine Pizza Magherita ist das auch nicht billig.  ;)

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16156
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #69 am: 20. April 2014, 23:02:04 »
auuuf einer höznern wurzel, wurzel wurzel wuuuhurzel, auf einer hölznern wurzel, ein ruder war niiiiicht

*summ*

schweden ist sooooo schön

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57084
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #70 am: 20. April 2014, 23:05:39 »
Ich muss grad mal nachdenken .... also inner DDR früher waren wir teils in so Ferienheimen, da war Verpflegung praktisch AI. An der Ostsee zB. Aber wir waren auch an der Mecklenburger Seenplatte und hatte Ferienwohnungen, wo mein Papa dann gekocht hat. Allerdings ist kochen für ihn keine Strafe, der liebt das.  s-:) :P
Als wir dann im Westen waren, waren wir die ersten Jahre immer in Ungarn am Balaton und damals war essen gehen für Wessis extremst billig, da hat nicht mal mein Papa gekocht.
In der Türkei hatten wir auch ein Ferienhaus, aber damals sind wir auch jeden Tag essen gegangen.... Hach ja, ich glaube in den 80ern war das alles noch viel bezahlbarer.  :P

Unsere Kinder zB haben noch nie Urlaub in einem Hotel erlebt.  :P Wir waren bisher immer in Ferienhäusern/wohnungen oder in Mobilheimen.

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17126
  • ........
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #71 am: 20. April 2014, 23:08:13 »
wir waren vor 2 jahren in einer sehr gehobenen hotelanlage,mit allem drum und dran...am pool waren z.b immer leute die eiskübel für getränke gebracht haben,die schirme und handtücher zurecht gerückt haben,mehrere restaurants,2mal täglich zimmer gemacht,kidsclub etc
aber -das war mein schlimmster urlaub  :-[ ich bin dafür nicht geschaffen....ich kam mir vor wie in trance.... mir war soooooooooo langweilig ich war nicht ich.....

das ist wohl echt typ sache....

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57084
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #72 am: 20. April 2014, 23:10:44 »
aber auf den fotos sah das traumhaft aus, das war doch ägypten, ne?

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1749
  • Liebe ist unendlich
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #73 am: 20. April 2014, 23:12:24 »
Städetip: Istanbul  S:D S:D S:D my favorite (also falls mal wer Hilfe braucht oder so) gg
Ooooh ja :D :D


Öhm, auch ne Infizierte oder Hilfe ?  :o ;D

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17126
  • ........
Antw:Das leidige Thema Urlaub
« Antwort #74 am: 20. April 2014, 23:14:13 »
ja das war ja so auch echt toll und ich kam/komme mir da echt undankbar vor iwi bin ich da komisch....anna schwärmt da noch davon aber mein mann sah das ich gelitten hab wie ein hund und sagt das ich das nie mehr machen muss  ;D

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung