Autor Thema: **Motz-Ecke**  (Gelesen 110699 mal)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56248
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1475 am: 29. November 2019, 19:54:16 »
Mir taten gestern schon alle Knochen weh. Fand das irgendwie seltsam. Jetzt weiß ich warum. Ich werde/bin krank. Fing gegen Spätnachmittag plötzlich an und jetzt hab ich schon richtig doll Halsschmerzen beim Schlucken. Und Schnupfen. Und Kopfweh. Na großartig. Der Kleinsohn ist gerade so gesund. Hat er dann wohl an mich abgegeben.  s-:)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56248
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1476 am: 30. November 2019, 07:43:33 »
Scheiß Nacht. Halsschmerzen des Todes.  :-[


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13573
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1477 am: 30. November 2019, 08:51:47 »
Ohje, gute Besserung dir!

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11475
  • So ist das wohl erst einmal :p
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1478 am: 30. November 2019, 13:03:32 »
Netti, ich fühle mit Dir. Bei mir ist es 4 Wochen her, aber ich kam um Antibiotika nicht herum. Es wurde immer schlimmer. Ich wünsche Dir eine schnelle Besserung!


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56248
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1479 am: 30. November 2019, 15:13:26 »
Danke euch. Hab Hühnersuppe gekocht, trinke Tee mit Honig und liege faul auf dem Sofa.   ;)

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12247
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1480 am: 30. November 2019, 20:04:48 »
Gute Besserung allen Kranken!

Ich hatte die letzten Tage höllische Kopfschmerzen. Seit Monaten habe ich das immer wieder während meiner Tage. Es nervt! Teilweise ist es so schlimm, dass ich kaum was anderes machen kann als im Bett liegen. Und das nächste mal wäre dann irgendwann zwischen Weihnachten und Neujahr. Na Danke!

chipgirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 389
  • erziehung-online
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1481 am: 01. Dezember 2019, 05:34:32 »
@Bienchen: danke für das Angebot,  hatte dir eine Nachricht geschrieben

@tini: das klingt nach extremer Migräne, kann man da nix machen?

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19265
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1482 am: 01. Dezember 2019, 08:41:17 »
Ich hatte das eine Zeitlang vor ein paar Jahren und meine Frauenärztin hat mir Hormonpflaster für die Tage empfohlen...
Ich hab es aber nie getestet..ich meine nachdem meine Schilddrüse eingestellt war, war es weg ... würde Mal zum Frauenarzt gehen, tini

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12247
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1483 am: 01. Dezember 2019, 10:57:00 »
Beim Frauenarzt werde ich morgen anrufen. Ich hatte das früher schonmal, als ich die Pille genommen habe. In der Pillenpause hatte ich immer heftige Kopfschmerzen. Aber die Pille nehme ich schon 10 Jahre nicht mehr und außer nach den Geburten war es auch immer ok. Aber seit ca einem halben Jahr wird es immer schlimmer.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19265
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1484 am: 01. Dezember 2019, 19:57:56 »
Man wie blöd ...ich hab Freitag was bei.ikea gekauft und mich mit den Maßen vertan ... Zeitgleich hab ich den kassenbon wohl an der Selbstzahler Kasse liegen lassen  s-:) jetzt müsste ich eigentlich umtauschen, was aber ohne bon wohl nicht gehen wird. So ein Mist. Und das dämlichste ist, dass ich normal jeden Kassenbon einfach in mein Portemonnaie / Tasche stecke und da in der Regel jeden Kassenbon der letzten 3 -6 Monate finde  s-:)
Und nein, Ikea Family hab ich auch nicht gemacht. Bleib ich wohl auf den 75 euro sitzen.
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2019, 20:34:00 von lotte81 »

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1485 am: 01. Dezember 2019, 20:36:50 »
Kannst du nur auf Kulanz hoffen. Ikea Family hätte dir auch nicht geholfen. Uns fehlte auch mal ein Bon und da haben sie uns erklärt, dass sie auf die Daten nicht mehr zugreifen dürfen.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19265
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1486 am: 01. Dezember 2019, 21:04:21 »
Steht aber auf deren Homepage sogar, meine ich ..aber hilft mir ja eh nix ...naja, immerhin könnten wir das teurere Teil auch an anderer Stelle nutzen...
Ich muss ja eh noch Mal hin ,um Schuhregal und Garderobe in passender Größe zu kaufen, dann frag ich halt Mal, ob es evtl gegen Ware geht.
Und vielleicht hab ich ja ganz großes Glück und der Kassenbon wurde gefunden und aufgehoben.
Außerdem hab ich da noch das babydeckchen mit Namen von f da verloren bzw Sie hat es vermutlich unbemerkt aus dem Buggy geworfen  s-:) muss ich also eh hin und danach fragen... Auch ärgerlich,wenn das weg wäre...
Das war echt Mal ein doofer Ikea Kauf  s-:) wir sind auch eigentlich nur hin, weil wir vor Ikea im Stau standen und ich meinte ,dass wir dann lieber zwei Stunden da rein gehen und die fehlenden Sachen kaufen, statt im Stau im Auto zu hocken  :P

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56248
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1487 am: 02. Dezember 2019, 17:21:59 »
Ich huste mir die Seele aus dem Leib. Ätzend.  :-(

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6385
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1488 am: 02. Dezember 2019, 18:00:34 »
Doppelt blöd, Lotte. Ich hoffe, sie sind kulant dort. Ich habe damit eigentlich bei unserem Ikea schon ganz gute Erfahrungen gemacht.

Motzer: Der kleine Große hat schlimmes Bauchweh.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19265
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1489 am: 05. Dezember 2019, 08:52:45 »
Grad wundert mich nicht, dass die Ärzte und Kinderärzte teils überlastet sind s-:) k.  ruft aus der Schule an, sie kommt direkt wieder heim, wegen Kopfweh.
Nun müssen wir zum Arzt ein Attest holen, weil sie Mathe schreibt. Im 6. Schuljahr! Wir reden nicht von abiprüfungen oder jemandem, der dauernd Arbeiten verpasst und ich wurde ja eh schon persönlich aus dem Sekretariat angerufen. Und schlussendlich kann der Arzt ja auch nicht sehen, ob sie wirklich Kopfweh hat  ??? s-:).
Heißt wir gehen gleich zum Arzt. Ich MUSS mit rein (hab heute ausnahmsweise einen Termin bei.meinem Hausarzt für sie gemacht, da der fußläufig erreichbar ist und der Kinderarzt nicht bzw da erreiche ich telefonisch eh keinen, weil Dauer besetzt) .. heißt f wird dann ihr Hand Fuß Mund da  noch schön  verteilen  s-:) was ein Quark ....
Ich hab ja echt Verständnis, wenn für Oberstufenarbeiten, Abi Prüfungen Atteste verlangt werden oder wenn jemand schon oft negativ aufgefallen ist .... Ich verstehe ja sogar, dass man mich aus dem Sekretariat anruft, damit klar ist, die Eltern sind informiert. Kein Verständnis hab ich dafür, dass ich jetzt einen Arzt aufsuchen muss, der Grad eh genug zu tun hat ,davon ab, dass das ganze ja auch Geld kostet (nicht mich, sondern die Allgemeinheit) . Mich mit zwei Kindern ewig und Wartezimmer setzen, um dann ein Attest für heute zu bekommen und nix weiter, weil ein Arzt bei Kopfweh ja auch nix machen kann, finde ich ebenfalls wenig erfreulich.
Wenn ich jetzt überlege wie viele Kinder und Eltern täglich beim arzt sitzen nur um ein Attest oder Krankschreibung aufs Kind zu bekommen , plus die ganzen Arbeitnehmer, die ein Attest brauchen, obwohl zwei Tage schlafen und Tee trinken sinnvoller wären, als beim Arzt sitzen... Das frisst ja alles Kapazität.
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2019, 09:05:21 von lotte81 »

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13573
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1490 am: 05. Dezember 2019, 09:57:41 »
Das ist aber echt blöd! Kenne ich auch so nicht, ausser in den von dir genannten Fällen...
An einer der Schulen, an denen ich arbeite, war es mal diskutiert worden, weil es bei jeder Arbeit einige Nachschreiber gab. Das ist organisatorisch echt blöd, daher würde eine allgemeine Attestpflicht bei Arbeiten überlegt. Das war aber wohl rechtlich nicht wirklich haltbar... Jetzt ist es so, dass Schüler, die öfters eine Arbeit verpassen, ein Attest vorlegen müssen. Genauso Schüler, die sehr oft fehlen, die müssen dann für jede Fehlstunde ein Attest vorlegen...

Ich hab schon den dritten Tag in Folge Kopfschmerzen. Nicht so schlimm, dass ich was nehmen müsste, aber total nervig.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19265
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1491 am: 05. Dezember 2019, 10:56:24 »
Evtl dadurch, dass du dich falsch bewegst durch den Fuß? Könnte mir denken, das überträgt sich dann auf den Rücken/ Nacken ..und wen da was verspannt ist,  hab ich auch oft so unterschwellig koofweh..
Das mit den Atteste scheint hier schon seit Jahren an allen Schulen zu sein  s-:) jedenfalls meinten meine Kolleginnen Grad am Telefon bei ihren Kindern sei es genauso und p. Sagt, bei ihnen auch.... Echt Unfug. Jetzt kommen wir mit Attest vom Arzt, die ausser ibu verschreiben auch nix machen konnte..was mir ja vorher klar war.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8965
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1492 am: 05. Dezember 2019, 11:29:24 »
Also hier ist es so, dass ich für Klassenarbeiten kein Attest holen muss, das ist erst ab Oberstufe so. Ich muss lediglich bei der Krankmeldung mit angeben, dass eine Klassenarbeit ansteht und bei wem. Nachschreiber werden eigentlich immer eingeplant, weil irgendwer fehlt doch immer.
Und wenn deine Tochter heimkommt weil sie sich nicht gut fühlt dann haben die in der Schule das doch gesehen bzw. irgendwer hat mit ihr gesprochen - da finde ich es erst recht affig deswegen zum Arzt zu müssen nur damit der einem sagt, dass man eine Schmerztablette nehmen soll  :-X
Und ja du hast vollkommen recht, ich finde es auch blöd einen Zettel holen zu müssen wenn man doch weiß dass man schlicht ins Bett gehört und das ausreicht und stattdessen sitzt man sehr gesundheitsfördernd im Wartezimmer  :P

@Honigbluete
Ganz ehrlich, ich hätte schon längst was genommen gegen die Kopfschmerzen, weil selbst wenn sie nur leicht sind - warum sitzt du das denn schon den dritten Tag aus? Die Geduld hätte ich nicht und solange man das nur ab und zu macht ist das doch kein Problem  ???
Bei mir war es früher so, dass ich Kopfweh einfach „wegschlafen“ konnte. Sprich, tagsüber ne Stunde hinlegen oder alternativ abends halt ins Bett gehen und gut wars. Das geht nicht mehr. Wenn ich abends mit Kopfweh ins Bett gehe wache ich morgens auch wieder damit auf - also nehme ich dann abends direkt was dagegen und Ruhe ist  :)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19265
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1493 am: 05. Dezember 2019, 12:13:14 »
Ist bei.mir sich so, ohne Tablette mit Kopfschmerz, auch wenn es leuchtet sind, Schlaf ich nicht gut..was wiederum Kopfschmerzen verstärkt...also nehme ich da auch eher schnell eine Tablette. Eigentlich sofort, wenn ich was merke .

Ich werde das mit dem Attest Mal ansprechen am nächsten Elternabend  ....
Wir hatten echt Glück und haben nicht Mal zwei Minuten gewartet beim Arzt ...aber je länger ich drüber nachdenke, desto mehr ärgert es mich.
Nach dem Fußweg zum Arzt war k.  ganz platt..
Nun musste ich ja auch mit zum Arzt (Kinder  dürfen nur in Begleitung eines Elternteils hin, so die Regel bei meinem Hausarzt)..wäre ich arbeiten gewesen , hätte ich also tatsächlich frei machen müssen, nur weil meine 11 jährige leicht erkältet ist und Kopfweh hat ...auch zum Kinderarzt hätte sie aber nicht allein gehen können, da man da nur mit dem Auto hin kommt.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13573
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1494 am: 05. Dezember 2019, 12:26:10 »
@solar wegen meinem Fuß soll ich möglichst keine Schmerzmittel nehmen, da ich sonst nicht merke, wenn ich ihn zuviel/falsch belaste. Und da ich eh nicht arbeiten muss, geht das schon.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8965
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1495 am: 05. Dezember 2019, 12:43:12 »
Ah ok,  sorry  :) Und gute Besserung!

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung