Autor Thema: "nicht vertretbar" im schulzeugnis  (Gelesen 3690 mal)

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1228
  • erziehung-online
"nicht vertretbar" im schulzeugnis
« am: 17. September 2012, 22:17:15 »
wenn in einem schulzeugnis steht:"kann aus von dem schüler nicht vertretbaren gründen nicht bewertet werden", die fächer sind bio, geschichte, kunst und religion. ausserdem das profil gesundheit und soziales. und bei den entsprechenden fächern steht "s.B.", was heißt das?
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:"nicht vertretbar" im schulzeugnis
« Antwort #1 am: 17. September 2012, 22:20:54 »
s.B. weiß ich nicht. Siehe Bemerkung vielleicht? Aber das ist nur ne Vermutung.

Das erste: Das konnte nicht bewertet werden, dafür kann der Schüler aber nu auch nix.
Das kann z.B. vorkommen, wenn man spät im Schuljahr die Schule gewechselt hat und/oder aus nem anderen (Bundes)Land erst hingezogen ist


KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1228
  • erziehung-online
Antw:"nicht vertretbar" im schulzeugnis
« Antwort #2 am: 17. September 2012, 23:25:54 »
sorry, habe schon eine antwort anderwertig :) ,
ist wohl eine art lerneinschränkung so in der art.
danke :)
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:"nicht vertretbar" im schulzeugnis
« Antwort #3 am: 18. September 2012, 00:15:01 »
gerne :)

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung