Autor Thema: blutgruppe eurer kinder  (Gelesen 8027 mal)

Eileen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3428
  • Lennox 4165g auf 53cm, KU 39cm oO
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #25 am: 13. September 2014, 20:14:07 »
Ja, bei Lennox wurde während der Geburt mehrmals Blut abgenommen.

Aber da mein Mann und ich beide A positv haben, wäre das jetzt auch nicht so schwer zu erraten ohne Test.  :)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44508
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #26 am: 13. September 2014, 20:45:07 »
Hier sind aber sehr viele Rhesus negativ, unglaublich!


@LILA
Ich denke nicht, dass die Blutgruppe bestimmt wurde ohne Anlass.


jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11603
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #27 am: 13. September 2014, 21:10:49 »
Ich bin B rhesus negativ und damit zum Blutspenden sehr beliebt.
Wegen des Rhesusfaktors wurden auch die Kinder getestet und ich glaub die hatten alle meine, zumindest sind die ersten beiden auch negativ, Junior ist positiv oder es war 0. Der Zettel liegt aber in den Unterlagen, ich könnte nachschauen.

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17126
  • ........
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #28 am: 13. September 2014, 21:15:12 »
ich bin o negativ und meine grosse auch
meine mittlere war glaub positiv mehr weiss ich net  :-[

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6347
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #29 am: 14. September 2014, 00:21:01 »
@Christiane: Niklas hatte eine OP. Ich hätte vermutet dass es da vorher gemacht wird. Aber vermutlich hast du Recht und das ist nicht Routine.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #30 am: 14. September 2014, 07:19:59 »
Meine kenne ich, die von Noel und von meinem Mann nicht.

Ist aber meiner Meinung nach auch nicht wichtig, denn egal, was man dem Arzt sagt im Notfall oder wann auch immer, es wird IMMER getestet vor einer Bluttransfusion etc... denn ein Fehler wäre tödlich (meistens)....

Ich kenne weder meine noch die von den Kindern, und ich denke auch, wie Bambam, dass es nicht wichtig ist. Der Arzt verlässt sich ja nicht auf die Aussage der Angehörigen, wenn's um die Blutgruppe geht.

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7509
  • Pärchenmama :-)
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #31 am: 14. September 2014, 08:36:26 »
Naja, die Frage war ja nur ob man die Blutgruppe kennt - nicht was einem das bringt.  ;)

Ich kann ja nichts dafür dass das bei den Geburten getestet wurde und in meinem Mutterpass steht.  ;)

Für meine Grosse freu ich mich dass sie Rhesus positiv ist - mind. eine Spritze weniger sollte sie je schwanger werden.  ;)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11666
  • So ist das wohl erst einmal :p
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #32 am: 14. September 2014, 08:39:54 »
Ich gehöre auch zur Rhes. negativ Fraktion und dementsprechend hat man die Blutgruppen der Kinder ins U-Heft geschrieben. Gepiekt wurde ich nach Zisi und nach Lissa, die sind also beide positiv, meine süße Leni muss den Mist mit den Unverträglichkeiten auch mal mitmachen.

Katja

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4932
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #33 am: 14. September 2014, 10:04:09 »
Ich bin auch neg. und da mein Mann und ich beide 0 haben konnte da nichts anderes bei rauskommen an Blutgruppe. Die große ist 0 pos. und der kleine ist 0 neg.

Petsi

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 864
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #34 am: 15. September 2014, 10:26:20 »
Ja, bei Lennox wurde während der Geburt mehrmals Blut abgenommen.

Aber da mein Mann und ich beide A positv haben, wäre das jetzt auch nicht so schwer zu erraten ohne Test.  :)

Naja, mein Mann und ich sind auch beide A+, und die Mädels sind 0+.
Beim Großen wissen wir es leider nicht.

Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1270
  • erziehung-online
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #35 am: 15. September 2014, 12:00:27 »
Ich könnte in den Mutterpass schauen, da steht es.

Bin auch Rhesus negativ, meine beiden Mädels aber positiv.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23719
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #36 am: 15. September 2014, 12:39:15 »
Ich gehöre auch zur Rhes. negativ Fraktion und dementsprechend hat man die Blutgruppen der Kinder ins U-Heft geschrieben. Gepiekt wurde ich nach Zisi und nach Lissa, die sind also beide positiv, meine süße Leni muss den Mist mit den Unverträglichkeiten auch mal mitmachen.

aber das ist doch nur ne Spritze ???

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9377
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #37 am: 15. September 2014, 13:07:59 »
Ich gehöre auch zur Rhes. negativ Fraktion und dementsprechend hat man die Blutgruppen der Kinder ins U-Heft geschrieben. Gepiekt wurde ich nach Zisi und nach Lissa, die sind also beide positiv, meine süße Leni muss den Mist mit den Unverträglichkeiten auch mal mitmachen.

aber das ist doch nur ne Spritze ???

Zwei - wenn alles glatt läuft  :)

Ich hatte zu Beginn der Schwangerschaft mit meinem Mittleren einen leicht positiven Antikörpersuchtest und da war seitens der Ärzte ziemliche Unruhe angesagt und das wurde öfter kontrolliert zur Freude meiner Venen  :P Nach paar Wochen war es dann wieder negativ. Meine persönliche Erklärung war die, dass ich wenige Wochen zuvor wegen einer Fehlgeburt schon eine Dosis Rhesogam hatte und da ist ja nix anderes drin als diese Antikörper, das funktioniert ja ähnlich einer Impfung. Joah, meine FÄ hat dieser Theorie weder zugestimmt noch sie dementiert, genau weiß ichs bis heute nicht.

Bei den Kindern ist das bei uns genau falsch rum verteilt: Mädchen ist neg., die Jungs pos.  :P
Aber gibt schlimmeres :)

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11666
  • So ist das wohl erst einmal :p
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #38 am: 15. September 2014, 19:59:42 »
Ich verzichte gerne auf alle Arten von Spritzen und hätte mich gefreut, wenn Leni positiv gewesen wäre (dafür hätte ich die doofe Spritze ja sogar noch mal in Kauf genommen). Klar gibt es schlimmeres und beeinflussen kann man das ja eh nicht.

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4090
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #39 am: 15. September 2014, 20:50:54 »
ja :)

war ein kleiner beruhigungspunkt das bei der icsi die richtigen spermien genommen wurden ;D

wir sind alle negativ, ok...jetzt  nach der transplanatation ist mein mann positiv s-:)


♫ Pe ♫

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7289
  • !tɥɔıs ɹǝuıǝɯ snɐ ʇlǝʍ ǝıp ɥǝs ɥɔı
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #40 am: 16. September 2014, 10:23:55 »
Ich : Rhesus negativ A
Meine Große: Rhesus negativ AB
Meine Kleine: Rhesus positiv AB
Mein Mann: kein Plan  :P

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3416
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #41 am: 16. September 2014, 10:31:35 »
was bringt es einem denn, zu wissen, welche Blutgruppe man selbst oder das Kind hat?
Wird eine Bluttransfusion notwendig, wird die Blutgruppe ohnehin nochmal kontrolliert, selbst dann, wenn die aufgeregte Mutter ruft "mein Kind hat AB". Zusätzlich wird auch noch eine Kreuzprobe zwischen dem Patientenblut und dem Spenderblut gemacht.

Sinn macht es vielleicht, wenn eine Frau Rhesus negativ ist und schwanger wird (aber auch da wird zusätzlich kontrolliert). Oder wenn man Bedenken hat, ob das Kind das eigene ist.

guest4811

  • Gast
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #42 am: 16. September 2014, 17:21:52 »
Ich : Rhesus negativ A
Meine Große: Rhesus negativ AB
Meine Kleine: Rhesus positiv AB
Mein Mann: kein Plan  :P

Dein Mann hat wahrscheinlich B Rhesusfaktor Positiv :)

Nan

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 229
  • ...
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #43 am: 17. September 2014, 08:47:53 »
Theoretisch schon.
Wir haben beide 0+, deshalb hat Marti automatisch 0. Ob er aber auch positiv ist, weiß ich nicht, haben wir nicht testen lassen. Ist aber ziemlich wahrscheinlich...

♫ Pe ♫

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7289
  • !tɥɔıs ɹǝuıǝɯ snɐ ʇlǝʍ ǝıp ɥǝs ɥɔı
Antw:blutgruppe eurer kinder
« Antwort #44 am: 17. September 2014, 11:55:43 »
Ich : Rhesus negativ A
Meine Große: Rhesus negativ AB
Meine Kleine: Rhesus positiv AB
Mein Mann: kein Plan  :P

Dein Mann hat wahrscheinlich B Rhesusfaktor Positiv :)

Danke,dann ist das ja alles gut verteilt  :P

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung