Autor Thema: Bewerbung  (Gelesen 3254 mal)

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Bewerbung
« am: 13. Oktober 2012, 19:26:11 »
Kann mir wer helfen ?

Ich habe eine super Stellenanzeige im Internet gesehen . Super Zeiten , super Job :)

Nur will ich mit meiner Bewerbung auffallen und aus diesem " Ich hab bei meiner Internetrecherche ihre Anzeige gefunden blablabla " rauskommen .------ wie kann man das noch gut formulieren ?
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Bewerbung
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2012, 20:41:34 »
ich schreibs eher so:

Als ich auf... ihre Anzeige gelesen habe, fühlte ich mich sofort angesprochen...

Viel anders ist es aber auch  nicht.  ;D


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41743
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bewerbung
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2012, 21:40:46 »
Solche Einleitungen mit "ihre Anzeige in / bei ..." schreibt man grundsätzlich gar nicht mehr, absolut überholt.

Anrede und dann direkt zur Sache kommen, sich ins beste Licht rücken.

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Bewerbung
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2012, 10:31:38 »
"Als ..... (Beruf einfügen) suche ich eine neue Herausforderung, in der ich meine Fachkenntnisse und mein Engagement einbringen kann. Meine Bewerbung wird Sie daher sicherlich interessieren. "

Vielleicht sowas in der Art?
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Antw:Bewerbung
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2012, 10:34:56 »
In der Anzeige stand :

Sie sind mindesten 18 Jahre alt , zuverlässig und flexibel ? .....usw...

Ich habe nun geschrieben :

Ich bin über 18 Jahre alt , zuverlässig und flexibel ! Zufall ? Nein sicher nicht , denn ich würde gerne in ihrem Team dabei sein
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41743
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bewerbung
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2012, 10:45:13 »
"... ich würde gerne ihr Team unterstützen." oder "... ich wäre gerne Teil ihres Teams."

Ansonsten, wäre nun kein Satz den ich in eine Bewerbung schreiben würde - aber was Bewerbungen angeht bin ich auch arg konservativ ;D

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Bewerbung
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2012, 11:18:38 »
Also ich find den Aufbau sehr gut.

Eigentlich bin ich auch eher der konservative Typ. Aber gerade beim Thema Bewerbung hat sich vieles verändert. Hatte mich ja erst kürzlich für meinen Mann in das Thema eingelesen (und hab mich dafür sogar von Bewerbungsprofis beraten lassen). Heute soll man offensiv an die Sache rangehen. Eine Bewerbung soll auffallen, "anders" sein. Insofern finde ich deine Herangehensweise sehr gut.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41743
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bewerbung
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2012, 11:21:26 »
Ich finde, dass es immer ganz stark darauf ankommt in welcher Branche man sich bewirbt.

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Bewerbung
« Antwort #8 am: 14. Oktober 2012, 11:29:43 »
Nein, nicht unbedingt. Klar, muss man sich anpassen. Ein Banker sollte sich nicht mit buntem Bewerbungspapier und flapsigen Sprüchen bewerben. Aber auch in diesen "seriösen Brachen" werden altmodische Anschreiben meist nicht mehr wirklcih beachtet.

Klar, wenn dort ein Personaler kurz vor der Rente sitzt, dann kommt die konservative Variante natürlich besser an. Bei 40 Bewerbungen auf eine Stelle sollte die eigene jedoch aus der Masse hervorstechen.

So wurde mir zumindest von den Profis gesagt und zumindest bei meinem Mann hatte der Schreibstil Erfolg, obwohl er gerade in seinem Job seriös wirken muss (wird zukünftig eine Führungsposition im sozialtherapeutischen Bereich haben). Wie gesagt, ich bin kein Profi, habe mir das nur sagen lassen und war anfangs auch seeeehr skeptisch  :P
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2012, 11:31:50 von Bomelo »
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Bewerbung
« Antwort #9 am: 14. Oktober 2012, 12:15:17 »
ich find deinen satz cool janny (mit der umformulierung von christiane ;) )

meine bewerbungen waren ähnlich locker und es hat alles gepasst :P schon mehrmal ;)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11768
Antw:Bewerbung
« Antwort #10 am: 14. Oktober 2012, 16:07:17 »
Janny, dein Ansatz ist schon gut, aber lass das würde weg... Besser:  Zufall? Nein, denn ich passe in ihr Team!
So in der Art, noch offensiver!
Viel Glück!!!



Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Antw:Bewerbung
« Antwort #11 am: 14. Oktober 2012, 16:10:12 »
Habs nun eingesteckt - mal sehen ob Frechheit siegt :) Zu verlieren hab ich ja nichts ;)
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung