Autor Thema: ab wann Alkohol?  (Gelesen 89055 mal)

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #100 am: 06. Dezember 2013, 14:09:09 »
Der User und seine Beiträge sind schon wieder weg. @Schwalbe  ;) Wir sind manchmal auch schnell.  ;)
;D hab ich nie bezeifelt, mal OT, ich finde die Moderation in diesem Forum super!

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57077
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #101 am: 07. Dezember 2013, 09:58:05 »
 :-*


juleeeP

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #102 am: 14. Dezember 2013, 01:56:08 »
Also meine Kinder sind 13 Jahre und 16 Jahre. Unser Großer fängt langsam an, mal nen Bier zu trinken. Zum Glück gibt der große auf den kleinen Acht.  Also ich erlaube dem kleinen ab und an mal nen Radler, aber das wars dann auch. Der Konsum von Alkohol fängt heutzutage schon sehr früh an, was ich ziemlich erschreckend finde. Wenn ich mich recht erinnere, war ich das erste mal volltrunken mit 17 Jahren und das ist jetzt auch schon über 30 Jahre her  ;D Mein Sohn 13 jähriger Sohn hat mir letztens erzählt, dass einer aus seiner Schulklasse letztens ins Krankenhaus musste, weil er eine Alkoholvergiftung hatte. Schrecklich!!

xXderZerstörerXx

  • Gast
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #103 am: 13. Februar 2015, 10:52:58 »
Also mein großer knackt mit 13 schon mal die ein oder andere flasche cognjac mit seinen dudes. ich finde das absolut legitim. stärkt die gemeinschaft du weißt. außerdem werden die mädels willig wenn du verstehst ;)

lusara

  • Gast
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #104 am: 01. April 2015, 11:23:09 »
Meiner Meinung nach sind selbst die Altersbegrenzungen für den Kauf noch viel zu früh, Alkohol ist eine Droge, welche mit Verantwortung gehandhabt werden muss. Alkohol ab 18 wäre für mich das richtige Alter

cokolino

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 55
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #105 am: 08. April 2015, 01:28:31 »
13 ist schon ein bisschen früh, aber besser er wird von seinen Eltern herran geführt als das er es später alleine tut.

Kurt2

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #106 am: 17. April 2015, 22:52:51 »
Ich bin allgemein der Meinung das Alkohol erst ab 18 gelten sollte

pipoa

  • Gast
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #107 am: 23. April 2015, 11:35:39 »
Das kann man nicht generell sagen, es kommt immer auf die Reife der Person an. Viele Personen über 18 haben für mich auch noch nicht die nötige Reife und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Alkohol

lokeg

  • Gast
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #108 am: 24. April 2015, 12:14:44 »
Wenn man eine gewisse Reife besitzt kann man auch Alkohol konsumieren.

Klotilde

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 22
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #109 am: 11. Mai 2018, 08:49:36 »
Mit 13 ein absolute NO GO...........Es gibt Fassbrause oder Alkoholfreies Radler.

guest9733

  • Gast
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #110 am: 27. Juni 2018, 03:43:30 »
Guten Morgen,

das ist denke ich zu früh. Aber muss jeder selbst entscheiden als Eltern.

LG Dorothee7

LSchulz

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 21
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #111 am: 24. September 2018, 20:37:45 »
Auf gar keinen Fall mit 13. Dabei geht es mir nicht darum, dass der Konsum an sich statt findet. Je nach Kind / Jugendlichem wird er oder sie das verkraften. Es geht viel mehr um die Botschaft, die damit gesendet wird. "Bei allem, was dich betrifft, behandeln wir dich wie ein Kind. Aber einmal Alkohol ist schon okay." Die Botschaft lautet also: So schlimm kann es ja dann nicht sein. Das speichert man ab. Finde ich sehr daneben.

LG

Cecez_

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 5
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #112 am: 06. November 2018, 10:20:39 »
Also ich finde die gesetzliche Grenze schon ganz gut so, wie sie ist... ein Radler würde ich denke ich auch schon mit 15 erlauben so lange es bei einem alle paar Wochen maximal bleibt. Mit 16 gehen die meisten Kinder ja sowieso langsam feiern und trinken dort dann auch schon immer öfter härteres, das irgendwelche über 18 Jährigen kaufen. Haben wir damals auch gemacht. Ich denke es ist einfach sehr wichtig, dass das Kind sein Limit kennt und man nicht zu verkrampft mit dem Thema umgeht damit das Kind sich den Eltern in Sachen Alkohol noch öffnet und keine Saufmarathone macht ohne dass man es weiß.

StefanKohler

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #113 am: 08. November 2018, 15:26:32 »
Finde es ehrlich gesagt ein wenig zu früh... wie kommt dein Sohn darauf? Vielleicht einmal im Beisein probieren lassen.. Mehr aber für dieses Alter noch nicht.

_complicated99_

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #114 am: 01. Juni 2019, 12:10:55 »
Also ich finde man sollte dem Kind mit 13 schon erlauben Alkohol zu trinken (in ganz kleinen Dosen) denn ich denke wenn man dem Kind sagt NEIN! du bist erst 13..naja dann macht das Kind dis eben heimlich..

Dann doch lieber etwas lockerer damit umgehen und Kontrolle drüber haben was das Kind tut.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 20385
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #115 am: 01. Juni 2019, 22:34:40 »
Was ein Quatsch  s-:) ich hab Grad den ganzen (uralten) thread leider noch Mal gelesen und bin jetzt echt entsetzt  s-:)

Ich bin froh, dass meine großen mit 11 und 13 noch kein Interesse an Alkohol oder ähnlichem haben und wenn, würde ich es selbstverständlich verbieten, geschweige denn unterstützen.

Würden sie es heimlich machen, würde ich ihnen klar machen, dass ich es Mist finde. Zumindest das sollte klar sein...

Und sorry, wer glaubt, dass es sinnvoll ist Kinder ans kontrollierter trinken heranzuführen   :o Ehm..naja...

Unter dem Argument "verbotene Früchte schmecken am besten," wird ja von Baby an alles mehr oder weniger schädliche gerechtfertigt... Ich halte es für ausgemachten Unsinn
 ... Es gibt für alles seine Zeit zu der es ok ist...und eben auch Zeiträume wo Dinge nicht OK sind.

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 08:17:11 von lotte81 »

chipgirl

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1026
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #116 am: 02. Juni 2019, 09:07:42 »
Immer wieder lustig wenn uralte Threads aus der Versenkung geholt werden....hier gibt es mit 13,5 auch noch keinen Alkohol und Interesse besteht auch noch nicht.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3417
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #117 am: 02. Juni 2019, 11:40:36 »
ich finde diesen Fred hier auch immer wieder amüsant. Ich glaube, er hat die höchste Quote an Usern mit unter 10 Beiträgen.

Songi

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 4
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #118 am: 28. Juni 2019, 14:03:02 »
Natürlich ab 18

tika

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 11
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #119 am: 12. Juli 2019, 11:12:08 »
Komplette Verbote führen nur dazu das sie es heimlich machen aber ich finde 13 zu jung. Bei mir ist es erst ab 16 erlaubt. Probieren dürfen die großen aber schon mal hier und da.

peetra123

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 10
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #120 am: 11. September 2020, 16:30:46 »
Meistens kann man das sowieso nicht kontrollieren wann die Kids anfangen Alkohol zu trinken. Man sollte aber schon offen mit dem Thema umgehen und ihnen das nicht strikt verbieten, das macht es noch attraktiver für sie. So war es bei mir jeden Falls.
Aber ich hatte es da einfach, meine Kinder hatten garkein großes Interesse früh mit Alkohol anzufangen. Mit 15 haben sie dann mal bei uns probiert und dann später eben ganz normal getrunken. Was sie alles heimlich gemacht haben weiß man natürlich nicht, aber es ist uns nichts gröberes aufgefallen  ;D

Acendio

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 1
  • erziehung-online
Antw:ab wann Alkohol?
« Antwort #121 am: Heute um 10:16:47 »
Also auf der einen Seite sollte das natürlich nicht regelmäßig und zu viel sein, weil, ohne jetzt den Teufel an die Wand malen zu wollen, aber Kinder in den Alter mit regelmäßigem Alkoholkonsum mhh das kann auch schon Schlechtes bei rauskommen. Aber wenn du sagst es ist mal ein Glas und das auch nur wenn Gäste da sind, ist das ja völlig in Ordnung

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung