Autor Thema: Neue Frage - welche Overlock??  (Gelesen 5144 mal)

schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7958
  • ♥ Love is in the Air ♥
Neue Frage - welche Overlock??
« am: 26. Juli 2012, 12:07:41 »
*Edit: Okay, ich bekomme bzw. leiste mir eine....aber welche habt ihr und welche ist empfehlenswert??

Die W6, oder eher eine Singer, oder was anderes? HILFÄÄÄÄ :P



Frage steht ja schon oben...lohnt sich das? Ich nähe derzeit viel Jersey und Oberteile ;)
« Letzte Änderung: 27. Juli 2012, 19:38:22 von schmaili80 »
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 

fauchu

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 541
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #1 am: 26. Juli 2012, 12:38:01 »
Hallo!

... ich würd sagen, JA!

Es hängt natürlich davon ab, wieviel du nähst - aber grad bei Klamotten sieht es einfach viel sauberer aus.

Ich hab ne preiswerte von W6, mir reicht sie völlig. Eine teure würde sich für mich einfach nicht rechnen (und ich näh z.Z. ziemlich viel Kindersachen).

LG fauchu


*11/09



toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5434
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #2 am: 26. Juli 2012, 12:51:24 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 10:29:18 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #3 am: 26. Juli 2012, 14:28:41 »
Ich hab keine und sage Ja!
Ich hab mir in den letzten Tagen schon sooooo oft gedacht, "wenn du jetzt ne Overlock hättest ,wärst du schon fertig" ...
Ich hab ja bald Geburtstag!  ;D

Hab aber noch ne Frage. Ne Overlock hat man doch zusätzlich oder? Oder näht man dann nur noch mit der Overlock,da wurde ich bisher noch nicht so schlau raus.


Sylvara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1906
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #4 am: 26. Juli 2012, 14:55:12 »
Also ich will garnicht mehr ohne Ovi. Alleine schon, weil die Nähte irgendwie weicher sind als bei meinem Ovi-Stich der normalen NäMa.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #5 am: 26. Juli 2012, 15:31:12 »
Oh wie gerne hätte ich eine Overlock  s-:)

Ich hoffe das Christkind liefert mir eine....eventuell die von W6, denn mit der Nähmaschine von W6 bin ich sehr sehr zufrieden :D

Also:lohnt sich schon, ich finde vor Allem bei Oberteilen, aber es geht auch ohne  ;)

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5006
  • Meine Laufmaus
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #6 am: 26. Juli 2012, 19:49:58 »
Ja lohnt  sich, grade bei Jerseystoff uun dOberteilen, sind ddie ruckzuck fertig. aber auch so nur zum versäubern, sieht viel besser undordentlicheraus.  :)



*Blümchen*

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 481
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #7 am: 26. Juli 2012, 20:48:09 »
Meine Schwägerin näht meist sogar nur noch mit Overlock (sie näht viele Pullis).

Also, gerade wenn man mehr als nur gelegentlich näht, lohnt sie sich auf jeden Fall.



Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3468
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #8 am: 26. Juli 2012, 23:52:19 »
Ich hab eine  und ja sie lohnt sich.
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7958
  • ♥ Love is in the Air ♥
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #9 am: 27. Juli 2012, 00:00:31 »
Super, danke! Meine Maschine streikt nämlich bei Jersey und das nervt!!! Werde mir die W6 dann mal anschauen  :D
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #10 am: 27. Juli 2012, 09:05:37 »
Hast du es mal versucht beim Jersey etwas unter zu legen? Seidenpapier zum Beispiel.
Ist auf Dauer nicht die beste Lösung, aber bis die Overlock da ist ;)


Meine normale näht recht gut Jersey, ich brauche eher weichere Versäuberungen bei Leinen usw....

schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7958
  • ♥ Love is in the Air ♥
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #11 am: 27. Juli 2012, 10:19:18 »
Na toll, meine Mama hat mich heute morgen gefragt, ob ich noch richtig ticke, mir sowas holen zu wollen :-[
Man, wie überzeuge ich sie?

Meine bzw. Omas Nähmaschine ist ne ganz alte von Pfaff, aber sie näht mir auf Jersey keinen Zickzack, da holt sie immer links den Unterfaden nicht :-\
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #12 am: 27. Juli 2012, 10:21:44 »
Meine alte Singer hat Jersey auch nicht nähen können  :-\
Da ging gar nichts....
Aber geht es bei dir auch mit Seidenpapier darunter nicht?

vielleicht wäre ja eine neue "normale" auch eine Idee? Die packen Jersey schon, im Normalfall, meine zumindest.

fauchu

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 541
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #13 am: 27. Juli 2012, 10:55:47 »
Hallo!

Mit dem  Nicht - nähen -wollen könnt vielleicht an den falschen Nadeln oder am Garn liegen... manchmal ist es auch nur ein besonders flutschiger Jersey (da hilft gut des Seidenpapier, zur Not tuts auch Backpapier  ;D ) und anderer lässt sich nähen...

Ich hab auch ne alte Pfaff-Diva, die stellt sich auch gern mal an, aber meist lässt sie sich mit ner Jerseynadel und teurem Garn doch überreden  :P
Wobei ich mittlerweile lieber mit meiner ganz einfachen Singer (auch schon älter) nähe - die stellt sich einfach nicht so an  ;D

Warum mußt du eigentlich deine Mutter überreden *flüster*

LG fauchu



*11/09


schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7958
  • ♥ Love is in the Air ♥
Antw:An die Nähtanten - lohnt sich eine Overlockmaschine?
« Antwort #14 am: 27. Juli 2012, 11:09:00 »
Okay, Seidenpapier hab ich nicht, versuche es nachher mal mit Backpapier. Johannas Pulli ist seit 2 Tagen "Dauernähen" nämlich immer noch nicht fertig, weil ich es nicht versäumt bekomme, das nervt echt. zumal Carlotta den auch noch bekommen soll....bäh.

Meine Mama sollte das Geburtstagsgeld anteilig dazusteuern s-:) :P ... ja, zur Not geht es auch ohne...aber nicht diesen Monat, das muß ich dann erst zusammensparen s-:)
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 

schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7958
  • ♥ Love is in the Air ♥
Antw:Neue Frage - welche Overlock??
« Antwort #15 am: 27. Juli 2012, 19:38:41 »
Ich hab die Frage mal erneuert.... s-:) :P
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 

Sylvara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1906
Antw:Neue Frage - welche Overlock??
« Antwort #16 am: 27. Juli 2012, 20:51:16 »
Zum Jersey nicht packen: hast du schon mal Super-Stretch Nadeln probiert? Ohne die würde meine Möhre auch nicht packen.

Zur Ovi: Ich hab ne Uralte Singer von meiner SchwieMa. Die schnurrt gut  :)
Neu würde ich in Brother oder Pfaff investieren, wenn ich mal im Lotto gewinne  ;D

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5434
Antw:Neue Frage - welche Overlock??
« Antwort #17 am: 28. Juli 2012, 07:16:16 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 10:27:51 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4917
Antw:Neue Frage - welche Overlock??
« Antwort #18 am: 28. Juli 2012, 10:48:15 »
Nächste Woche gibts bei Tchibo eine Nähmaschine „SINGER® Overlock 654“ für 269€

Keien Ahnung ob die was ist..google doch mal.




Sylvara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1906
Antw:Neue Frage - welche Overlock??
« Antwort #19 am: 28. Juli 2012, 11:05:17 »
Nächste Woche gibts bei Tchibo eine Nähmaschine „SINGER® Overlock 654“ für 269€

Keien Ahnung ob die was ist..google doch mal.



Wenn man nach der im Hobbyschneiderinnen Forum sucht schneidet die nicht sonderlich gut ab  :/

Singer hat wohl sehr nachgelassen in der Qualität. Ich hab zwar selber ne Singer Ovi hier stehen, aber wie gesagt ne recht alte (20-30J).  Aber ob das für alles gilt kann ich natürlich pauschal auch nicht sagen  :)
« Letzte Änderung: 28. Juli 2012, 11:07:23 von Sylvara »

schmaili80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7958
  • ♥ Love is in the Air ♥
Antw:Neue Frage - welche Overlock??
« Antwort #20 am: 28. Juli 2012, 13:48:54 »
Hab mal bei Amazon nachgelesen und da hatte die W6 recht gut abgeschnitten, das hab ich nun von ner Freundin gehört und hier auch gelesen...und die war gerade nett reduziert um 90 Euro....kurz...meine Bestellung ist raus und ich warte nun gespannt :D :D :D

Gaaaaaaaaaanz vielen Dank für eure Antworten :-*
Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Flug.
Doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.





 

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung