Autor Thema: An die Münchnerinnen  (Gelesen 3977 mal)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5591
  • Lebe, liebe, lache!
An die Münchnerinnen
« am: 19. April 2012, 11:40:53 »
Ich bräuchte mal eure Hilfe. :)

Meine Schwester hat eine Stelle in München gefunden und braucht jetzt ganz dringend eine kleine Wohnung. Nicht direkt in München, aber natürlich gern mit S-Bahn-Anbindung. Sie hat ein Auto, würde also auch noch 10-15 Minuten zur S-Bahn-Station fahren.

Vielleicht wisst ihr ja was oder könnt mir wenigstens einen Tipp geben, wo sie am besten suchen kann. Natürlich ist klar, dass in und um München Wohnung nicht gerade leicht zu finden sind und das Semester hat ja dann auch gerade erst angefangen...

Ach so, sie fängt am 2. Mai an, kann aber die erste Zeit von unseren Verwandten aus pendeln. Aber das eben ist keine Dauerlösung.

Ich danke euch jetzt schon!
LG, Traumtänzerle




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6650
Antw:An die Münchnerinnen
« Antwort #1 am: 19. April 2012, 11:49:17 »
Also wenn sie genügend Cash mitbringt, kann sie es sich natürlich aussuchen ;D Aber ehrlich, München ist mit dem Wohnungsmarkt extrem schwierig. Zu Wohnungsbesichtigungen würde ich bereits Kopien aller Dokumente mitbringen und gleich dem Makler geben, wenns passt. Denn normalerweise werden die Wohnungen innerhalb weniger Stunden vergeben, da es einfach genug gute Kandidaten gibt. Nach der ersten Besichtigung unserer Wohnung gab es bereits 14 Bewerber. Ich hatte alles dabei und habe noch vor Ort definitiv zugesagt.

Als Stadtteil finde ich Neuhausen und Nymphenburg sehr schön. Da wohnen wir auch. Und es ist zwar immer noch schweineteuer, aber billiger als z.b. Schwabing.
Kind 2011
Kind 2014
...


Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5591
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:An die Münchnerinnen
« Antwort #2 am: 19. April 2012, 11:56:08 »
Danke Mondlaus. Das mit den kopierten Unterlagen ist schon mal ein guter Hinweis. Ich kenne mich ja in und mit München so gar nicht aus. :-[

Dass es so schwierig ist, hört man ja immer. Darum habe ich ihr auch geraten, doch lieber nach Hamburg zu gehen. Aber gut, nachdem sie die Zusage in München hatte, hat sie einfach nicht mehr auf mich gehört. ;D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6650
Antw:An die Münchnerinnen
« Antwort #3 am: 19. April 2012, 12:01:36 »
Ja, München ist einfach ne tolle Stadt.

Wenn deine Schwester noch in der Probezeit ist und sagen wir, unter 3000 netto verdient, wird oftmals auch eine Selbstschuldnerische Bürgschaft der Eltern oder einer dritten Person verlangt. Es wäre dann gut, wenn man die auch gleich dabei hat. Ich hatte eigentlich ganz gut verdient, aber war weniger als 2 Jahre im Berufsleben - deshalb hat meine Mutter noch mitunterschrieben.
Kind 2011
Kind 2014
...

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5591
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:An die Münchnerinnen
« Antwort #4 am: 19. April 2012, 12:07:13 »
*notiert* Tausend Dank! :D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27517
Antw:An die Münchnerinnen
« Antwort #5 am: 19. April 2012, 12:48:27 »
Suchen kann sie z.B. im SZ Wohnungsmarkt. Wenn Sie etwas ausserhalb gehen will, dann ist der Osten (Richtung Erding, Ebersberg usw.) die günstigere Ecke.
Auch wenn ich ein Kind des Südens bin und bleiben möchte ;)

Ansonsten würde ich erstmal was für eine gewisse Zeit (z.B. was möbliertes) suchen und dann vor Ort schauen wo sie denn wohnen will. München ist gross und je nach Alter und Vorlieben gibt es gewisse Ecken. Junge Leute zieht es meist nach Schwabing oder ins Glockenbachviertel usw....

@Mondlaus: Puh, da hatte ich wohl immer Glück. Ich hab sowas noch nie mit rumgeschleppt, bin aber auch erst in Wohnung 3 nach Zuhause ;)



Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5591
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:An die Münchnerinnen
« Antwort #6 am: 19. April 2012, 12:58:43 »
@ Nipa: Auch dir vielen Dank. :D Erding und Ebersberg ist notiert. Meine Kollegin weiß wohl von zwei WGs, die ein Zimmer vergeben (könnten?). Vielleicht klappt das ja mal für den Anfang und sie kann von dort aus weitersuchen.

Ich habe ihr jetzt alles durchgegeben und dann schauen wir mal. :)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung