Autor Thema: Ausweisen bei Landtagswahl  (Gelesen 5416 mal)

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Ausweisen bei Landtagswahl
« am: 12. Mai 2012, 19:56:44 »
Hallo ihr Lieben!

Ich hab mal ne Frage. Wir haben ja Morgen Landtagswahl und mein Mann regt sich nun tierisch auf, weil er so total verpeilt war  s-:) :P

Wir haben diese Woche ein neues Auto gekauft und er hat seinen Personalausweis im Autohaus gelassen, weil die das Auto für uns zulassen. Irgendwie hat er dabei die Wahlen total vergessen, das fiel uns erst vorhin ein, da hatte das Autohaus aber schon zu.

Nun hat er zwar seine Wahlbenachrichtigungskarte, aber seinen Perso nicht. Einen gültigen Reisepass hat er grade auch nicht. Das sind aber die Dinge, die auf der Karte stehen. Gibt es dennoch die Möglichkeit sich auch anders auszuweisen. Er hat ja genug Dinge, wo sein Name und sein Foto drauf sind. Führerschein, Truppenausweis, etc. gibt es da irgendeine Möglichkeit, oder hat er jetzt einfach "Pech gehabt"?

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #1 am: 12. Mai 2012, 20:02:08 »
Wenn ich mich richtig erinnere, wurden bei uns bei den letzten Wahlen die Ausweise gar nicht kontrolliert... Ich würde halt die anderen vorhandenen Dokumente mitnehmen und bei Verlangen von Personalausweis/Reisepass die Situation erklären und die anderen Dokumente anbieten. Ich mein, er hat die Wahlbenachrichtigngskarte, steht also auch auf der Liste und hat was mit Lichtbild, womit er nachweisen kann, dass er er ist. Ich würd's als ziemlich kleinkariert betrachten, wenn sowas wie z.B. der Truppenausweis oder Führerschein nicht akzeptiert wird.
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.


Filigrana

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2103
  • Meine Wunschmaus
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #2 am: 12. Mai 2012, 20:27:12 »
Ich musste bei der letzten Landtagswahl meinen Ausweis auch nicht vorzeigen, war ganz überrascht.

         
                "Für Wunder muss man beten, für Veränderungen aber arbeiten"

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4348
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #3 am: 12. Mai 2012, 20:33:28 »
Wir mussten noch nie den Ausweis bei einer Wahl vorlegen.

Liegt aber vllt. daran, dass wir auf dem Dorf wohnen und hier "jeder jeden kennt".  s-:)






Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5006
  • Meine Laufmaus
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #4 am: 12. Mai 2012, 20:38:24 »
Ich musste bei der letzten Landtagswahl meinen Ausweis auch nicht vorzeigen, war ganz überrascht.

ging uns be der letzten auch so.

Wir haben es morgen genau umgekehrt. haben unsre Wahlbenachrichtigungskarten "verlegt" Aber mit Perso, sollte das kein Problem sein.



Bea1974

  • Gast
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #5 am: 12. Mai 2012, 20:42:31 »
Also den Perso braucht er nur, wenn er seine Wahlbenachrichtigungskarte nicht hat. Oder ihr erst dorthin gezogen seit und somit noch nicht in dem netten Buch steht. Wir hatten auch grade Landtagswahl und ich hab meinen Perso auch nicht vorgezeigt.

Summse

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1254
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #6 am: 12. Mai 2012, 20:48:14 »
Wir durften ja auch gerade wählen (wohnen in S-H).

Den Perso hätten sie aber nur gebraucht, wenn ich meine Wahlbenachrichtigungskarte nicht dabei gehabt hätte...

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #7 am: 13. Mai 2012, 09:22:53 »
Ich danke euch für eure Antworten!

Hier mussten wir uns bisher immer ausweisen, was ja eigentlich auch kein Problem ist. Auf den Wahlbenachrichtigungen steht drauf, dass man ohne Wahlbenachrichtigung wählen kann, eben weil man ja in der Liste steht.
Aber es steht halt auch drauf, dass man Perso oder Reisepass mitbringen muss.

Er kommt gleich mit und wir werden es versuchen, manche Leute hier sind schon komisch, ich rechne ja fast damit, dass die auf ihre Grundsätze beharren  s-:) :P
Ich bin mal gespannt :)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #8 am: 13. Mai 2012, 09:24:44 »
Also kann ich auch wählen gehen, wenn ich die Wahlberechtigungskarte nicht mehr habe? Dann nur den Perso mitnehmen?
Mein Mann hat die Karten aus Versehen weggeschmissen.  s-:)

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #9 am: 13. Mai 2012, 09:26:44 »
@Bella:
Ja, das steht auf den Karten drauf, dass wählen ohne Wahlbenachrichtigung möglich ist. Nur Ausweis mitnehmen und in deinem Wahllokal stehst du ja in der schlauen Liste ;)

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #10 am: 13. Mai 2012, 09:26:50 »
Wir mußten letzte Woche auch keinen Perso zeigen sondern nur die Wahlbenachrichtungskarte abgeben
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #11 am: 13. Mai 2012, 09:29:07 »
Ah klasse, dann können wir doch noch wählen gehen!  :D

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #12 am: 13. Mai 2012, 10:43:18 »
Komme frisch aus dem Wahllokal und meinen Perso musste ich auch nicht zeigen!




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #13 am: 13. Mai 2012, 19:28:24 »
Wir mussten den Perso auch nicht zeigen. ;)

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14407
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #14 am: 13. Mai 2012, 19:43:08 »
Wir mussten ihn zeigen  :)
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11251
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #15 am: 13. Mai 2012, 20:00:19 »
wir hatten auch keine Wahlbenachrichtigungskarte dabei, aber den Ausweis...



Once

  • Gast
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #16 am: 13. Mai 2012, 20:36:15 »
ich darf auch immer nur mit perso wählen.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #17 am: 13. Mai 2012, 22:22:51 »
Wir waren Wählen und brauchten den Perso nicht, aber wir kennen auch die Hälfte die da so rumgammelt....  S:D
Als wir mal unsere Karten "verlegt" hatten reichte der Perso. :)

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #18 am: 13. Mai 2012, 23:26:10 »
Ich hab heute nur die Wahlbenachrichtigungskarte vorgelegt, nach Perso wurde ich nicht gefragt. Und ich kannte die Wahlhelfer nicht ;)

Wie war es denn nun bei Euch, Mel?
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #19 am: 14. Mai 2012, 05:29:30 »
Danke nochmal :)

Er konnte auch wählen. Wir haben erstmal nur ganz selbstverständlich die Benachrichtigungskarten vorgelegt und nach den Ausweisen hat, obwohl es extra drauf steht auch keiner gefragt :)

Uns kannten die, die da saßen auch nicht ;)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Ausweisen bei Landtagswahl
« Antwort #20 am: 14. Mai 2012, 09:21:36 »
Wir konnten auch wählen, ohne Karte, aber mit Perso!  :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung