Autor Thema: ღ♥ღ♥ღ Februarbärchen 2014 ღ♥ღ♥ღ Wir entdecken unsere Welt ღ♥ღ♥ღ  (Gelesen 6547 mal)

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
Herzlich Willkommen bei den


   







Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln.
Wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel!


LG
some




some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236




Sirilocke
aus Friedeburg, Niedersachsen
*12.03.1977

mit   Linus Hugo
*24.01.2014   21:05 Uhr, 49cm, 2640g, 33,5cm KU
Bild: http://www.babygalerie24.de/varel/babygalerie/baby/b01097932.html
Geburtsbericht: http://www.schwanger-online.de/forum/geburtsberichte/linus-hugo-schlankes-schatzchen-kam-gemutlich/

----


some&leni&ben
aus Bochum, NRW
*28.05.1982

mit   Ben Michael
*29.01.2014   11:40 Uhr, 48cm, 2830g, 34cm KU



----


Bliss
aus Baden-Württemberg
32 Jahre

mit   A.
*01.02.2014   


----




melli27
aus NRW
*23.02.1983

mit   Maximilian
*03.02.2014   15:55 Uhr, 54cm, 3940g, 36cm KU


----



TaMaYuRe
aus Bayern
39 Jahre

mit   Remo Felix
*05.02.2014   10:13 Uhr, 53cm, 3520g, 35cm KU
Geburtsbericht: http://www.schwanger-online.de/forum/geburtsberichte/remo-felix-unerwartet-fruh-dafur-umso-schneller!!-)-in-bearbeitung!!/


----


Chula
aus Brandenburg (Berliner Umland)
*14.11.1976

mit   Mats Fabian
*06.02.2014   15:00 Uhr, 54cm, 3400g, 34cm KU
Geburtsbericht: http://www.schwanger-online.de/forum/geburtsberichte/mats-fabian-ein-wunschkaiserschnitt/?topicseen


----


Julie0601
aus Schmiedeberg, Sachsen
*06.01.1988

mit   Ben
*09.02.2014   21:25 Uhr, 50cm, 3680g
Foto: http://www.rhoen-klinikum-ag.com/rka/cms/ftl_2/deu/babies/128261.html


----


Caar
aus dem Ruhrgebiet
*11.01.

mit   Luisa
*13.02.2014   18:52 Uhr, 50cm, 2930g, 36cm KU
Foto: http://s14.directupload.net/images/140307/kfzzh4q8.jpg


----


kleine Heldin
aus Bayern
*25.09.1983

mit   Benjamin
*16.02.2014   02:06 Uhr, 52cm, 3150g, 36cm KU
Geburtsbericht: http://www.schwanger-online.de/forum/geburtsberichte/benjamin-ein-echte-sonntagskindgeburt/


----


Froggy
aus Sachsen
36 Jahre

mit   Benedikt
*20.02.2014   11:58 Uhr, 53cm, 4100g, 37,5cm KU


----



findyoursoul
aus Sachsen
24 Jahre

mit   Magdalena Sophia
*02.03.2014   16:10 Uhr, 53cm, 3940g, 36,5cm KU











 

Julie0601's Ben:          Lina  *02.02.2012

Froggy's Benedikt:       Stella *17.03.2008

Melli's Maximilian:        Leonie (31.03.2011)

some's Ben:                Leni  *16.11.2010

Caar's Luisa:               Jonah *07.11.11  / Marten *08.10.99
« Letzte Änderung: 16. März 2014, 14:14:55 von some&leni&ben »
LG
some





some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236




Januar
06.01.1988 Julie 0601

Februar


März
12.03.1977 Sirilocke


April




Mai
28.05.1982 some&leni&ben



Juni




Juli



August




September
25.09.1983 kleine Heldin



Oktober




November
14.11.1976 Chula


Dezember


« Letzte Änderung: 13. März 2014, 12:27:14 von some&leni&ben »
LG
some




some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236




                          Geburt                   U3


Linus                   24.01.2014            27.02.14
                           49cm                    51cm
                           2640g                   3470g
                           33,5cm KU            37cm KU

Ben                     29.01.2014            04.03.14
(some)                48cm                     56cm
                          2830g                    3975g
                          34cm KU                38,5cm KU


Maximilian           03.02.2014            12.03.2014
                          54cm                     56cm
                          3940g                    5150g
                          36cm KU                38cm KU


Remo                  05.02.2014             05.03.2014
                          53cm                      57cm
                          3520g                     4600g
                          35cm KU                 37cm KU


Mats Fabian         06.02.2014
                          54cm
                          3400g
                          34cm KU


Ben                     09.02.2014              12.03.2014
(Julie)                  50cm                       60cm
                           3680g                      4785g


Luisa                   13.02.2014
                           50cm
                           2930g
                           36cm KU


Benjamin             16.02.2014
                           52cm
                           3150g
                           36cm KU


Benedikt              20.02.2014
                           53cm
                           4100g
                           37,5cm KU


Magdalena            02.03.2014
                            53cm
                            3940g
                            36,5cm KU


 
« Letzte Änderung: 13. März 2014, 13:06:00 von some&leni&ben »
LG
some




some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
So Mädels, dann könnt ihr schonmal lossabbeln :)

Ich hab jetzt noch ein Shooting; den Rest oben richte ich uns heut Abend gemütlich ein :)

Alle, die mit aufgenommen werden möchten, können mir schonmal folgende Daten senden (ich übernehme sie absichtlich nicht von SO, vielleicht meldet sich ja jemand nicht bei EO an):

Mama:
Username
Wohnort
Geburtstag

Baby:
Name
Geburtsdaten (Datum, Uhrzeit, Größe, Gewicht, Kopfumfang)
wenn ihr schon habt U3-Daten
Geschwister
und wenn ihr möchtet auch ein Bild :)

LG
some




Sirilocke

  • Gast
some&leni&ben, dass hast du toll gemacht!!! Gefällt mir :D

Hach, mir wird mal wieder bewusst... Wir sind einen Schritt weiter... Jetzt bei EO mit unseren Wundern!!!  s-engel s-springen :'-)

Bin schon so gespannt, wie es hier wird und freue mich riesig!!!  :D

also meine Daten:

Sirilocke
Friedeburg, Niedersachsen
*12.03.1977

Linus Hugo
*24.01.2014   21:05 Uhr, 49cm, 2640g, 33,5KU

U3 vom 27.02.: 51cm, 3470g, 37KU, Nieren- und Hüft-US i.O., alles i.O.

kommende Termine:
31.03. B-Impfung
12.05. U4
13.06. B-Impfung

Foto gerne! Muss ich erst mal wieder schauen, wie ich das gebastelt kriege!!  ;)

Für den Anfang...
Inaktiver Link:http://www.babygalerie24.de/varel/babygalerie/baby/b01097932.html [nonactive]

Noch ein herzliches Hallo an alle!!!  s-winken s-kuscheln

Julie0601

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 105
  • Unsere Februarschätze - Lina und Ben
    • Mail
Juhu
Und nun schon mit dem 2. Kind hier, die Zeit vergeht  :o

Julie0601
* 06.01.1988
Schmiedeberg, Sachsen

Ben
* 09.02.2014 21:25 Uhr
50cm
3680g

U3 am 12.3. 8:00
Hüftsono 13.3. 9:15

http://www.rhoen-klinikum-ag.com/rka/cms/ftl_2/deu/babies/128261.html

Lina
* 02.02.2012
« Letzte Änderung: 07. März 2014, 07:30:31 von Julie0601 »





Froggy

  • Gast
Huhu, bin auch hier....

Froggy
36 Jahre
Sachsen

Benedikt
20.02.2014
11.58 Uhr
4100g, 53 cm, KU 37.5

U3 am 2.4.14, Hüftsono 8.4.14

Große Schwester
Stella 17.03.2008
« Letzte Änderung: 07. März 2014, 11:38:11 von Froggy »

Magnolie

  • Gast
Hallo ihr Lieben,

auch wenn ich nicht sooo oft schreibe, möchte ich doch mit dabei sein!
Some, danke dass du uns den Thread gebastelt hast.

Meine Daten:

Name: bliss
Alter: 32 Jahre alt
Wohnort: Baden - Württemberg

Baby: A., 01. 02. 14
Daten: Heute Hüftsono, U3 am 13.3.

Freu mich, mich hier weiter mit euch austauschen zu können!
bliss

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2236
so, bis hier hin aktualisiert :)
freue mich, dass ihr da seid :)

Wenn es ok ist, trage ich immer nur die Ergebnisse der U-Untersuchungen ein. Termine zu aktualisieren ist sehr aufwändig ;)

Also wann immer es etwas zu aktualisieren gibt, einfach in rot schreiben :)

@siri und julie: leider konnte ich bei euch nur die Bildlinks einfügen, da es sich um die Klinikseite handelt. Wenn ihr mal ein anderes habt, einfach in 480x360 Pixel hochladen und mir den Link senden :) (das geht z.b. bei fotos-hochladen.de, da kann man die Größe auswählen)


@bliss: leider ist das Bild zu groß :( ich mag es mir nicht einfach herausnehmen, es kleiner neu hochzuladen. Bitte lade es doch kurz kleiner hoch oder gib Bescheid, dann mache ich's :)
LG
some




kleine_Heldin

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 12
  • erziehung-online
Juhu, wir sind auch da!!!

Daten schicke ich dir per PN, some - danke fürs Einrichten!!!

@FYS: Angst vorm Heimgehen und Überforderung: Hatte ich auch sowas von! Mein Mann war etwas ruhiger, aber für seine Verhältnisse auch echt aufgeregt. Wir haben am ersten Abend nicht mal mehr was gegessen, weil wir so beschäftigt mit Wickeln, Umziehen und zum Schlafen bringen waren ... im Nachhinein ziemlich lustig  ;). Wirst sehen, in ein paar Tagen kommt die erste Routine! Und morgen kommt ja bestimmt die Hebi - das hat mir ein totales Sicherheitsgefühl gegeben. Ich hatte dann auch gleich am ersten Tag ne ellenlange Liste mit Fragen für sie  ;D Also: alles Gute!!!

Mensch, jetzt sind wir echt bei EO - alle unsere kleinen Engel sind da und alles ist gut gegangen! Ich freu mich auf den Austausch hier, schließlich sind wir in den letzten Monaten richtig zusammengewachsen und irgendwie "kennt man sich" - find ich schön!

Grüße an alle





Melli27

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 388
  • erziehung-online
Huhu

ich möchte auch dabei sein.,
Wobei ich sagen muss das ich mit 2 Kindern (ein Koliken geplagtes Schreibaby und eine zickige fast dreijährige) nicht sooooo oft hier schreiben werde.
Da mein Mann oft nicht da ist, bin ich häufig fertig, kraftlos, ausgelaugt und froh wenn ich mal 5 Min ohne das jemand schreit auf der Couch liegen kann...
Hoffe es wird bald besser :)

Daten hab ich geschickt per PN. Some hast du sehr schön gemacht. Sag mal, hattest du eigentlich Clexane bis zum Schluss gespritzt?

Montag habe ich Termin beim Diabetologen. Hoiffe mal das sich das Thema Zucker erledigt hat...





TaMaYuRe12/02

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
auch da!!
rest kommt morgen

heikelukasben

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 659
    • Mail
Gefunden.  ;D ;D
Muss erstmal einiges aktualisieren.  Daten folgen


findyoursoul

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 59
  • erziehung-online
    • Mail
Hallo,
nun bin ich auch da.

Die FYS
WOhnort: Sachsen
24 Jahre


Baby: Magdalena Sophia (ist nur der 2.Name)
02.03.2014 um 16.10 Uhr geboren mit 3940g 53cm KU 36,5


kleine Heldin: Danke für die Worte. Auch Julie und Tamayure.

Erste Nacht war gut. Nur die Kaiserschnittnarbe und allgemeiner Zustand ist nun... na ja bescheiden,

Rest morgen :-*
[nofollow]

Chula

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 13
  • erziehung-online
    • Mail
Huhu Ihr Lieben!

Bin auch da und hab an Some ne PN geschickt...  :-*
Danke liebe Some für diesen schönen Thread.

Ja, echt toll, dass wir wirklich geschlossen durch den Februar erfolgreich durchgerockt sind und nun sogar hier gelandet sind.
Bei SO hab ich soooooooviele Jahre geschrieben; ich kann kaum glauben, dass ich dort nun nix mehr zu suchen hab...  :o
Es war und ist schön mit Euch allen....freue mich sehr. Habe aber auch momentan irgendwie zu nix Zeit und muss schauen, wie oft ich zum Schreiben komme.

FYS: Nur Mut, die Routine kommt. Ich war die ersten Tage auch sehr panisch. Mein Schatz hat von Anfang an ganz beherzt zugepackt und sich toll um Sohnemann gekümmert. Ich drücke mich noch immer vor manchen Aufgaben, die mir Angst einflössen. Aber es wird besser.

TamaYure: Ich drück Deiner Freundin so die Daumen!! Ist es ihr erstes Kind? Hat sie lange dafür geübt?


Ganz liebe Grüße an alle!!!

Chula

findyoursoul

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 59
  • erziehung-online
    • Mail
Hallo,
schön, dass hier alle langsam aber sicher eintrudeln.
Draußen scheint die Sonne, es ist herrlich warm-und ich bin hier drin eingesperrt.

Chula, hattest du auch solche Schmerzen nach dem KS?
Ich hatte mich gestern und die Nacht davor bissl übernommen. Meine Narbe brennt höllisch- Ich bin so gut wie nie schmerzfrei. Meine Hebi sagt, dass das ein Zeichen von Überbelastung ist. Der Körper streikt. So sieht die Narbe top aus.
Mein Mann steht jetzt nachts allein auf, macht und tut alles, ich bin nur fürs Stillen und daliegen zuständig, was mir auch sehr zu schaffen macht. Man ist zum halben Pflegefall mutiert. Ich wollte unbedingt ein Kind, er drängte nich so drauf, jetz muss er es ausbaden.
Da kommen dann Ängste hinzu, wie, dass es ihm zu viel wird, er mich verlassen will o.ä.
Totales Kopfkino momentan.
Die Geburt an und für sich habe ich auch nich wirklich verkraftet, da ich null mit so einem Ausgang rechnete.
Auch für meinen Mann war es ein Schock.
Heut habe ich ihn eine Runde raus geschickt, mit dem Motorrad zu fahren. Er sagte schon: Heute hätten wir klettern gehen können oder eine Motorradtour machen können.
Ja. Hätte.
Ich wüsste echt nicht, was ich ohne ihn machen sollte und erst recht nicht kann ich mir das ganze Ding allein vorstellen oder gar mit mehreren Kindern.
Also Hut ab.

Wir haben jetzt einen Vollkautschukschnuller. Sie nimmt ihn an und erspart uns so einiges.
So, sie will was von mir.
Muss wieder.
[nofollow]

TaMaYuRe12/02

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
ich komm gar nicht mehr an pc
zur zeit wechseln sie sich ab
 
schlafen die 2 kleinen ist der zwerg wach und umgekehrt

ich müßte dringend mal bürokram machen - ich komm nicht dazu

so ich versuch jetzt wenigstens mal die daten hier reinzuklopfen
remo erwacht schon wieder

wir siedeln dann ins bett  um


fys
dicker drücker für dich
kann ich mir vorstellen das nicht einfach ist für dich


daten - was war das alles??

TaMaYuRe
Bayern
39 Jahre

Baby:
Remo Felix
05.02.2014 um 10.13, 3520 g, 53 cm, 35 cm KU

U3 am 05.03.14 - genau 4 Wochen alt
4600 g, 57 cm, 37 cm KU



gute nacht!!

Chula

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 13
  • erziehung-online
    • Mail
Hallo!!

FYS: mmmhhh Schmerzen nach dem KS? irgendwie schwer zu sagen. die Narbe usw. tat nicht weh. aber ich hatte anderweitige Schmerzen, zb. so komische Darmschmerzen, auch Luft, die permanent raus musste. Und dann zog es mir immer hinten oben in den Rücken, waren wohl sowas wie Nachwehen??? dachte manchmal ich hätte ne Lungenentzündung. ja es war eher noch tagelang so ein Gefühl, dass man weiterhin nicht alle Bewegungen machen kann (genau wie in der SS) und man die totale Schonhaltung einnimmt. ich bin weiterhin seitlich aus dem Bett aufgestanden, habe nie die Bauchmuskeln angespannt. es tat im Bauch auch weh, wenn ich dem Baby die Flasche gab und ihn dazu im Arm hatte. und dann hatte ich ne blöde Pflasterallergie und Bläschen um die Narbe herum bekommen. da hat immer der Slip gescheuert....
also erst jetzt fühle ich mich langsam echt wieder fit. ich wirbel durchs Haus usw.... aber jetzt bin ich mit dem Bauch unglücklich. gefällt mir noch überhaupt nicht und man darf ja keine Gymnastik machen  :-(
Wie ist Dein Bauch FYS?
ja, ich hoffe Eure Beziehung/Ehe hält das aus, dass nun ein Baby da ist. Ist er denn noch nicht verliebt in die kleine M.?
Und wie fühlst Du Dich? Glücklich, traurig, alles zusammen?

LG

caar

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 303
  • erziehung-online
so, liebe fys ich hab mir mal eben 10 min gestohlen um zu lesen wie es dir geht.

erstmal muß ich schimpfen, dein mann hat überhaupt kein recht auf gar nichts. das mopped wird eingemottet, darf er gerne mit zur uni fahren oder eben bis zum herbst sehnsüchtig betrachten. mein liebster ist seit der geburt im nov.11 vielleicht dreimal gefahren. du hast wochenbett und das dauert 6-8 wochen und da hast du vollpension mit all inklusive. wenn du es nicht über dich bringst bitte die hebamme das sie ihm das klar macht. du mußt jeglichen stress von dir fernhalten und ein fehlender mann ist stress. du mußt nicht die heldin geben, nichts schaffen außer dein baby satt zu bekommen.

mir ging es nach der notsectio von j auch so beschissen, körperlich und emotional. es war zum durchdrehen.
als erste hilfe, iboprofen gegen die schmerzen.. keiner muß leiden und es ist erlaubt. ich habe bis zu 6 tabl. täglich genommen. dann traumeelsalbe für den schmerzenden unterbauch, einfach immer in einer acht von einem beckenknochen zum anderen massieren.
ich hab es anfangs nicht selber gekonnt weil ich die narbe so gehasst habe. dann habe ich viel im kaiserschnittforum gelesen, hat mir gezeigt das ich nicht spinnert bin und es anderen frauen auch so geht. dort habe ich auch die adresse einer hebamme gefunden die mir über das trauma hinweggeholfen hat. sie hat quasi wie eine psychologin gehandelt und noch viele tipps gegeben.

es geht jetzt alles um dich und um die kleine, vertraue mir ich hab ja nun schon mehrfach wochenbett gehabt und bin auch eher die macherin aber es rächt sich und du willst doch stillen und eine gute beziehung zu der kleinen aufbauen. durch den ks habt ihr einen miesen start das mußt du nun kompensieren. mmn reicht das als aufgabe für das wochenbett. ich drück dich mal feste.

so 10 min um, tut mir leid für euch anderen aber ich muß mal wieder. auch wenn luisa gerade im milchkoma liegt ist j. schon wach und die hunde müßen raus und die windeln aufgehängt.

liebe grüße an alle
m. okt.99
j. nov 11
l. feb 14

TaMaYuRe12/02

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
war ja klar
ich fahr pc hoch

schon fährt die sirene auch noch

also ich fahr jetzt pc wieder runter...


sorry

TaMaYuRe12/02

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
neuer versuch

sorry sorry sorry
aber am handy rumtippen geht grad noch so mit baby an brust
aber hier an pc - geht gar nicht wenn mister mini meint er braucht körperkontakt

momentan schläft er oh wunder ALLEIN auf couch
ich hab die zeit genutzt geschirrspüler auszuräumen usw

naja, hund kraulen geht auch noch auf couch - aber tippen ist echt schwierig

fys
leg dir so ein streichelhandy zu
macht echt laune und ich wüßte zur zeit sonst echt nicht wie ich kontakt zur außenwelt halten sollte
so teuer sind die dinger gar nicht
w-lan hast vermutlich eh zu hause - dann kostet dich auch internet nicht so viel wie du meinst

sonst

mensch ich würd dich gern mal  s-druecken s-druecken

ich kann mir vorstellen wie es dir grad geht!!
ich persönlich find ja 1. kind = hölle

das ganze leben ist plötzlich anders
klar man denkt man weiß das, man denkt man hat das im griff
aber plötzlich diese verantwortung, dieses permanent angehängt sein, keine minute mehr für sich zu haben, dieses vorher gut organisierte leben gegen totales chaos eintauschen zu müssen, sämtliche freizeitaktivitäten sind plötzlcih nicht mehr
kurz und gut ALLES ist anders

und dann erzählen einen die leute auch noch - du mußt doch glücklich sein - du hast doch ein gesundes süßes baby
dabei wünscht man sich manchmal nichts mehr als einfach mal wieder nur 1 nacht schlafen, einfach schlafen, nicht mehr und nicht weniger

hilfe - naja - eher fehlanzeige
wenn man dumme sprüche der schwiegermutter nicth zu hilfe zählt

die werbung gaukelt einen vor die jung mutti von heute ist immer perfekt wie aus dem ei gepellt, die wohnung blitzt, das baby lacht oder schläft den ganzen tag und ach ja man kann alles machen wie vorher auch - und augenringe - die gibts nicht

die wahrheit ist - man hat augenringe, der bauch ist auch noch da, zumindest die labberhaut, man ist froh nachmittags um 3 mal unter die dusche zu kommen, falls man es dann noch schafft zu föhnen super, wenn nicht trocknen die haare halt so und sehen entsprechend aus, im shirt sind milchflecken von angesabbert werden oder auslaufen der brust,

und man weiß einfach nicht wird das je besser
man denkt - super - das wars - mein leben ist vorbei - für immer -  jetzt bin ich voll am a...!!!


nein fys - bist du nicht!
oder hätte ich sonst 4 kinder? und es waren nur die 2 mädels unfälle! die jungs waren geplant!!


remo wird wach... sirene von 0 auf 100
verhungert!!!
« Letzte Änderung: 10. März 2014, 20:56:23 von TaMaYuRe12/02 »

Julie0601

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 105
  • Unsere Februarschätze - Lina und Ben
    • Mail
Tamayure
Ich kann dem nichts hinzuzufügen, das ist 100% richtig.

Und dann noch KS dazu, man fühlt sich, als wüenrde man nie wieder normal laufen können, nie wieder niesen oder lachen. Bei allem tut die Narbe weh.
Aber das wird all es wieder besser  ;)

So Baby meckert

Liebe Grüße





findyoursoul

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 59
  • erziehung-online
    • Mail
Hallo.
Vielen Dank für eure aufmunternden Worte.
Julie, war Lina auch KS?

Warum sagt keiner einem das vorher, was da auch emotional auf dich zukommt?
Mir hat vorher auch keiner verraten, dass zum Schluss die SS so beschwerlich werden kann und es man satt hat.

Ja, der Labberbauch ist bei mir auch noch da. Doch wir können uns endlich mal wieder richtig umarmen.
Dennoch bin ich eben durch die Risse total entstellt.
Aber was tut man nich alles.....
Wann pegelt sich das eigentlich mit den Hormonen wieder ein?

Sonntag war so schlimm vom Geheule her, mein Mann war total verzweifelt.
Haben jetzt eine Haushaltshilfe beantragt, die er macht, er bekommt seinen Verdienstausfall gezahlt, denn eigentlich würde er jetzt arbeiten, doch die auf Arbeit haben Verständnis.

Kennt ihr den Film "Ein freudiges Ereignis" ? Sehr empfehlenswert. Hab mich da bissl wieder gefunden.

Tamayure, hast du keine Freunde, die dir helfen können?
Ist es beim 2. Kind auch so?

Mal ne Frage zum Thema stillen: Esst ihr alles?
Welche Säfte kann man trinken?
Nur Fencheltee und Wasser ist nämlich echt :P

Die Kleine hat es letzte Nacht bissl im Bäuchlein gehabt. Sie hat total unruhig geschlafen.
Erst, als sie auf uns schlief, war sie ruhig.

Liebe caar, mir geht es tatsächlich auch mit der Narbe so. Ich guck nich hin, ich fass sie nich an.
Ich hab sie noch nich mal gesehen.
Was gab die Hebamme für Tips, um das zu verkraften?

Chula: Das ist ja echt schön, dass es dir wieder gut geht und du rumwirbeln kannst. Wie lang ist es bei dir gleich nochmal her?

Liebe Grüße an die anderen, macht doch auch mal wieder piep, wenn ihr Zeit findet
[nofollow]

TaMaYuRe12/02

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 641
fys
nein mir gings nur beim 1. kind so
aber dermaßen krass das ich mir manchmal überlegte obs nicht besser ist alles hinzuschmeißen und auszuwandern, sich kugel zu geben o.ä.

ab 2. kind wars ganz anders - sonst hätte ich wohl kaum 4 kinder!!!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung