Autor Thema: Sprachen lernen durch Videospiele  (Gelesen 1940 mal)

BastiUp

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
    • Mail
Sprachen lernen durch Videospiele
« am: 04. Dezember 2015, 14:29:50 »
Hallo zusammen,

das Goethe Institut hat herausgefunden, dass Sprachen spielerisch am besten gelernt werden können. Daraufhin kommen immer mehr Firmen auf die Idee, Videospiele für diesen Zweck zu erstellen.

Was haltet ihr davon? Können Jugendliche ihre Zeit am Computer auch sinnvoll nutzen, wenn es um Videospiele geht? Oder steht bei solchen Themen der direkte Austausch im Vordergrund?

Thicate

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 52
  • erziehung-online
Antw:Sprachen lernen durch Videospiele
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2015, 14:01:35 »
Wenn man als Eltern das ein wenig kontrolliert und es nicht so weit ausartet, dass die Kinder dann das Spielen von Videospielen als Ausrede benutzen, um ständig sowas zu machen, dann ist es okay, denke ich, ich kann mir schon vorstellen, dass da was bei herauskommt!
[nofollow]


Deerbaloo

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
    • Meincupcake.de
Antw:Sprachen lernen durch Videospiele
« Antwort #2 am: 11. Dezember 2015, 07:45:03 »
Ich denke schon dass es funktionieren kann. Allerdings kenne ich noch kein Videospiel, dass explizit das Lernen der Sprache in den Vordergrund rückt.

BastiUp

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Sprachen lernen durch Videospiele
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2015, 22:43:14 »
Eine neue, allumfassende Möglichkeit soll nun über Startnext erweckt werden. Einfach mal auf >link herausgenommen, bitte Frenregeln beachten!< nach "Lost on Babel" suchen :)
Bin gespannt auf eure Antworten!
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2015, 10:21:01 von deep_blue »

Thicate

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 52
  • erziehung-online
Antw:Sprachen lernen durch Videospiele
« Antwort #4 am: 18. Januar 2016, 14:49:33 »
Was ist daran so besonders?! - Ich habe jetzt mal nicht gegoogled, aber vielleicht kannst du das mal kurz zusammenfassen.
[nofollow]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung