Autor Thema: "gehackter" eMail-Account...  (Gelesen 1291 mal)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11099
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
"gehackter" eMail-Account...
« am: 14. Oktober 2011, 07:19:17 »
... was kann/sollte/muss ich jetzt tun?
Passwort ist geändert.

Es wurde bislang "nur" von meinem Account-Adressbuch eine eMail mit Anhang versendet (hoffentlich bleibt es bei dem "nur"). Die eMail selbst hatte ich gar nicht geöffnet, sondern wegen unbekanntem Absender gleich gelöscht.

Hatte das schon mal jemand? Was kann jetzt passieren? Mögliche Einkäufe auf mich oder so? Soll ich sowas bei der Polizei melden oder ist das Unsinn?
Na ja, eigentlich ist es bei der Polizei schon gemeldet, da im Adressbuch auch eine Polizeiadresse war. s-:)

Also, her mit euren Tipps, die mich beruhigen oder (vor-)warnen.

Danke!  :-*


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:"gehackter" eMail-Account...
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2011, 08:21:13 »
Hallo,

also kommst Du noch in Dein Mailpostfach rein?

Mein Account wurde geändert, das Passwort usw. verändert, so dass ich nicht mehr reinkam. Die Person hat sich dann alle möglichen Passwörter (eBay, Amazon...) per Mail schicken lassen und war grade dabei, bei eBay einzukaufen, als ich es gemerkt habe. eBay und web.de hatten super freundliche Service Mitarbeiter, die mir schnell geholfen haben, meinen Paypal Account konnte ich glücklicherweise noch platt machen, vor die Person sich auch dafür das Passwort schicken hat lassen.

Die Polizei hat gesagt, ich muss eine Anzeige gegen unbekannt erstatten (online), falls noch "was nachkommt" - versicherungsrechtliche Gründe eben. Ein Ergebnis kam nicht rum, die IP Adresse war von einem Internetcafé  :P  Außer Stress und Ärger hatte ich aber auch keinen Schaden.


jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11099
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:"gehackter" eMail-Account...
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2011, 08:46:12 »
Ja, in meinen eMail-Account kam ich rein und wir haben sofort nach Entdeckung das Passwort geändert; die waren scheinbar (erstmal?) nur scharf darauf ihre Links zu verbreiten...  :-\
"Problem" ist halt, dass ich gestern alles gelöscht habe (als erstes ja die ominöse eMail die ich selbst bekommen habe), so gesehen habe ich nichts, was ich der Anzeige beilegen könnte um das Ganze zu beweisen.  :-\
Und leider habe ich keine Ahnung, was denn jetzt so noch passieren könnte. Kann mich halt nicht in diese "kriminielle Energie" reindenken.  ;)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:"gehackter" eMail-Account...
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2011, 08:59:38 »
Also meine gelöschten emails sind alle im gelöscht-Ordner  :).
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:"gehackter" eMail-Account...
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2011, 09:00:04 »
Bei mir ist vor gestern etwas ähnliches passiert...

Es wurden dann ominöse Mails an fast alle aus meinem Adressbuch verschickt  :P

Ich hab dann erstmal versucht alle zu warnen und dann einen Virenscann laufen lassen, der mir tatsächlich einen Trojaner gefunden hat  :P :-X

Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

Arthur

  • Gast
Antw:"gehackter" eMail-Account...
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2011, 09:47:12 »
Es wurden dann ominöse Mails an fast alle aus meinem Adressbuch verschickt  :P


@ jewa - PN.  ;)
@ hexi - stehe ich eigentlich auch in Deinem Adressbuch ?  8)
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2011, 10:47:56 von Arthur_der_Engel »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung