Autor Thema: An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?  (Gelesen 3152 mal)

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1140
    • Pucken Anleitung
An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« am: 05. August 2012, 15:38:48 »
Hallo,

ich hatte Mia gestern zum ersten Mal im Tragetuch. Könntet ihr mal schauen, ob ich es richtig gemacht habe? Ich möchte es mir nicht falsch angewöhnen. Die Beinchen sollten wahrscheinlich noch "angehockter" sein, denke ich. Und der Rücken? Sollte Mia so ein Hohlkreuz machen?  :-\
Sie hat sich sehr wohl gefühlt und ist direkt eingeschlafen.





Liebe Grüße
Tweety
 


Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2379
Antw:An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« Antwort #1 am: 05. August 2012, 15:54:58 »
Huhu tweety, die Beinchen müssen auf jeden Fall noch mehr angehockt werden, dann sollte der Rücken eigentlich von selber schön rund werden.  :)





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.


starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« Antwort #2 am: 05. August 2012, 17:04:11 »
wenn du vor dem spiegel stehst, sollten die beine in M form sein. also wie ein M halt ;)

ich hab mich immer etwas nach vorne gebeugt und ihn mit den beinen ins tuch "gestumpt" , sodass der po halt mehr nach unten gedrückt wird.

Sweety

  • Gast
Antw:An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« Antwort #3 am: 05. August 2012, 18:00:23 »
Sie hängt auch ein bisschen schräg, kann das sein??

Aber wenn DAS dein erster Versuch war... Chapeu - da hätt ich sonstwas für gegeben ;D ;D

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2969
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« Antwort #4 am: 05. August 2012, 19:52:49 »
Das sieht gut aus.

Damit sie angehockter im Beutel ist, kannst du ihr die Tuchbahnen/Tuch noch weiter in die Kniekehlen ziehen, bis sie richtig schön drin hängt :)

Die beiden Tuchbahnen sollten auch genauso sein, wie du gebunden hast, also links und rechts vom Baby. Die Bahnen sollen auch nicht aufgefächert werden.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1140
    • Pucken Anleitung
Antw:An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« Antwort #5 am: 05. August 2012, 20:09:48 »
Super, danke schonmal  :-*
Da bin ich beruhigt und beim nächsten Mal werde ich die Beine weiter hoch schieben.

Liebe Grüße
Tweety
 


GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3520
Antw:An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« Antwort #6 am: 05. August 2012, 20:35:31 »
Das sieht super aus für´s erste Mal! Insgesamt solltest du noch fester binden, dann rutscht die MAus auch nicht so schief... achte auch darauf, dass du den Knoten richtig festziehst - so wie du es jetzt machst, rutscht das Tuch sehr schnell nach und wird viel zu locker.
Großes geliebtes Kind *11.2007
Kleines geliebtes Kind *02.2011

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2774
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« Antwort #7 am: 05. August 2012, 22:52:35 »
Schließe mich Gigi an - es muss fester sonst hängt sie nach kurzer Zeit wie ein nasser Sack... :)

Immer dran denken: beim TT geht "fester" immer ;D

Ansonsten ist das super gebunden s-daumenhoch
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4360
  • Trageberaterin a.D.
Antw:An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« Antwort #8 am: 06. August 2012, 15:54:51 »
Sieht für den ersten Versuch auf jeden Fall Klasse aus!! Wenn alle meine Kundinnen so ein Naturtalent hätten, wäre ich manchmal sehr dankbar  ;)

Hast Du die Hoppe-Anleitung? Ziehst Du strähnchenweise fest oder nur einmal oben und einmal unten?

Also auf jeden Fall fester und mehr anhocken (Knie ca. auf Bauchnabelhöhe).
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

dragoness

  • Gast
Antw:An die Tragemamis: Habe ich richtig gebunden?
« Antwort #9 am: 06. August 2012, 18:57:27 »
Das sieht gut aus.

Damit sie angehockter im Beutel ist, kannst du ihr die Tuchbahnen/Tuch noch weiter in die Kniekehlen ziehen, bis sie richtig schön drin hängt :)

Die beiden Tuchbahnen sollten auch genauso sein, wie du gebunden hast, also links und rechts vom Baby. Die Bahnen sollen auch nicht aufgefächert werden.
Ich hab die früher immer aufgefächert, also drübergezogen, weil es in der Anleitung drin stand; macht man das jetzt nicht mehr? Ist bei mir aber schon ein paar Jährchen her.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung