Autor Thema: Abschieds"grüße" für Erzieherin  (Gelesen 2778 mal)

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Abschieds"grüße" für Erzieherin
« am: 04. Mai 2012, 05:53:41 »
Hallo!

Da die KiTa-Gruppe von meinem Sohn, bis auf 4 Kinder, komplett eingeschult wird, haben sich einige Eltern als Abschiedsgeschenk ein Fotobuch für die Erzieherin ausgedacht.
Die Bilder habe ich schon zurecht gesucht, aber ich bin so schrecklich ideenlos, was ich da jetzt als "Gruß" zuschreiben soll:
Zitat
2-3 nette Worte für G. (Wünsche / Sprüche / besondere Merkmale vom Kind / o.ä.) (ganz wichtig: bitte schon vorformulieren!!!)

Ich muß dazu sagen, ich war noch nie so wirklich grün mit ihr und wir werden weiter mit ihr zu tun haben, weil sie zu den Ferien in den Hort wechselt und dann dort eine 1. Klasse betreut.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Abschieds"grüße" für Erzieherin
« Antwort #1 am: 04. Mai 2012, 07:28:44 »
Hhm..das ist immer schwerr, wenn man mit jemanden nicht so toll auskommt, und dann sowas schreiben soll...man kommt sich dann selbst immer so heuchlerisch vor!

Kannst du nicht jemand anderen bitten da was zu formulieren?
Ansonsten bleibt ja nur der Standardtaext: danke für die liebevolle Betreuung ...blabla!




Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23475
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Abschieds"grüße" für Erzieherin
« Antwort #2 am: 04. Mai 2012, 09:22:18 »
Hast du mal dein Kind gefragt, was er an der Erzieherin mag / gut findet? Vielleicht gibt das einen Anfang...
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung