Autor Thema: 3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....  (Gelesen 7681 mal)

ραυℓιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1882
3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« am: 02. Januar 2012, 19:32:44 »
Hallo zusammen,

hach...weiß garnicht was ich hiermit bezwecken will... Aber ich fang einfach mal an.... Ich bin sooo unsicher... Heute wäre glaube ich der letzte Tag dieses Zyklus an dem es schnaggeln könnte und immer wenn es "heiß" wird krieg ich kalte Füße... Soll heißen: wir wollten immer 3 Kinder, bis Oktober war ich mir auch der Sache sicher, dann kamen einige unschöne Sachen, z.B. ist mein Hund gestorben, alle waren hier krank usw. und ich war ganz weit davon entfernt ein drittes Kind zu wollen... Tagsüber wenn hier alles super ist bin ich mir wieder sicher und denke...doch...auf jeden Fall....und dann wenn es ernst wird sag ich doch nein.... Der Abstand der beiden wird mir bald zu groß wenn wir noch länger warten würden... Fragt man meine Kinder wünschen sie sich noch ein Geschwisterchen, dann denke ich wieder ok... wenn es wirklich ALLE wollen... Dann liege ich im Bett und denke dann habe ich ja noch weniger Zeit als jetzt für jedes Kind und mit nur zweien könnten wir uns auch ein schönes Leben machen... Alles bereisen usw... Finanziell ist es zum Glück keine Frage, aber logistisch ist es ja schon was anderes... Andererseits werden die Kids ja auch selbstständiger....

Huuuuuaaargghhhh.... ich weiß es nciht...

Danke dass ich mich mal auswuasseln durfte und mal sehen wie ich mich gleich entscheide, ob ich wage oder nicht  ::) ::) ::) 8)

...Pauline....


[/url]


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #1 am: 02. Januar 2012, 19:45:11 »
Ich kann dir sicherlich nicht helfen, aber eins möchte ich dazu sagen. Ich habe nie meine Kinder gefragt, ob sie noch ein Geschwisterchen wollen. Und weder Zustimmung hätte mich dazu gebracht, trotz Zweifeln eins zu bekommen, noch hätte mich Ablehnung davon abgehalten, noch eins zu kriegen.

Das ist Eltern-Entscheidung. Ich hab zwar keine Ahnung wie alt du bist/ihr seid, aber das muss ja auch nicht über den Zaun gebrochen werden.

Was sagt denn dein Mann zu den Zweifeln?

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


ραυℓιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1882
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #2 am: 02. Januar 2012, 19:50:42 »
Hallo Bettina,

ich mache meine Entscheidung auch nicht abhängig davon was meine Kinder gesagt haben... Es war halt ein weiterer Pluspunkt für mich FÜR ein drittes Kind...

Ich bin 31 und eigentlich möchte ich nicht viel älter nochmal Mama werden... und wie gesagt ganz so groß soll der Abstand auch nicht mehr werden...

Mein Mann ist der Meinung wenn ich jetzt möchte ok, er freut sich, wenn ich noch warten will dann aber nicht allzu lange weil er eben nicht in ein paar Jahren wieder von vorne anfangen möchte... Er meint wenn ich so wie jetzt drüber nachdenke dann läuft es eh darauf hinaus dass wir es wagen und ich denke wenn wir es nicht machen bin ich irgendwann zu alt und mache mir mein ganzes Seniorendasein über Gedanken warum ich es nicht einfach gemacht habe.... s-:)


[/url]


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #3 am: 02. Januar 2012, 19:52:47 »
Ich bin mal ganz ehrlich, auch wenn es vielleicht blöd rüber kommt.

Im Moment bist du mir .... zu theoretisch, zu abgeklärt  :-\. Mach dir nicht so viele Gedanken um hätte, wäre, wenn und aber und hör mal nur auf dein Herz. Im Senioren-Alter hast du genug mit Enkeln zu  tun. Da vermisst du bestimmt keine eigenen mehr  ;).
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

ραυℓιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1882
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #4 am: 02. Januar 2012, 19:57:56 »
Wenn ich wüßte was mein Herz sagt... Einerseits möchte ich viele Kinder und eine große Familie auf der anderen Seite viel Zeit für das einzelne Kind...

Ich glaube man kriegt das auch gut zusammen hin, aber der letzte Ruck fehlt glaube ich noch... So'n Unfall wär perfekt, aber der passiert ja meist nur Leuten die nicht wollen...  s-:) 8)


[/url]


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #5 am: 02. Januar 2012, 20:06:26 »
Dann hör doch einfach auf zu wollen  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #6 am: 02. Januar 2012, 20:11:09 »
Du denkst zuviel nach. ;D
 
Bei uns ist es ganz klar eine Kopfsache gewesen.
Können wir uns ein drittes Kind leisten ohne finanziell schlechter da zu stehen?
Müssen wir uns einschrenken?
Schaffen wir ein drittes Kind auch emotional?
Wollen wir überhaupt?

So nachdem das für uns klar war haben wir es gewagt und es hat halt gleich geschnaggelt. So und das Ergebnis werden wir ja bald sehen. ;D

Länger hätte ich nicht wirklich warten wollen, eben weil mir der Abstand dann einfach zu groß geworden wäre.
Quasi kann ich mit guten Gewissen jetzt sagen: Ich habe fertig. 3 Kinder und gut ist.

Los und nun ab ins Bett zu deinem Mann ;D :-*

ραυℓιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1882
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #7 am: 02. Januar 2012, 20:30:25 »
Ok, dann hör ich jetzt auf zu wollen und spring zu meinem Mann ins Bett und wenn ich dann ss bin SEID IHR SCHULD!!! So...  ;D

Nee, im Ernst...

@ Steffi: hab Dir bei SO zurückgeschrieben.... Bist Du zufällig bei FB? Wenn ja dann schick mir doch mal Deinen richtigen Namen...  :)

Die Fragen die Ihr Euch gestellt habt kann ich ja eigentlich alle mit ja beantworten ausser ob ich das emotional schaffe und ich denke dass weiß man immer erst nacher....

Ich hab halt schiss dass ich hinterher sage mit zweien war es besser auch wenn ich natürlich keins mehr abgeben würde.... Bescheuert, ich weiß, aber sowas geistert in mir rum... Aber je mehr ich drüber nachdenke... kommt bestimmt noch eins...


[/url]


Samika

  • Gast
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #8 am: 02. Januar 2012, 20:32:47 »
Ich sag nur eins: 3 Kinder zu haben ist toll  :D ;D :D

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23320
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #9 am: 02. Januar 2012, 20:35:02 »
Ich sag nur eins: 3 Kinder zu haben ist toll  :D ;D :D

*komplettanschliess*  :D = auch wenn es dir bestimmt nicht so wirklich weiterhilft  ;)
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Sonne1978

  • Gast
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #10 am: 02. Januar 2012, 20:49:56 »
Im Grunde möchtest Du, Dein Mann möchte auch, daher würde ich es drauf ankommen lassen. Beim 2. Kind hat man sich auch Gedanken gemacht, ob man es überhaupt je so lieben könnte, wie sein Erstgeborenes :) Ist beim 3. nicht anders. Zumindest bei mir nicht. Aktuell habe ich wieder die gleichen Gedanken, wie in meiner zweiten Schwangerschaft. Dass mir das Kleinchen wie ein Eindringling in unsere kleine heile 4-Personen-Welt vorkommt (ehemals 3). Die Vorfreude fehlt irgendwie... Dann gibt es wieder den genau gegenteiligen Gedanken: "wann kommst Du endlich, Du kleines Wunder. Du ersehntes und erwünschtes Menschlein." Es ist vor und während der Schwangerschaft eine Achterbahn der GEfühle und ich bin mir ganz sicher, dass wir zu 5. eine genauso glückliche Familie sein werden, wie jetzt :) Das wird bei Euch auch so sein, wenn Du und Dein Mann grundsätzlich drei Kinder möchtet. Zeit wirst Du für jedes Deiner Kinder haben - die werden sie sich schon nehmen.

Daniela+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4465
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #11 am: 02. Januar 2012, 21:17:09 »
Ich sag nur eins: 3 Kinder zu haben ist toll  :D ;D :D

Genau meine Meinung!

Wir haben die Entscheidung sowohl mit Herz als auch Verstand getroffen und sie nie bereut!

ραυℓιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1882
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #12 am: 02. Januar 2012, 21:30:02 »
@ Sonne: Du schreibst mir aus der Seele... genauso war es bei mir bei der 2. SS... allerdings bin ich mir sicher nicht so lange vorher nachgedacht zu haben... Da war einfach klar dass es nicht ein Kind bleibt... und weil eigentlich immer klar war dass wir 3 kriegen muss ich das jetzt auch einfach durchziehen...  :) Und mit der Zeit dass hast Du eigentlich richtig gesagt... die Zeit die die Kinder mit einem brauchen und möchten die holen sie sich schon... Und ich bin auch keine Vollzeitarbeite-Mama sodass das eigentlich alles kein Problem sein sollte...  :D

Macht bitte weiter so... Gleich machts KLACK!!!!  ;D

Ich geh schonmal duschen!  s-:)


[/url]


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #13 am: 02. Januar 2012, 21:48:12 »
Ich sag dir noch was ...... weil du es ja so willst  :)!

Ich war mit Thure fertig. Schon ab bekannt werden der Schwangerschaft hab ich gewusst, wir sind komplett, ich habe fertig, alles gut. Das ging auch nach der Geburt nicht weg.

Und jetzt ist seit August Ronja da  :D. Wir sind nicht kompletter als Familie dadurch, aber sie ist das Tüpfelchen auf dem i  ;).
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #14 am: 02. Januar 2012, 22:03:35 »
Kann deine Gedanken gut nachvollziehen auch wenn sie tatsächlich zu theoretisch sind. Wir wollten immer 2. Das Zweite hab ich mir nicht direkt gewünscht sondern es war eben klar ca 3 Jahre Abstand sollten es sein und danach haben wir uns gerichtet (nicht grad romantisch, mh?)

Jetzt ist es so dass sich dieses "Ich habe fertig"-Gefühl nicht so wirklich einstellen will also eher so "werde ich nie wieder schwanger sein?" "dieses Wunder erleben" etc

Die Vernunft sagt nein (haben uns grad ein sauteures Haus gekauft) weil vieles leichter ist mit 2 und ich jetzt schon manchmal das Gefuehl habe nicht jedem einzelnen gerecht zu werden und wir eigentlich ein tolles 4-er Team sind

ABER wir haben uns jetzt mal eine max. Grenze von knapp 2 Jahren gesetzt. Da wohnen wir dann schon im Haus und können das Finanzielle besser abschätzen und dann wird nochmal überlegt

Würde es mich finanziell wenig jucken würde ich mich sehr wahrscheinlich auf das Abenteuer 3. kind einlassen. 

Wobei ich mich an dieser Stelle sehr oft frage wie das andere machen. Wir verdienen recht gut und leben auch gut aber wir fahren selten bis nie in den Urlaub und gönnen uns auch sonst nix (neuen TV o.ä.)

Hat dir jetzt sicher auch nicht geholfen. Wenn die Rahmenbedingungen passen ist es tatsächlich ne Herzensentscheidung. 

Alles Gute





ραυℓιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1882
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #15 am: 02. Januar 2012, 22:13:32 »
@ Schnecke: wie alt sind Deine beiden denn?

@ Bettina: ich seh nur den einen Ticker bei Dir? Wie alt sind Deine?


[/url]


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #16 am: 02. Januar 2012, 22:14:23 »
Die beiden ganz großen sind 13 (einer von mir, einer von meinem Mann  ;)), dann 5 und 3 und jetzt die Maus  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

ραυℓιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1882
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #17 am: 02. Januar 2012, 22:18:22 »
Hui... ok... doch so'n paar...  :) Und ich denk über nen drittes nach...  s-:)


[/url]


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #18 am: 02. Januar 2012, 22:19:58 »
Du bist ja immer noch da  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23320
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #19 am: 03. Januar 2012, 07:14:47 »
Im Grunde möchtest Du, Dein Mann möchte auch, daher würde ich es drauf ankommen lassen. Beim 2. Kind hat man sich auch Gedanken gemacht, ob man es überhaupt je so lieben könnte, wie sein Erstgeborenes :) Ist beim 3. nicht anders. Zumindest bei mir nicht. Aktuell habe ich wieder die gleichen Gedanken, wie in meiner zweiten Schwangerschaft. Dass mir das Kleinchen wie ein Eindringling in unsere kleine heile 4-Personen-Welt vorkommt (ehemals 3). Die Vorfreude fehlt irgendwie... Dann gibt es wieder den genau gegenteiligen Gedanken: "wann kommst Du endlich, Du kleines Wunder. Du ersehntes und erwünschtes Menschlein." Es ist vor und während der Schwangerschaft eine Achterbahn der GEfühle und ich bin mir ganz sicher, dass wir zu 5. eine genauso glückliche Familie sein werden, wie jetzt :) Das wird bei Euch auch so sein, wenn Du und Dein Mann grundsätzlich drei Kinder möchtet. Zeit wirst Du für jedes Deiner Kinder haben - die werden sie sich schon nehmen.

Toll geschrieben. Diese Achterbahn ist auch mir bekannt. ;D ;D

Bettina, das i-Tuepfelchen auf der kompletten Familie, ist eine sehr schoene Beschreibung. *gefaelltmir*
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4064
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #20 am: 03. Januar 2012, 08:31:49 »
Wir kriegen auch das dritte Kind :D

Für uns war immer klar, wir wollen 2-3 Kinder haben. Nach dem zweiten Kind habe ich gesagt, soll das schon alles sein? ;)
Nur über den Altersabstand waren wir uns nicht ganz so einig und wollten erst Mitte diesen Jahres anfangen zu üben...

Und dann hat Krümelchen Nr. 3 selber entschieden, dass es lieber Mitte Mai schon auf der Welt sein will :D Und der Altersabstand ist einfach perfekt, so wie es ist. Könnte besser nicht sein und wir können es uns jetzt auch nicht mehr vorstellen, dass wir nur zu 4 sind :)

Also los ins schöne Abenteuer ;)



Tinkerbelli

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 256
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #21 am: 03. Januar 2012, 10:02:36 »
Ich kann nur aus sicht eines kindes einer 6 koepfigen familie schreiben.
Mit 10 als nr 3 kam fand ich das toll! Als mit 14 kind nr 4 sich eingeschlichen hat fand ich das gar nicht lustig - lag wohl an der pupertaet  :-X als es dann auf der welt war, habe ich ea heiss und innig geliebt! Und gerade die letzten woche  haben mir gezeigt wie toll es ist eine grosse familie zu haben. Meine schwester hat ein einzelkind geheiratet, zu dem versteht er sich nicht so gut mit seinen eltern. Wir geschwister und meine familie hat die hochzeit fuer sie ganz toll gestalltet. Ich liebe meine familie!

Ich als aelteste hatte nie das gefuehl nicht genug liebe zu bekommen, meine eltern waren immer fuer mich da und haben uns versucht alles moeglich zu machen, obwohl sie nicht die wohlhabensten sind. Aber man hat eben auch gelernt, dass nicht alles von himmel faellt, sondern auch auf sachen sparen muss.

An deiner stelle wuerde ich ja zum 3. Kind sagen!


*Eine Kerze für mein Sternchen und das meiner Freundin*

ραυℓιηє

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1882
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #22 am: 03. Januar 2012, 12:13:48 »
Danke Ihr Lieben für Eure ehrlichen Antworten...

Ich will dann auch mal so fair sein und sagen dass Ihr mit mir hibbeln dürft...  ;D s-:) 8) s-:)

NMT müsste so ca. der 17.1. sein...

Heute morgen hatte ich echt irgendwie Panik und habe gedacht was hast Du da getan?  :o Sollte es nicht geklappt haben probieren wir es auch nicht mehr...  s-:) blabla... Dann war mir richtig übel und ich habe Durchfall bekommen.... Mein Mann meinte nur ob ich ss bin?  s-:) ;D Ich hab gesagt wäre gut wenn es daran läg und ich nicht Angst haben müsste dass ich grad MD bekomme... Lag bis grad auf der Couch und jetzt ist es ok... Allerdings habe ich echt Angst davor dass es bei einer SS genauso werden würde...bei der Kleinen war das nämlich so.... jeden Vormittag konnte ich nur auf der Couch verbringen....

So, genug gejammert... Entweder hat es jetzt geklappt oder wenn nicht war das ein Zeichen dass es (noch) nicht hat sollen sein....

Pauline


[/url]


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #23 am: 03. Januar 2012, 12:15:38 »
Mach dich bloß nicht kirre und zähl keine Tage. Wenn es ist ist es und wenn es nicht ist, dann ist es nicht. Egal ob du wie auf glühenden Kohlen sitzt oder gaaaaaaanz entspannt!

Couch .... hört sich gut an  ;D.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6248
Antw:3. Kind? Muss mich mal ausquatschen.....
« Antwort #24 am: 03. Januar 2012, 15:28:53 »
@Pauline: Ich kenne die Gedanken. Sie beschäftigen mich selbst fast unentwegt.  :P
Bei uns war es auch immer klar, dass wir 2-3 Kinder möchten. Amelie und Niklas sind nur 18 Monate auseinander und ja das war schon ganz schön stressig zeitweise. Nun sind sie irgendwie "groß" und ich frag mich auch immer, ob das nun schon alles war.
Logistisch ist es so perfekt. Jedes Kind hat ein schönes großes KiZi und ins Auto passen wir auch prima zu 4. Ein Baby würde hier alles nochmal komplett durcheinanderwerfen. Und trotzdem kann ich das Thema nicht abschließen. Ich möchte auch nochmal hibbeln, auch nochmal schwanger sein, stillen, usw......und dann frag ich mich wieder, ob dieses Gefühl überhaupt irgendwann weg sein wird. Ob es nicht ein ganz normales menschliches Verhalten ist und nicht etwa mein Herzenswunsch. Denn ich kann nicht leugnen, dass ich auch meine zurückgewonnenen Freiheiten und meinen so lange sehnlich vermissten Nachtschlaf sehr schätze.
FAZIT: Ich weiß es nicht.  :-[
Wir werden die Entscheidung dieses Jahr noch treffen, denn ich möchte auch keinen viel größeren Abstand.

LG, KAthrin



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung