Autor Thema: Thema Klassenfahrt, Taschengeld  (Gelesen 16040 mal)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« am: 14. März 2012, 21:00:17 »
Wieviel findet ihr denn normal?
Wir haben schon einen Betrag ausgehandelt, ich möchte aber gerne mal unabhängig hören, was ihr normal finden würdet.
Eckdaten: Mo-Fr, Prag, 17 Jahre alt, gebucht ist nur Ü/F, also die Kinder müssen sich sonst selbst verpflegen, das Geld muss man zum Taschengeld dazu rechnen.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41733
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #1 am: 14. März 2012, 21:01:29 »
150€.


redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #2 am: 14. März 2012, 21:02:50 »
150-200 Euro

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7058
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #3 am: 14. März 2012, 21:03:28 »
pro tag 20 euro, plus kleinen puffer?? schwierig! was empfiehlt der lehrer/lehrerin
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #4 am: 14. März 2012, 21:04:04 »
150 hätt ich auch gesagt .
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Sweety

  • Gast
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #5 am: 14. März 2012, 21:04:13 »
150-200€.

Man will ja auch bissel shoppen und Souvenirs mitbringen.
Prag ist preisgünstig, aber wenn man jeden Tag noch zwei Mahlzeiten aufbringen muss und vielleicht auch mal einen Kaffee zwischendurch trinken mag, dann würde ich lieber ein bisschen großzügiger rechnen.

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30130
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #6 am: 14. März 2012, 21:04:42 »
150
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41733
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #7 am: 14. März 2012, 21:05:07 »
Noch eine Frage:
Sie müssen Mittag & Abendessen selbst zahlen?
Was ist mit Eintritten für Museen und Co?
Fahrtkosten vor Ort?

Also unter 150€ würde ich nicht gehen, auf gar keinen Fall!

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9461
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #8 am: 14. März 2012, 21:05:56 »
150-200 :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15791
  • ........
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #9 am: 14. März 2012, 21:06:20 »
hm lena war in berlin aber sie hatten wenigstens hp...
ich hab dann allein für mittags und tagsüber getränke 12€ /tag gerechnet...
das hat ihr für döner,getränke und nen eis gereicht....
für sonstiges gab es 10€ pro tag
sie war 15 und sie waren 4 tage


da deine tochter ja aber wenigstens 1mal am tag ja was "richtiges" essen sollte,also im sitzen sprich restaurant würd ich mit zusätzlichem snack und getränken 20€ rechnen.....
also fürs essen...tascheneld würd ich ihr dann auch 50€ geben den rest müsste sie bei mir dann eben selber finanzieren oder bei uns gibts dann meist noch was von oma oder so...

doof wenn sie das alles in bargeld mitnehmen muss...lena hatte ihre girokarte mit,die kann man eh net überziehen und im schlimmsten fall wäre die eben weg gewesen....was besseres viel mir net ein

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #10 am: 14. März 2012, 21:12:16 »
oh, dann seht ihr das ja alles genau wie wir.  :)

ich hab gedacht 15€ pro tag essen = 75€
damit hätt ich angenommen sollte sie auskommen. insgesamt dachte ich an 150€. eintritt ist schon mit drin gewesen in dem was man überwiesen hat. allerdings braucht sie noch geld für s-bahn. sind dann 150€ zu wenig, insgesamt? ich dachte an 150€. 20€ kommen noch dazu für kaution (hotel) vor ort, die man im normalfall aber wieder bekommt.

sie hat sich noch taschengeld zusammengespart, da hat sie nochmal 50€ eigenes geld, was sie mitnehmen will.

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11747
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #11 am: 14. März 2012, 21:14:38 »
ich würde auch 100 bis 150 € mitgeben, für Souvenirs etc. hat sie doch sicher ihr normales Taschengeld...

Edit ich hatte jetzt 20€ am Tag für Essen/Getränke gesagt plus halt zusätzliches Taschengeld zum so ausgeben



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #12 am: 14. März 2012, 21:17:01 »
das passt dann ja. ich bleib bei den 150€, das haben wir ausgemacht. und ihr taschengeld hat sie ja auch noch, was sie gespart hat.  :)

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14760
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #13 am: 15. März 2012, 10:32:17 »
Ich war bei meiner Rechnung, ohne vorher hier auf die Antworten zu schauen, bei 175 Euro. Also auch sehr nah an dem bzw. in dem Bereich was hier auch schon gesagt wurde. Ich hätte (oder vielmehr meine Eltern) hätte/n sicher auf 200 Euro aufgerundet. s-pfeifen Aber das ist ne persönliche Sache  s-:) Deshalb 175 Euro. :) Ich meine, das ist Prag, eine der was den Tourismus angeht, attaktivsten und auch schönsten Städte Europas... eine Touri-Tageskarte im Personennahverkehr kosten 110 Kronen (für Jugendliche ab 15 Jahre) also ca. 4,50 Euro Kann mir nicht vorstellen, dass snacks an der Strasse oder im Schnellrestaurant unter dem liegen was wir hier in einer deutschen Großstadt haben.  :) Dies nur so als Basis mitgegeben für meine persönliche Rechnung.
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #14 am: 15. März 2012, 10:39:04 »
danke euch allen, dann lagen wir ja gut.  :D sie wird 200€ dabei haben incl. ihrem taschengeld, damit muss sie auskommen.  :)

Nisi1989

  • Gast
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #15 am: 15. März 2012, 11:00:46 »
Ich war auf Abschlußfahrt auch in Prag! Ich hatte 200€ dabei und das hat exakt bis zum letzten Tag gereicht, dann war es aber auch komplett ausgegeben  S:D

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #16 am: 15. März 2012, 11:02:04 »
das darf es ja auch  :)

übrigens  :o du hast einen nick, der der spitzname meiner tochter ist, die jetzt nach prag fährt  :o ;D

Nisi1989

  • Gast
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #17 am: 15. März 2012, 11:10:45 »
 ;D Dann haben deine Tochter und ich den gleichen Spitznamen!  ;)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #18 am: 15. März 2012, 11:11:42 »
wie heißt du? meine tochter heißt denise = nisi  ;D schon seit sie ganz klein war nennen wir sie so  :)

Nisi1989

  • Gast
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #19 am: 15. März 2012, 11:13:22 »
Dito ;-)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #20 am: 15. März 2012, 11:15:07 »
 :)

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #21 am: 15. März 2012, 12:15:12 »
Ich würde für Essen eher mehr rechnen, Prag ist ja inzwischen ganz schön teuer. Wenn Getränke auch noch sein sollen, ich glaub nicht, dass man unter 25 Euro wegkommt pro Tag. Und dann noch ein bissi Taschengeld. Also ich weiß ja nicht, wie Deine Tochter so gestrickt ist. Ich würde ihr lieber noch 50 Euro draufpacken mit dem Hinweis, dass sie das jetzt nicht unbedingt ausgeben MUSS, also dass die nur Reserve sind. Funktioniert das bei ihr? Oder hat sie die Möglichkeit, vor Ort noch mal Geld nachzuladen?

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #22 am: 15. März 2012, 13:04:36 »
also zu den 200 noch was dazu? ja?  :-\
doch, da kann ich mich drauf verlassen, sie vertickt das nicht, wenn ich sage es ist absolute reserve.  :) sie hat ja ein konto und nimmt so oder so nicht alles bar mit. ich schreib jetzt nicht, was ich alles über das hotel gelesen habe, aber es waren nicht gerade tolle dinge.  s-:) sie muss halt pro abhebung 5€ zahlen, darum will sie nicht öfter kleinbeträge abheben, aber man kann es ja so machen, dass sie für den notfall noch die 50 notfall euro aufs konto bekommt.  :)


zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #23 am: 15. März 2012, 13:30:54 »
Klingt gut! :)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Thema Klassenfahrt, Taschengeld
« Antwort #24 am: 23. März 2012, 22:36:37 »
es hat super gereicht und sie hat noch was über.  :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung