Autor Thema: **Motz-Ecke**  (Gelesen 196214 mal)

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6624
  • Pärchenmama :-)
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1400 am: 19. Juni 2017, 10:49:46 »
Oje Miss - alles Gute für deinen Fuß!

Sunny - meine Große ist heute sogar freudig in die Schule.  ;D Hier waren die Ferien arbeitsbedingt weniger spaßig für sie als sonst und viele Freundinnen waren im Urlaub.  ;D Aber nichtsdestotrotz freut sie sich riesig auf die Sommerferien.  ;D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1401 am: 19. Juni 2017, 10:53:58 »
Geniales Wetter (das ist natürlich kein Motzer) und ich sitze im überhitzten Büro.  :P
Ich hätte gerne frei heute.  :P


Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6955
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1402 am: 19. Juni 2017, 11:05:37 »
@muse ich bin da noch optimistisch. Letztes Jahr hat er das auch weg bekommen. Ich hoffe es ist das selbe Problem.  Da hat der den Fuß genommen grdrückt geschüttelt: "Mittelfußknochen war verschoben - hab den wieder passend geschüttelt." :o
Wie er das macht ist Wurst solange es hilft.

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1828
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1403 am: 19. Juni 2017, 11:12:25 »
Meine Kleinste ist nun 13 Monate, wahrscheinlich durch die schwere Geburt, stark entwicklungsverzögert.  Seit ein paar Monaten bekommt sie Krankengymnastik mit dem Erfolg dass sie sich nun drehen kann (es aber praktisch nie tut) und robbt indem sie sich mit den Händen vorwärts zieht. Heute habe ich nun endlich die Überweisung vom Kia für das SPZ bekommen .... Termin nächstes Jahr im Januar :'(

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 42065
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1404 am: 19. Juni 2017, 11:13:36 »
Kitty liegt nun auf dem OP-Tisch. Und die OP wird doch anders als gedacht - erst war die Rede von Platten und Schrauben, jetzt ist die Rede von einem Fixateur externa für plusminus 6 Wochen, weil das gesamte Becken von der Wirbelsäule gelöst ist.

Schauen wir mal wie ich sie später wieder aus der Tierklinik abholen darf, das arme Fellmäuschen.

Ich habe den ersten Bremsenstich des Jahres. Gerade eben beim Gießen meiner Pflanzen. Hallo Allergie. Das eine Bein in der Schiene und das andere Bein fault nun ab?



@Beltuna
Ohweh, das ist ja wirklich noch ewig hin.
Kann euer Kinderarzt da nicht noch einmal anrufen und auf die Notwendigkeit hinweisen? Kannst du dich nicht zusätzlich auf die Warteliste setzen lassen für eventuelle Absagen aus der Patientenkartei?
Gibt es nur dieses eine Zentrum bei euch?


Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6624
  • Pärchenmama :-)
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1405 am: 19. Juni 2017, 11:22:35 »
Beltuna - oh nein! Januar 18! Das ist ja unfassbar...  S:D Der Kinderarzt kannda auch nichts machen oder? Soviel vergeudete Zeit.  :-[

Fliegenpilz- eurer Kitty drücke ich fest die Daumen! Fixateur klingt ja grausam.  :o

Netti - magst du tauschen? Ich habe die Woche Urlaub umd renne gerade treppauf und treppab mit Kisten in der Hand. Irgendwie wäre ich lieber in meinem kuscheligen Büro  ;D

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1828
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1406 am: 19. Juni 2017, 11:49:20 »
Fliegenpilz, alles Gute für eure Katze. das klingt echt heftig, armes Ding

Auf der Warteliste stehen wir, ich wurde darauf hingewiesen dass wir auf DinA4Blatt Nr. 7 stehen :o :-[
Ich kann es immer noch nicht glauben dass das so lange dauert. Das nächste SPZ ist in Memmingen, Fahrtzeit einfach 2,5 Stunden :-\
Ich habe nun bei einer Ostheopathin im Nachbarorz angerufen, ich habe zwar keine Erfahrungen mit ostheopathie aber schaden wird es auf keinen Fall oder?'Termin diesen Freitag. Kosten zahlen wir privat, unser Kinderarzt hält nichts von diesem “Humbug“ wie er es nennt... :P
Ich hoffe dass wir damit einen Erfolg erzielen

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1828
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1407 am: 19. Juni 2017, 11:55:36 »
Heute ist definitiv nicht mein Tag :-[
Jetzt kam eben Post vom Orthopäden meines Sohnemanns der seit seiner Geburt erblich bedingt an Sichelfüßen und Plattfüßen leidet. Die Auswertung der aktuellen Röntgenbilder zeigt dass wir um eine baldige Op, bei der in jeden Fuß Schrauben zur Aufrichtung des Fußbettes eingesetzt werden, nicht herumkommen. Das bedeutet einige Wochen Rollstuhl für den baldigen Erstklässler :-\
Wenn die Woche schon so anfängt, will ich gar nicht das Ende wissen :P

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1408 am: 19. Juni 2017, 12:29:12 »
Hm...das ist ein halbes Jahr Wartezeit fürs SPZ, finde ich jetzt nicht unnormal. Bei uns wartet man zwischen 12 und 18 Monaten.  ;)
ich drücke dich aber mal, Beltuna, das sind wirklich nicht so dolle Nachrichten an einem Tag.  s-druecken

@Muse
Vergiss es. Ich HASSE umziehen. Das mach man fein selber.  S:D

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6733
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1409 am: 19. Juni 2017, 13:50:55 »
Beltuna - wenn ihr eh nach Memmingen müsst, wäre München nicht auch eine Option? Selbst wenn du ne Stunde länger färhst,. Es gibt hier ja mehrere SPZ und ich habe für M innerhalb von 3 Wochen den ersten Termin bekommen.

Sebst der Psychologentermin, für den man mir Wartezeit voraussagte, war dann innerhalb von 1.5 Monaten. M macht nun dank SPZ seit 3 Monaten Therapie. Wenn ich mir vorstelle, dass wir auf die Therapie 1 Jahr hätten warten müssen...

M ist nicht privat versichert und ich bin kein Selbstzhahler.
Kind 2011
Kind 2014
...

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6955
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1410 am: 19. Juni 2017, 18:04:29 »
Eingerenkt wurde heute eine Menge.Becken wieder gerade. Mein Fuß. Nun ja er vermutet beginnenden Fersensporn.
Hat jemand Tipps für mich. Bis ich einen Termin beim Orthopäden bekomme dauert ja etwas.
Hab mir schon ein paar Übungen rausgesucht und die flachen Sommertreter ins Regal verbannt.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1411 am: 19. Juni 2017, 18:41:03 »
Alles, was normale Ärzte vorschlugen brachte gar nix. Extra Einlagen blabla...alles Schrott. Mein Fersensporn ist tutti kompletti weg. War bei einer Heilpraktikerin. Diese hat eine spezielle Behandlungsmethode. Sie sagte ca 10x müsse ich kommen. Aber nach der sechsten Behandlung war der Fersensporn weg.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11965
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1412 am: 19. Juni 2017, 20:49:53 »
Immer noch Rückenschmerzen... Die 2. Spritze in den Rücken und keinerlei bedeutsame Besserung. Trotz Dauer der Medikation habe ich Schmerzen, nur im Liegen geht es, dann kann ich allerdings nicht aufstehen. Es dauert dann wieder eine gute Stunde, bis ich halbwegs gehen (besser gesagt schleichen) kann. Diese ständigen Schmerzen zermürben mich total! Und immer noch hat keiner mal geschaut, ob es doch mehr ist als ein Hexenschuss...  :-(



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4568
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1413 am: 19. Juni 2017, 21:02:51 »
@Honigblüte
Ich bin vor Jahren mal eingerenkt worden. Die Schmerzen wurden immer schlimmer - dann hieß es es sei ein Hexenschuss. Spritzen bekommen die mir ein paar Stunden Linderung brachten. Nach 5 Tagen - ich war echt am Ende - war ich sonntags beim Notdienst. Der diensthabende Arzt hat dann nach einer Urinprobe eine Nierenbeckenentzündung diagnostiziert. Ich bekam Antibiotika (oder Penicillin????) und hab literweise Wasser getrunken und nach 2 Tagen ging es mir wieder gut.



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27605
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1414 am: 19. Juni 2017, 21:40:25 »
@Honig: Das ist doch kein normaler Hexenschuss was Du beschreibst. Kannst Du nicht in eine Ambulanz oder zu einem anderen Arzt?

@Beltuna: Schau mal hier:
http://www.dgspj.de/category/sozialpaediatrische-zentren/
Ich weiss ja nicht wo Ihr wohnt aber es gibt z.B. in Ulm oder Neuburg an der Donau auch ein SPZ. Eventuell könntest Du auch mal schauen, ob es bei Euch eine "Frühföderstelle" gibt. Da kannst Du z.B. Auch mal beim Kindergarten fragen, ob die da wen kennen.

Und ich kann Dir Osteopathie nur empfehlen, es hat mir eine Schulter-OP erspart, da es am Ende gar nicht die Schulter ursächlich war und der Große hatte nach dem Beinbruch dank Osteopath keine Probleme mehr - er geht jetzt alle halbe Jahr.
Lass doch Deinen Sohn gleich mit anschauen. Bei uns trägt die Krankenkasse 80%. Vielleicht stellt Dir Dein Hausarzt ja die Überweisung aus (sonst schau mal ob Du einen Osteopath findest der selbst Mediziner ist - das ist meiner nämlich, drum brauch ich keine Überweisung).

@Fersensporn: Mir haben Einlagen, eine Stosswellentherapie (muss man selbst zahlen) und regelmässige Dehnübungen geholfen.



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4568
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1415 am: 19. Juni 2017, 21:58:16 »
@Fersensporn
Ich bin meinen mit Hekla Lava Globuli losgeworden.
Meine Schwester hat ihren zertrümmern lassen.



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1416 am: 19. Juni 2017, 22:13:03 »
Hekla Lava hab ich auch probiert. Hat bei mir gar nix gebracht.  :-[

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11965
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1417 am: 20. Juni 2017, 09:16:46 »
Ich sitze jetzt beim Orthopäden und warte, dass sie mich dazwischen schieben... Ich habe trotz der Medikamente üble Schmerzen und daher denke ich auch, dass man mal nach der Ursache schauen muss... Wenn der Orthopäde keine Physio verschreiben, macht das mein Hausarzt, das finde ich super!



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11965
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1418 am: 20. Juni 2017, 09:59:57 »
Überweisung zum MRT wegen Verdacht auf Bandscheibenvorfall, Morphium und Cortison gegen die Schmerzen...



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11419
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1419 am: 20. Juni 2017, 10:06:08 »
Hört sich fies an, Honigbluete, gute Besserung!
She *7/2006
He   *7/2014

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4498
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1420 am: 20. Juni 2017, 12:57:08 »
Beltuna - Landsberg am Lech hat eine Frühförderstelle (etwas ähnliches wie ein SPZ); wir hatten innerhalb kürzester Zeit damals einen Termin bekommen. Und von wg. Osteopathie = habe ich selbst bekommen und auch mein Mann, für Marie war es nichts.

Für Marie war damals Physiotherapie nach Dorn/Breuss unheimlich wichtig - sie hat diese jahrelang bekommen. Und leider ist es so, dass man, auch was die Kids angeht, ständig sehr NERVIG sein muss, gerade wenn es um Therapien geht. Melde Dich, wenn Du mehr Info brauchst.

Netti - da würde ich aber zu gerne wissen, welche Therapie Du bekommen hast... Habe ja auch beidseitig Fersensporn. :)


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15974
  • ........
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1421 am: 20. Juni 2017, 13:33:04 »
Ich muss jetzt dann in dem warmen stickigen laden arbeiten und dorthin wird mir mein kind gebracht welches heute dachte sie hätte das erste, heissersehnte garde training welches aber abgesagt wurde....sie wird so traurig sein

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54150
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1422 am: 20. Juni 2017, 13:55:21 »
@Cornelia
Ich habe keine Ahnung, ob es da einen Namen für gibt. Diese Behandlung macht eine Heilpraktikerin hier in der Nähe von mir. Sie hatte mir direkt gesagt, dass sie den Fersensporn 100% weg bekommt. Sagte ca. 10 Behandlungen. 6 habe ich nur gebraucht. Kostete pro Behandlung 15 €. Ich schreibe dir nachher mal eine Pn.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2995
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1423 am: 20. Juni 2017, 16:54:25 »
Es ist zu warm. Mein Kreislauf mag diese Temperaturen einfach nicht. Und dann haben wir heut früh vergessen die Dachfenster zu schließen und jetzt ists in der Wohnung auch total warm...
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15974
  • ........
Antw:**Motz-Ecke**
« Antwort #1424 am: 20. Juni 2017, 20:09:29 »
Also diese logik an grundschule kapier ich nicht.
Die  kinder bekommen hitzefrei ab 11.15 uhr aber dann ne hausaufgabe wo sie über 30 min dran sitzen  :-(
Entweder es ist zuheiss zum lernen oder net... dann sollen sie die kinder normal um 12,20 heim schicken und dafür keine hausis... so hätten die eltern auch kein betreuungsproblem

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung