Autor Thema: Was macht ihr mit...  (Gelesen 953 mal)

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Was macht ihr mit...
« am: 03. Oktober 2011, 17:08:57 »
Sellerie(stangen), Rettich und Rosenkohl?
Das sind Zutaten, die ich zum ersten Mal benutze. Den Rettich gibt es heute als Salat und Rosenkohl gab es letztens im Bratschlauch mit anderem Gemüse und Brühe. Sellerie kenne ich nur als Rohkost mit Dip.

Für die Zukunft fehlen mir aber Ideen! Es soll hier nämlich öfter Gemüse geben.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15257
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Was macht ihr mit...
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2011, 17:12:28 »
sorry,grad bei den sachen bin ich keine hilfe....rosenkohl macht meine mama mit speck und zwiebel-aber mir wird davon schlecht  :-[

sellerie nehm ich nur die knolle für soosen,braten,suppen.....und mitessen tu ich´s da netmal

rettich kenn ich nur als salat
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40535
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Was macht ihr mit...
« Antwort #2 am: 03. Oktober 2011, 17:30:36 »
Rettich kann man auch gut als Snack zum Abendbrot dazu essen.
Ich schneide den Rettich immer in dünne Scheiben, etwas salzen und dann einfach so essen :)

Aus Sellerie kannst Du auch prima Salat machen. Befrag da mal Chefkoch zu, da findest Du viele Anregungen. Unser Dauerrenner ist Sellerie-Möhren-Salat. Oder Selleriepüree :)

Rosenkohl koche ich immer ganz normal in Salzwasser und esse es dann mit Salz/Pfeffer oder einen hellen Soße (Mehlschwitze)


steffi+jungs

  • Gast
Antw:Was macht ihr mit...
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2011, 18:46:53 »
rosenkohl schmeckt auch mit spreck und esskastanien super :).

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Was macht ihr mit...
« Antwort #4 am: 03. Oktober 2011, 19:02:24 »
Sellerie in Scheiben schneiden, kochen, danach panieren und braten und etweder zu Gemüse essen oder mit Tomatensauce zu Reis.

Selleriestangen mag ich mit Frischkläse gefüllt, einfach so oder als " ants on a log": mit Ernussbutter und Rosinen.

Beides nehme ich auch wenn ich Suppengrün brauche, für Bolognese, vegetarische Saucen und Tomatensauce z.B.

Rosenkohl koche ich einfach in Salzwasser, gibts als Gemüsebeilage oder in einer Gemüsesuppe.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Was macht ihr mit...
« Antwort #5 am: 03. Oktober 2011, 19:53:12 »
Aus Rosenkohl kann man auch gut eine Cremesuppe machen, mit Knoblauch, etwas Zitronensaft und Parmesankäse.

Oder eine Quiche mit Mürbeteig darunter.

Sellerie mag ich nicht wirklich (zumindest nicht, wenn man ihn zu doll schmeckt), den verwende ich selbst also nie. Paniert mag ich ihn üüüüüüüüüerhaupt nicht  :P

Rettich kenne ich auch nur als Rohkost (geraspelt) oder in Scheiben gehobelt, entweder mit einer Sahnesauce oder mit Essig-Öl-Dressing oder nur mit Salz bestreut.


Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Was macht ihr mit...
« Antwort #6 am: 03. Oktober 2011, 20:41:41 »
Danke! Da sind schon viele Ansätze für mich dabei :)

BOAH Dane, danke! Good childhood memories!  :D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung