Autor Thema: "mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"  (Gelesen 4842 mal)

Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5163
  • ehemals Gianna
    • Mail
"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« am: 22. Dezember 2012, 20:56:45 »
ok zugegeben sie hat nicht gefragt...

aber die kinder bekommen ja schon mit das man geschenke für dei erwachsenen kauft...

oder das sie selbst geschenke basteln um diese dann zu verschenken...#


wie erklärt ihr das? wo sich doch der weihnachtsmann/christkind eigentlich darum kümmert ?!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41748
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2012, 20:58:03 »
Also erstmal:
Nein, meine Kinder bekommen es nicht mit.

Zum selbst basteln:
Das Christkind beschenkt  jeden, aber die Großeltern freuen sich dennoch sehr über Geschenke, die man einfach selbst macht und zu den Geschenken vom Christkind dazu legt :)


kd74

  • Gast
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2012, 21:15:49 »
klar bekommen das meine kinder mit. sie sind aber auch älter.

sie beschenken auch ihre freundinnen oder uns zu weihnachten.

meine erklärung:
das christkind hat sooo viel zu tun dass man ihm ein wenig helfen muss.....wenn es alles alleine machen müsste....ohwei......

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15801
  • ........
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2012, 21:15:52 »
anna ist 6 und wir mussten letztes jahr damit rausrücken das wir erwachsenen uns gegenseitig was schenken weil das christkind es nur schafft die kinder zu beschenken und weil es auch für die grossen toll ist sich überraschen zu lassen und auszupacken ist das eben so....
die frage kam unteranderem auf weil anna sich mal wunderte warum das christkind das selbe papier hatte wie in unserer schublade ist s-:)

bei ihren schwestern weiss anna das die eben zwischen gross und klein sind und mal so mal so beschenkt werden  s-:)

Melanie83

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 890
  • erziehung-online
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #4 am: 22. Dezember 2012, 21:25:26 »
Bei uns beschenkt, dass Christkind auch nur die Kinder. Da meine Eltern auch nicht so argviel von dem Christkindzauber halten (meine Mama spielt da trotzdem immer ganz gut mit, mein Papa hat da schon eher Probleme  :P), bringt das Chriskind auch nicht alle Geschenke für die Kinder, sondern nur ein besonderes und der Rest kommt halt von den anderen. Somit können meine Kinder sich direkt bei Oma und Opa für das Geschenk bedanken, aber das Christkind ist trotzdem gegenwärtig.




Mariasmama

  • Gast
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #5 am: 22. Dezember 2012, 21:30:30 »
Wieso, das Christkind bringt doch nur Kindern etwas. ;) s-:)

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #6 am: 22. Dezember 2012, 21:31:56 »
bei uns ist es auch so dass das christkind nur den kindern was bringt und die erwachsenen sich gegenseitig beschenken. hab ihm auch erklärt das es soviele kinder gibt und das christkind ja gar nicht fertig werden würde wenn es auch noch den erwachsenen was bringen müsste.

als mal die frage wegen dem papier aufkam hab ich ihm erklärt das wir dem christkind beim einpacken helfen. eben auch weil es soviel zum einpacken hat das es über jede hilfe froh ist.


Cecalein

  • Gast
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #7 am: 22. Dezember 2012, 21:36:34 »
.
« Letzte Änderung: 24. Dezember 2012, 10:51:50 von ʏαмι »

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #8 am: 22. Dezember 2012, 21:48:01 »
Ha, das Thema hatten wir heute erst, als ich die Geschenke für Eltern und Oma eingepackt habe und Allegra zugeschaut hat.

Sie fragte natürlich, warum ich die Geschenke gekauft habe und ich habe ihr gesagt, dass der Weihnachtsmann so viel zu tun hat und nur die Kinder beschenken kann. Und damit die Erwachsenen nicht traurig sind, wenn sie keine Geschenke bekommen, habe ich was für die Erwachsenen gekauft  :D

Allegra fand das total nett von mir  S:D Sie hat mir die Geschichte auch so abgekauft  8)
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #9 am: 22. Dezember 2012, 22:13:22 »
Also erstmal:
Nein, meine Kinder bekommen es nicht mit.

Zum selbst basteln:
Das Christkind beschenkt  jeden, aber die Großeltern freuen sich dennoch sehr über Geschenke, die man einfach selbst macht und zu den Geschenken vom Christkind dazu legt :)

Genau.  :)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22768
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #10 am: 22. Dezember 2012, 22:24:24 »
Wieso, das Christkind bringt doch nur Kindern etwas. ;) s-:)

genau! ;)   ;D
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8340
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #11 am: 22. Dezember 2012, 22:29:10 »
Also unsere Erklärung ist ganz einfach:

1. Der Weihnachtsmann und das Christkind teilen sich den Job. daher kommt zu manchen Kinder der Weihnachtsmann und zu anderen das Christkind.

2. Die beiden können ja nicht allen Kindern gleich 10 Geschenke oder so bringen, daher helfen die Erwachsenen manchmal und kaufen auch Geschenke für die Kinder. (Die Erklärung kam daher, weil sie mitbekommen hatte, das ich ein Weihnachtsgeschenk für ihre Cousine gekauft hab)

3. Die beiden bringen NUR den Kindern Geschenke. Weil sich aber auch Erwachsene über Geschenke freuen, beschenken sie sich gegenseitig.

4. weil sich erwachsene auch über geschenke von den Kindern freuen, basteln die Kinder eben auch welche

Damit ist Ronja komplett zufrieden und alles ist geklärt, was sie wissen wollte. :)
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3483
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #12 am: 22. Dezember 2012, 23:00:43 »
@Badita: Tolle Erklärung. Bei uns sieht es bis auf den 2 Punkt auch genauso aus. Wobei Punkt 2 dieses Jahr auch leider :'( zutreffen wird, weil meine Schwiegermutter unseren beiden unbedingt Morgen schon die Weihnachtsgeschenke geben will. Begründung: "Dann bekommen sie nicht alles an Weihnachten, ist doch viel zu viel an einem Tag." Klar sie könnte ihr Geschenk ja auch nach Weihnachten geben, aber sie will ja wie immer die erste sein :-(
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




Elphaba

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 764
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #13 am: 22. Dezember 2012, 23:23:08 »
Wir handhaben das so:

Der Weihnachtsmann ist nur für die Kindergeschenke zuständig, die Erwachsenen beschenken sich untereinander.
Großer Bruder *06
Kleine Motte    *08
Wirbelwind      *10

Elenya

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4782
  • Knutschebär und Knutschemaus
    • Mail
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #14 am: 23. Dezember 2012, 00:25:16 »
Ha, das Thema hatten wir heute erst, als ich die Geschenke für Eltern und Oma eingepackt habe und Allegra zugeschaut hat.

Sie fragte natürlich, warum ich die Geschenke gekauft habe und ich habe ihr gesagt, dass der Weihnachtsmann so viel zu tun hat und nur die Kinder beschenken kann. Und damit die Erwachsenen nicht traurig sind, wenn sie keine Geschenke bekommen, habe ich was für die Erwachsenen gekauft  :D

Allegra fand das total nett von mir  S:D Sie hat mir die Geschichte auch so abgekauft  8)

so erklär ich das auch, allerdings ist bei uns das christkind ;)



Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14137
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #15 am: 23. Dezember 2012, 06:21:58 »
eigentlich war es bei uns so gedacht, dass immer ein geschenk vom weihnachtsmann ist- der grösste Wunsch quasi ;)
und der rest von uns eltern bzw. oma+opa, tanten etc

tja das hat sich erledigt weil oton freya: mama, du hast ja mal so gaaaarkeine ahnung vom weihnachtsmann!

Ragna bekam von easy und mir nikolaus ein buch überreicht- nicht beim stiefel/teller- wir sagten ihr: das schenken wir dir! Sie: nein, nikolaus war heute nacht hier und hat das hingelegt, ist nicht von euch!

Ok....


Also sind alle Geschenke vom Weihnachtsmann.... und sie bekommen von uns jede ein buch. (und meine eltern ne dvd und meine schwester auch ne kleinigkeit). Die grossigkeiten bringt--- der weihnachtsmann


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #16 am: 23. Dezember 2012, 07:59:47 »
Sohnemann hat hier das übliche Kalenderbasteln mitbekommen. Und da die ja jedes Jahr dann unter dem Baum liegen, haben wir ihm erklärt, daß wir so etwas persönliches selber machen und dem Weihnachtsmann dann pünktlich abliefern müssen.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Mathilda

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #17 am: 23. Dezember 2012, 10:46:25 »
Hallo,
mein Kind hat gefragt und ich habe erklärt das das Christkind nur ein Kinder beschenkt und nicht ein Erwachsenen. Wurde geglaubt!
LG

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5457
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #18 am: 23. Dezember 2012, 10:52:43 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 07:58:36 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Bradipa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5163
  • ehemals Gianna
    • Mail
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #19 am: 23. Dezember 2012, 11:23:58 »
also geschenke kaufen hat sie jetzt auch noch nicht so mitbekommen... bzw realisiert sie es nicht so...

dennoch mit dem basteln und so... naja gut...

aber ich sag auch immer das man nicht sichergehen kann ob die erwachsenen bedacht werden darum basteln  ;D

ich stelle fest bei den meissten kommt das christkind  ;D

bei uns ist es ja so entweder der weihnachtsmann schafft es persönlich die geschenke vorbei zu bringen, und wenn nicht schleicht sich das chrstkind rein und legt es untern baum  ;) ;D


Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #20 am: 23. Dezember 2012, 11:30:56 »
Meine bekommen das schon mit. Also die Geschenke für meine Patenkinder z.B. haben sie mitbekommen. Geschenke von Christkind oder Weihnachtsmann bekommen bei uns nur Kinder. Geschenke unter den Erwachsenen gibt es gegenseitig (oder es wird nix dazu gesagt), aber auch die Kinder bekommen was von Erwachsenen (Oma, Opa, Eltern, Freunde.....).

Wir schenken und bekommen Geschenke im Angedenken des Geschenkes, das Gott uns gemacht hat, indem er seinen Sohn geschenkt hat, also sind alle Geschenke von jedem an jeden möglich und "normal"  :)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Nele

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9334
    • Mail
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #21 am: 23. Dezember 2012, 12:10:52 »
Bei uns kommt nicht das Christkind sondern Santa Clause und der füllt nur die großen Weihnachtsstrümpfe mit kleinen Geschenken.

Die Hauptgeschenke kommen bei uns von jeher von uns da Santa das sonst alles gar nicht schafft. Von daher stellt sich bei uns die Frage gar nicht :) für uns gehört das basteln der Geschenke für Freunde und Verwandte vor Weihnachten dazu, und ich sehe es im Moment an meinen beiden dass sie sich fast mehr auf das Verschenken freuen als auf das selbst etwas zu bekommen.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #22 am: 23. Dezember 2012, 12:20:43 »
Wir sagen einfach, dass wir als Erwachsene eben auch gerne zusätzlich etwas verschenken und das so üblich ist.

Mehr nicht. Nichts von wegen "das Christkind schafft es sonst nicht" oder so....Einfach so, wie es ist: wir Erwachsene verschenken auch gerne, um Anderen eine Freude zu machen.

Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1939
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #23 am: 23. Dezember 2012, 12:28:09 »
Wieso, das Christkind bringt doch nur Kindern etwas. ;) s-:)
genau

Leofinchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8794
Antw:"mama warum kaufst du weihnachtsgeschenke?"
« Antwort #24 am: 23. Dezember 2012, 12:38:47 »
Ha, das Thema hatten wir heute erst, als ich die Geschenke für Eltern und Oma eingepackt habe und Allegra zugeschaut hat.

Sie fragte natürlich, warum ich die Geschenke gekauft habe und ich habe ihr gesagt, dass der Weihnachtsmann so viel zu tun hat und nur die Kinder beschenken kann. Und damit die Erwachsenen nicht traurig sind, wenn sie keine Geschenke bekommen, habe ich was für die Erwachsenen gekauft  :D

Allegra fand das total nett von mir  S:D Sie hat mir die Geschichte auch so abgekauft  8)

Das kann ich so übernehmen  ;D So ähnlich lief das hier auch ab  ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung