Autor Thema: America first - EU second  (Gelesen 217 mal)

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4578
  • Alles
America first - EU second
« am: 12. Februar 2017, 15:15:24 »
Sicher haben das schon Einige gesehen, aber ich wollte es nochmal loswerden hier, da ich seit Tagen aus dem Lachen nicht herauskomme und immer wieder gucke.

Die Niederlande haben angefangen, Böhmermann zog nach und dann viele andere EU-Latenight-Comedies. 

Im  typischen Trump-Sprachduktus werben diese Länder darum, nach "America first" doch bitte second werden zu dürfen.

Total witzig und selbstironisch, so genial gemacht, jedes Einzelne.
Sogar Australien, Iran, Marokko und Namibia machen mit. In your face, DT!

http://www.everysecondcounts.eu/index.html

Auf den jeweiligen Kontinent gehen und aufs Land klicken.Nur die sind wirklich offiziell und gut, es gibt schon einige Amateurnachmacher.

Enjoy!

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53008
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:America first - EU second
« Antwort #1 am: 12. Februar 2017, 20:38:56 »
Ich kannte das nur als “Ostfriesland second“ und hab mich fast bepinkelt vor Lachen.
Mal sehen, ob ich das alsLink finde.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung